Simulation
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
Test: Formel Eins 2003
82

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Formel Eins-Lizenz ist jetzt PS2-exklusiv

Wenn am 9.Juli mit Formel Eins 2003 die Fortsetzung von Sonys Spielen rund um die Königsklasse im Motorsport erscheint, sollten alle Fans zugreifen, die auf aktuelle Lizenzen und vor allem auf die erste Umsetzung des neuen Regelwerkes abfahren. Vor allem, weil Sonys F1-Serie auf der PS2 auch das einzige Spiel sein wird, das diese Lizenz in Zukunft verwenden darf - zumindest für vier Jahre. Denn Sony hat mit der Formula One Administration ein Lizenzabkommen geschlossen, nachdem die aktuellen Lizenzen exklusiv auf der PS2 zu finden sein werden. Das erklärt auch, wieso der große Konkurrent Electronic Arts dieses Jahr mit der F1 Career Challenge die Jahre 1999 bis 2002 noch einmal aufrollt.

Kommentare

johndoe-freename-39953 schrieb am
Ob aktuelle Lizenzen eine schlechte Spiel-Serie retten können, wage ich zu bezweifeln. :lol: :lol: :lol:
phatair schrieb am
sers,
oh man ich packs einfach nicht, was denkt sich sony dabei immer lizensen einzukaufen und alles immer ps2 exlusiv zu machen??? ich zock zwar bis jetzt nur am pc und da kommen die spiele trotzdem aber ich finds einfach nur behindert wie sony im konsolenbereich abgeheht-beim pc nimmt sich auch kein pc hersteller z.b. dell oder was weiß ich raus das spiele nur auf seinem pc laufen?soooooooooooooooowas behindertets-man kann das zwar nicht richtig vergleichen aber trotzdem!
und sony versucht wohl bloß zu verschleiern das wie zum beispiel die GTA reihe auf der xbox 1000 mal besser aussehen würde und läßt so garnicht zu das man dies überhaupt merkt aber wenn die so denken das sie microsoft oder sonst wenn ärgern können...?? ich glaubs weniger für die xbox kommen immer mehr geile spiele und über kurz oder lang wird sie die ps2 oder 3 überholen...man muß sich nur anguggen wie microsoft mit windows alles beherrst...LIEBE KONSOLEN LEUTE DAS KOMMT AUCH IM KONSOLENBERICH UND DAS WIRD FÜR EUCH PS2 ZOCKER EIN BITTERES ERLEBNISS:::
peace
phatair
DCpAradoX schrieb am
...wie die JEDER aktuellen Konsole via Software zu emulieren ist NATÜRLICH extrem aufwändig. SNES, NeoGeo & Co. flutschen nur so dahin und auch das N64 sowie die PSX stellen Heute kein großes Problem dar. Bis es die ersten (sinnvollen!) PS2 Emulatoren gibt dürften aber noch EINIGE Jahre in´s Land gehen.
Und daß die Titel von Konami so viel Rechenpower benötigen liegt einzig und alleine an den für die Portierung verantwortlichen Personen und nicht etwa an der Grafischen Qualität die einen PC überfordern würde... Oder anders gesagt: hätte man MGS2 gleich für den PC programmiert würde es genauso gut aussehen, aber weniger Leistung brauchen!
johndoe-freename-47566 schrieb am
Naja... wenn Sony meint, in 4 Jahren würde noch irgendwer PS2 Spiele kaufen... bitte.
es kaufen auch noch heute viele Menschen PSX spiele und die Lizenz wird auch für eine Nachfolgerkonsole gelten.
johndoe-freename-34545 schrieb am
Versteht mich jetzt nicht falsch: das kann natürlich auch alles von irgendwelchen findigen Softwarelösungen abhängen, und es gibt auch schon PS2- und XBox-Emulatoren, die produzieren allerdings auch auf den dicksten PCs nur eine Diashow.
schrieb am

Facebook

Google+