PlayStation 3: Die Kerndaten des Cell-Chips sind da! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 229,90€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Erste Kerndaten zum Cell-Chip

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony, IBM und Toshiba haben das Geheimnis um den Cell-Chip gelüftet: Auf der International Solid State Circuits Conference (ISSCC) wurden die vollständigen Details zu dem vermeintlichen Prozessor-Wunder genannt, der auch in der PS3 seine Dienste verrichten wird. Der Prototyp ist gerade mal 221 Quadratmillimeter groß, wird mit 90 Nanometer-SOI-Technologie hergestellt und vereint 243 Millionen Transistoren. Nachfolgend findet ihr die weiteren technischen Daten, die wir im englischen Original belassen haben:

SUMMARY
- Cell is a breakthrough architectural design - featuring 8 Synergistic Processing Units (SPU) with Power-based core, with top clock speeds exceeding 4 GHz (as measured during initial laboratory testing).
- Cell is OS neutral - supporting multiple operating systems simultaneously
- Cell is a multicore chip comprising 8 SPUs and a 64-bit Power processor core capable of massive floating point processing
- Special circuit techniques, rules for modularity and reuse, customized clocking structures, and unique power and thermalmanagement concepts were applied to optimize the design

CELL is a Multi-Core Architecture
- Contains 8 SPUs each containing a 128 entry 128-bit register file and 256KB Local Store
- Contains 64-bit Power ArchitectureTM with VMX that is a dual thread SMT design-views system memory as a 10-way coherent threaded machine
- 2.5MB of on Chip memory (512KB L2 and 8 * 256KB)
- 234 million transistors
- Prototype die size of 221mm2
- Fabricated with 90nanometer (nm) SOI process technology
- Cell is a modular architecture and floating point calculation capabilities can be adjusted by increasing or reducing the number of SPUs

CELL is a Broadband Architecture
- Compatible with 64b Power ArchitectureTM
- SPU is a RISC architecture with SIMD organization and Local Store
- 128+ concurrent transactions to memory per processor
- High speed internal element interconnect bus performing at 96B/cycle

CELL is a Real-Time Architecture
- Resource allocation (for Bandwidth Management)
- Locking caches (via Replacement Management Tables)
- Virtualization support with real time response characteristics across multiple operating systems running simultaneously

CELL is Security Enabled Architecture
- SPUs dynamically configurable as secure processors for flexible security programming

CELL is a Confluence of New Technologies
- Virtualization techniques to support conventional and real time applications
- Autonomic power management features
- Resource management for real time human interaction
- Smart memory flow controllers (DMA) to sustain bandwidth

PlayStation 3
ab 229,90€ bei

Kommentare

HorstKevin01 schrieb am
GHz sagt nichts über die Leistung aus. Trotzdem gibt ein Prozessor mit steigender Taktzahl immer mehr Wärme ab, egal ob AMD, Intel, oder wie in diesem Fall Sony
atari.com schrieb am
Na mal abwarten.
Am Ende ist es auch eine Konsole zum spielen, wie Xbox2 und Cube Nachfolger.
Ich denke nicht das sich PS3 und XBOX2 von der reinen Spiele Performance stark unterscheiden werden.
Eisregen121 schrieb am
gamefront schreib ja das sie eine komplett neue kühlmethode erfunden haben, aber Ghz, das sagt garnichts mehr heute aus.
Den an was will man sich noch an Ghz orientieren ?
Das ging als es ein monopol gab. Aber AMD Ghz sind ganz andere als Intel und genauso jetzt die von Sony.
2.2 Ghz Barton 3200+ sind so schnell wie P4 mit 3,2 Ghz
HorstKevin01 schrieb am
Alles theoretische Daten, die ersten nichts über den Prozessor aussagen, der irgendwann in der PS3 steckt und zweitens schon gar nichts über die endgültige Qualität der Spiele sagen.
Nebenbei glaube ich kaum, dass der Cell in der PS3 mit über 4 GHz getaktet wird, die mal \"unter Laborbedingungen\" erreicht wurden. Diesen zu kühlen, dürfte wohl laut werden und zudem auch in dem kleinen Gehäuse einer Konsole schwer zu realisieren sein.
Bin aber trotzdem auf die e³ gespannt, wenn alle 3 Big Player ihre neuen Geräte vorstellen.
johndoe-freename-64354 schrieb am
Wäre aber auch enttäuschend wenn die ersten PS3 Titel nicht mal annährungsweise die Power der neuen Konsole zeigen können, und nicht anders wie es bei der PS2 am Anfang war.(Tekken Tag Tournament z.B hatte eher eine PS1 Grafik - Das neue Tekken dagegen reizt die PS2 schon eindeutig mehr aus)
schrieb am

Facebook

Google+