Pro Evolution Soccer 3:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: Pro Evolution Soccer 3
88
Test: Pro Evolution Soccer 3
91

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PES 3 am 17.Oktober mit Pierluigi Collina

Konami hat den endgültigen Release-Termin für die PS2-Version des heiß erwarteten Pro Evolution Soccer 3 bekannt gegeben. Demnach wird die Fortsetzung des Vorzeige-Konsolen-Fußball bereits am 17. Oktober in den Läden stehen. Die PC-Fassung soll Ende des Jahres folgen. Gleichzeitig meldet man die Verpflichtung eines namhaften Stars für das Cover. Niemand Geringer als Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina wird den Titel zieren. Nach Angaben von Konami fiel die Entscheidung auf Collina, weil sein Name wie nur wenige andere für Fußball steht und er von Fans weltweit gleichermaßen geliebt wie geachtet wird.

Kommentare

johndoe-freename-53934 schrieb am
Also:
Erstens kannst du am PC problemlos ohne extra hardware 8 Controller anschliessen, mit der Handbarkeit eines Controllers ist immernoch Geschmackssache auch wenn ich die von der PS2 auch favorisiere. Und die Tastatur musst ja nicht mit spielen. Das das plug & Play einfach geil ist an Konsolen, da gibt es nichts dran zu rütteln. Habe ja auch deshalb ne X-box und vorher ne Ps2 gehabt.
Zweitens, kann man fast jeden Pc an einen Fernseher anschliessen und so zocken, und heutzutage ist ein 19\" Monitor schon standart in guten PC Homes! Und das ist genauso gut wie ein normaler Fernseher, denn die wenigsten können sich auch dann noch einen 70cm Fernseher kaufen
Drittens, scheinst du wenig Ahnung zu haben warum Pes nicht auf anderen System rauskommt, das liegt ganz einfach daran das sich damals Sony die Exklusivrechte geholt hatte, wie zb Tekken auch nur auf PS rauskommt oder Halo eben nur auf Xbox.
Viertens, ich frage mich immer wie man das mit den 4 Mann zocken an einem PC so runtermachen kann, deine Beschimpfung sind sowieso eines 12 Jährigen würdig. Dieses Alter hast du wahrscheinlich auch noch nicht erreicht. Ich fange auch nicht an dich zu beleidigen weil du auf einem Popeligen Fernseher zockst und ich hier mit meinem Beamer auf der 2*1,5m Leinwand!
Und zu Fifa, es war früher ein Novum auf dem Markt der Fussballspiele, da hat sich leider EA einfach nicht weiterentwickelt und ich finde zb die 2003 VErsion einfach nur schlecht. Bin muss ich sagen auch ein sehr großer Fan von PES!, vielleicht gibts bald wieder ne PS2 :-)
Das mit den Turnieren ist doch egal für was die sind, im Spielprinzip gleichen die sich und wenn man sowieso mit einem PS2 ähnlichen Pad spielt, dann wirst auch Du mein kleiner Freund auf solchen Turnieren gegen so lächerliche PC Spieler in deinem Lieblingsspiel verlieren.
Es ist schon schade das Du...
HerrSchmidt schrieb am
es gibt wirklich spiele, die man lieber an der konsole zockt, z.B. Multiplayer-Games (2-4Personen) und Sportspiele, vielleicht auch Action Adventures.
Aber dank der glorreichen Erfindung des PC-kompatiblen Gamepads und des Internets, welches aber nicht die schöne "an der Konsole"-Stimmung hat, sind die meisten Spiele nicht wirklich auf dem PC schlechter.
johndoe-freename-46628 schrieb am
ich wusste garnicht, dass man die pc version schon zocken konnte. das die auflösung höher ist, war ja zu erwarten aber die animationen bleiben gleich. die grafik ist der einzige pluspunkt der pc version.
spiele wie pes, metal gear oder silent hill passen einfach nicht für den pc, konami hat echt den faden verloren. auf pc zockt man lieber senioren games wie anno und solche strategiespiele.
@neus
toleranz? was ist das? ein vibrator? ihr übertreibt ein bißchen. ich finde, dass pc spiele qualitativ schlechter sind als konsolenspiele , womit ich auch recht habe. ich entschuldige mich auch für die beleidugen an die pc gemeinde. freut euch einfach auf pes3 und habt spaß, das wichtigste ist ja, das pes fifa auch auf dem pc verdrängt.
johndoe-freename-42571 schrieb am
Ach, und Du weißt natürlich was Konami nötig hat und welches Budget sie für die Entwicklung eines PES Titels haben?
Wieso sollte ich auch Argumente bringen? Habe ich nicht vom Gemütlichkeitsfaktor gesprochen??? (Wer ist hier Planlos?)
Stell Dir vor ich zocke PES auch schon seit es ISS auf PSone hieß aber was bitte soll das jetzt dazu beitragen?
Seltsame Argumente kommen da nur von Deiner Seite und nicht eines davon begründet warum Konami nun eine PC Version rausbringt bzw. warum sie es nicht tun sollten?
Deine Verkaufzahlen beziehen sich zum Teil auch darauf wieviel Konsolen an den Mann gebracht wurden und da ist die PS2 nunmal der Spitzenreiter!
(Das läßt sich aber auf jedes x-beliebige Game beziehen!)
Was ist eigentlich Dein Problem das Du dich dermaßen daran aufhängst?
Sieh es doch mal so dann werden auch PC User feststellen das FIFA ein billiges Abzocke Produkt ist!
Neus
ps: Schonmal was von Toleranz gehört oder kennst Du nur Egoismus?
johndoe-freename-53964 schrieb am
@agalah
Also, ich bin auch ein großer Fan der PES Serie, reise auch quer durch Deutschland zu Turnieren und hab dadurch viele Zocker-Freunde kennengelernt! Ich zock auch regelmäßig mit dem deutschen Meister und Vizemeister, die wohnen bei mir in der Nähe!
Sicher sind deine Argumente richtig. Ich besitze z.B. ein 4 fach USB Hub, und einen Monitor der fast so groß ist wie mein TV, mein PC hängt via Mischpult auch an meiner Dolby Surround Anlage. Also zählen jetzt für mich diese Argumente nicht unbedingt. Zumal mein PC recht schnell lädt. :)
War immer ein großer Verfechter, das PES ein exklusiv Titel auf der PS2 bleibt. Bis ich PES3 auf der Games Convention auf PC gezockt habe. Ich muss sagen ich war begeistert, und muss jetzt echt überlegen was ich mir anschaffen soll.
Denn entgegen deiner Argumente, die auf mich nur teilweise zutreffen, hat die PC-Versionen ein großes Plus. Die Grafik! Es ist ein besseres Feeling einfach, die Spieler bewegen sich noch einen Tick besser und realer, die Stadien und Fans schauen um einiges besser aus.
Und das Gameplay hat Konami perfekt auf den PC gebracht.
Nicht zu schweigen von den Patches die es sicher geben wird, mit aktualisierten Daten und Trikots. Okay das gibt es für die PS2 auch, aber nicht so \"komfortabel\"!
Also ich denke ich bleibe bei der PS2 Version, allein schon wegen den Turnieren an denen ich teilnehme. Da muss ich trainiert sein! Aber ich kann an der PC-Version nichts negatives sehen! PC Gamers, holt euch das Teil. Fifa hat auch auf PC keine Chance!
Grüße
Crispico
- übrigends mein erster Thread, big hello to all gamers! :o
schrieb am

Facebook

Google+