Twisted Metal: Euro-Termin & Entlassungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Eat Sleep Play
Publisher: Sony
Release:
09.03.2012
kein Termin
Test: Twisted Metal
58

“Zu chaotisch, zu unfair und zu viele Probleme beim Netzcode: Twisted Metal kann auf der PS3 mit einigen kreativen Ideen nur im Ansatz zeigen, was möglich gewesen wäre.”

 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Twisted Metal: Euro-Termin & Entlassungen

Twisted Metal (Rennspiel) von Sony
Twisted Metal (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
In der vergangenen Woche hatte sich herumgesprochen, dass Twisted Metal erst später und zudem in einer etwas geschnittenen Fassung in Europa in den Handel kommen wird. Mittlerweile steht ein konkreter Termin fest: Der PS3-Actiontitel wird am 7. März erscheinen, knapp drei Wochen nach seinem US-Stapellauf.

Derweil richtet sich das für Twisted Metal zuständige Studio neu aus: Laut eines Berichts der Salt Lake City Tribune hat Eat Sleep Play nach der Fertigstellung des Spiels acht Stellen - knapp 20 Prozent der Belegschaft - gestrichen. Statt Konsolenproduktionen wolle man zukünftig Spiele für Mobile-Plattformen abliefern. Auch heißt es, David Jaffe werde das Studio verlassen und wolle zukünftig Casual-Spiele entwickeln. Jaffe, der zuvor bei SCEA noch als Creative Director von God of War gewirkt hatte, hatte Eat Sleep Play 2007 zusammen mit Scott Campbell gegründet. Per Twitter ließ er allerdings verlauten: Die Gerüchte, dass er Casual-Titel produzieren wird, seien äußerst übertrieben.

Eat Sleep Play hatte für Sony zuerst den PS3-Download-Titel Calling All Cars entwickelt, bevor man sich mit Twisted Metal beschäftigte.

Quelle: via joystiq

Kommentare

Swatfish schrieb am
Sicher das beste Car Combat Game auf dem Markt aber irgendwie nicht mein Fall. Hab die Beta gespielt und war nicht wirklich begeistert...wohl einfach nicht mein Genre
schrieb am

Facebook

Google+