PSP: Europäische Händler bald aus dem Geschäft? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
01.09.2005

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSP-Importe: Sony zieht vor Gericht

Der Online-Händler ElectricBirdLand informiert, dass Sony gegen britische Importverkäufer, die die in Europa noch nicht offiziell erhältliche PlayStation Portable vertreiben, gerichtlich vorgehen wird. Der Schritt ist die Folge einer Unterlassungsforderung, welche die Japaner Anfang dieses Monats vielen Händlern stellten. Die Importeure ignorierten die Forderung allerdings mit dem Argument, Sony halte noch nicht einmal die vollständigen europäischen Lizenzrechte am Namen PSP sowie einzelnen Bestandteilen des Gerätes inne (wir berichteten).


Quelle: Pressemitteilung ElectricBirdLand

Kommentare

amiga_md schrieb am
sehe ich auch so, jeder der vor der vierten preissenkung eine konsole kauft, schreit eine firma geradzu an \"melk mich\". der kunde bestimmt den preis nicht der hersteller. wenn wir nicht kaufen geht er runter bis auf 2 euro, er muss schliesslich verkaufen. wir hingegen müssen wiess gott nicht kaufen ....
thx
creta schrieb am
... und doch ist es der Spieler der den Markt reguliert. Solange die Nutzer bei jedem neuen Produkt vor dem Geschäft die Zelte aufschlagen, wird sich bei uns nix ändern.
FoxHH schrieb am
Wenn sich die werten Konsolen-Hersteller (die anderen machen\\\'s ja leider kein Stück besser!) endlich mal dazu entschließen würden, den Release in Europa nicht Monate oder Jahre nach hinten zu schieben, dann gäbe es diese Diskussion gar nicht.
Aber so bleiben teils frustriert wartende Kunden, die zu guter Letzt auch noch draufzahlen sollen.
... seltsame Taktik!
johndoe-freename-82934 schrieb am
ich schließe mich dir an das es eine unglaubliche frechheit von ihnen ist halten die uns etwa für blöd
Aphrodelic schrieb am
ich hoffe die importeure behalten recht, da sony ja nur angst hat,dass die strategie die \\\"reichen\\\" europäre zu \\\"melken\\\" nicht auf geht. im augeblick kriegt man nämich für 240? euro nen jap import psp mit versand und allem. das sind 10? weniger als zum, mehrere monate späteren, launch hier. und da das jap gerät den selben reg code wie wir hat kann man sogar filme abspielen wenn sie mal hier released werden.
find es eine unglaubliche frechheit, dass sony über 50? mehr für ein und das selbe gerät von uns verlangen will und das bei einem eh schon sehr hohen preis des geräts. hoffe die rechnung geht nicht auf!
schrieb am

Facebook

Google+