Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
01.09.2005

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Erste PSP-Filme angekündigt

Wer schon immer mal seinen Lieblingsfilm auf der PSP anschauen wollte, darf sich schon mal die Hände reiben: Sony Pictures Home Entertainment enthüllte jetzt die ersten vier Filme, die auf dem speziellen UMD-Datenträger erscheinen. Neben der Comicverfilmung "Hellboy" erscheinen am 19. April die Actionstreifen "XXX", "Resident Evil Apocalypse" und "Once Upon A Time In Mexiko". Weitere Filme folgen in naher Zukunft.

Kommentare

johndoe-freename-64354 schrieb am
ist sicher dumm sich einen Blockbuster auf dem kleinen Gerät anzuschauen, aber Serien Stafel, lustige Kurzklips von z.B der Bullyparade, kurze sachen halt für zwischendurch. Längere Filme kann man sich auf einer längeren Fahrt halt können.
Macht aber bitte nicht die PSP jetzt fetig mit komentaren wie -das braucht man nicht- oder der -display ist zu klein-.
Wer es nicht braucht kauft sich die UMD Filme halt nicht. Ist standartmäßig eingebaut .(anders als bei anderen aktuellen Handhelds)
Und das Display als klein zu bezeichnen ist doch sehr untertrieben. Die PSP ist ein Walkman(so bezeichnet es Sony) und braucht keinen Display mit etlichen Zoll. Wer
hat schon einen Fernseher immer dabei? PSP kanns.
Man beachte auch das die UMDs Filme nicht die DVDs ersetzen wollen, sondern bloss ergänzen.
johndoe-freename-461 schrieb am
das ist doch ein totaler witz!
die filme kosten zwischen 20/30 us$ (mehr als ne kauf DVD) und wer guckt sich auf sonem kleinen display nen film an???
newkid schrieb am
Da bin ich mal super gespannt.
Wenn ich mir meinen Lieblingsfilm ansehen möchte, dann bestimmt nicht auf PSP format.
Wenn ich einen film kaufe, dann auf DVD, dann kann ich den auch überall mitnehmen. Und die Filme kosten meistens nur 20 Euro und fallen auch schnell vom Preis. Bei dem PSP filmen bin ich mir da nicht so sicher.
\\\"Lohnen\\\" würde dich das nur, wenn ich die Filme auf PSP Disc kaufe und dann verlustfrei auf einem DVD-Rec aufnehmen könnte.
Also ich sehe da einen sehr kleinen Markt, vorallem in BRD.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wer schon immer mal seinen Lieblingsfilm auf der PSP anschauen wollte, darf sich schon mal vorfreudig die Hände reiben. Sony Pictures Home Entertainment enthüllte jetzt die ersten vier Filme, die auf dem speziellen UMD-Datenträger erscheinen. Neben der Comicverfilmung "Hellboy" erscheinen am 19. April die Actionstreifen "XXX", "Resident Evil Apocalypse" und "Once Upon A Time In Mexiko". Weitere Filme folgen in naher Zukunft.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=38915" target="_blank">PSP: Erste Filme angekündigt </a>
schrieb am

Facebook

Google+