Gran Turismo 4: Das sind die PAL-Änderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
09.03.2005
Test: Gran Turismo 4
89

Leserwertung: 86% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo 4: die PAL-Änderungen

Von Sony gibt es neue Infos zu den PAL-Änderungen im heiß erwarteten Gran Turismo 4. Neben dem heute bereits im Bild vorgestellten Auto Union 1937 V16 Type C Streamliner finden folgende Fahrzeuge eine exklusive Heimat in der europäischen Fassung: MAZDA 2005 MX-Crossport, Mitsubishi 2005 New Eclipse, Volkswagen 2004 Golf R32, AUDI 2003 Nuvolari quattro, AUDI 2003 Pikes Peak quattro, Chrysler 2005 300C, Alfa Romeo 2004 Alfa GT, Chaparral 1967 2D, Chaparral 1970 2J, JAGUAR 1988 XJR9, Peugeot 1992 905B Evo 1 Bis LM. Einige dieser Fahrzeuge könnt ihr auf den neuen Artworks auch in Augenschein nehmen.

Einen 60 Hz-Modus wird es nicht geben, doch die Engine wurde komplett und nach Angabe der Pressemeldung ohne störende Balken auf 50 Hz-Darstellung optimiert (inkl. der umfangreichen Physik-Engine).
Dafür allerdings könnt ihr bei einem Boxenstop im Rennen im Vergleich zur Japano-Version nahtlos vom A-Spec- in den B-Spec-Modus schalten. Zusammen mit zahlreichen Interface-Änderungen wie leichtere Navigation in den Menüs sowie europäischen Maßeinheiten und zahlreichen anderen kleineren Upgrades wie dem westlichen Soundtrack als Standard-Einstellung geht GT4 am 9. März an den Start, um die PS2-Rennfahrer zu verzücken.

Kommentare

Evin schrieb am
Naja... ich bin mir sicher dass es verschiedene Kamerawinkel geben wird.
Soweit ich weiß erscheint es im Februar am US-Markt. Die Verzögerung zum Pal-Markt dürfte aber afair nur 2 Wochen oder so sein.
johndoe-freename-72620 schrieb am
ich hoffe, die feste außenansicht wie bei the getaway ist nicht in der palversion vorhanden, dass wäre für mich schon ein grund, dass spiel nicht zu kaufen!!! ich bin gt immer schon mit der normalen kamera wo man das ganze auto sehen kann gefahren. die egokamera ist nichts für mich.
hoffentlich kann man es wenigstens einstellen wie man fahren möchte, dass wäre die rettung!
noch eine frage, in der opm und der playplay steht drin, dass gt ende februar erscheinen wird, ist das wahr? wäre ja super.
johndoe-freename-63493 schrieb am
Eben, ob man das Auto im Rennen \"in voller Pracht\" sieht, ist Jacke wie Hose - scheissegal. Auf Kontrolle kommt es an und die war bei der bisherigen Außenperspektive nicht vorhanden. Die japanische Version beinhaltet die jetzt feste Außenansicht, die Perspektive auf dem Dach (also fast sowas wie eine Motorhaubensicht - Yes!) und die normale Ego-Perspektive. Sehr gut. \"Prologue\" ist veraltet - schon mal in den Sinn gekommen?
ShinmenTakezo schrieb am
@ jedimindtricks also ich fahr sowieso immer aus der egosicht egal bei welchem rennspiel und wenn du die edlen karossen sehen wilst schau dir das replay einfach an da hast du die besten und schönsten kameraperspektiven ausserdem ich konzentrier mich beim fahren auf die strecke und meine gegner und nicht auf mein auto
ps:weis jmd ob man in gt4 wieder bei allen autos ne hochleistungs modifkiation machen kann oder muss man die hochleitungs autos kaufen oder gewinnen des fand ich nämlich bei gt3 echt schade:/ naja aber manche autos kann man halt einfach ned auf ne hochleistungsmodifkation tunen oder moment mal bei pimp my ride gehts doch auch ^^
johndoe-freename-72620 schrieb am
ich halte zwar nicht viel von tests aber bei gt4 bin ich auf die tests besonders gespannt weil ich glaube, dass es mehr als \"sehr gut\" bewertet wird.
zum thema kamera, einige wissen immernoch nicht was ich meine. in der egoansicht würde ich gt nie zocken, ich muss doch die edlen karossen in ihren ganzen pracht sehen. die abartige kamera der japan version versaut aber den ganzen spielspaß. zum glück wird es diese kamera nicht in der pal version geben weil es diese kamera ja nicht mal in der prologue version gab!
schrieb am

Facebook

Google+