PlayStation 3: Finales Design enthüllt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 212,00€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation 3 - Finales Design enthüllt?

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Die Kollegen von DemoNews.de haben nun Bilder einer möglichen PS3-Designstudie veröffentlicht, die angeblich aus einem offiziellen Sony-PDF stammen soll.

Im Internet kursieren immer wieder Gerüchte über das Aussehen der neuen Sony-Konsole, die sich allerdings sehr schnell als Fake herausgestellt haben. Vermutlich wird es bei den jüngst veröffentlichten Screenshots nicht anders sein, allerdings wirkt das Design äußerst professionell und könnte durchaus als die neue PS3 durchgehen, auch wenn das Gerät von der Form her eher einem Videoprojektor gleicht.

Interessant ist der erkennbare UMD-Slot, mit dem es möglich wäre, UMD-Filme und vielleicht sogar PSP-Titel abzuspielen - ein tolles Feature wäre es allemal.  

 


PlayStation 3
ab 212,00€ bei

Kommentare

haldolium schrieb am
man sieht alleine an den spiegelungen dass es ein fake ist (hallen bg aber weisser boden à la professionellem studio ? bitte ...)
Aixem schrieb am
Kabellos = Geil !:)
Ich glaube kaum das sich Kosten rentieren um einen UMD Slots zu integrieren.
UMD Filme machen wegen der kleineren Auflösung schonmal keinen Sinn auf dem TV und die Games dürften dann wohl auch nicht zu dieser StatofTheArt Console passen :P
johndoe-freename-2320 schrieb am
Ich finde, dass das ding wie ein diaprojektor aussieht.Ausserdem finde ich nirgendwo controllersteckplätze und spielen sollte man ja schon damit können......
Eisregen121 schrieb am
Ich will ja nicht sagen das es klar war, das es ein fake ist, aber es ist klar lol.
Denn man nehme bild 1. So sind spiegelungen etrem scharf. alles passt.
Aber schaut man auf JEDE umrandung der schriftzüge ist es hier Pixelig. Alles andere wieder scharf.
Alleine das ist schon mehr als nur ein hinweis das es ein fake ist.
Die idee ist aber sehr nett.
Ubrigens das mit den Pixeln trifft auch auf bild 3 zu.
schrieb am

Facebook

Google+