Yakuza 5: Keine Lokalisierung geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: SEGA
Publisher: SEGA
Release:
12.08.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Yakuza 5: Keine Lokalisierung geplant

Yakuza 5 (Action) von SEGA
Yakuza 5 (Action) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Toshihiro Nagoshi erklärte in einem Interview, dass derzeit keine Lokalisierung von Yakuza 5 für Nordamerika und Europa geplant sei. Der Schöpfer der Yakuza-Serie meint, dass das Team zu klein wäre, um gleichzeitig die Übersetzung des umfangreichen Spiels für westliche Märkte zu realisieren und an dem nächsten Titel (Yakuza: Ishin) zu arbeiten. Im gleichen Atemzug merkte er an, dass sich schon viele Spieler wegen der fehlenden Lokalisierung beschwert hätten.

"We don't have a plan for that at the moment. The Yakuza Studio team is a fixed size, and we have to choose between forging ahead with the next game or localising the one that just came out. This time the size of the game was so large, so rather than localising that game we chose to focus our manpower on the new game. But we get asked about it a lot. We get lots of complaints!"

Eine Lokalisierung von Yakuza: Ishin steht ebenfalls in den Sternen. Nagoshi würde liebend gerne eine Übersetzung machen wollen, aber es hängt letztendlich vom Geld und den zur Verfügung stehenden Mitarbeitern ab.

Quelle: Edge Online

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Es ist kein Wunder, dass japanische Spiele im Ausland einen schweren Stand haben, wenn man so halberherzig versucht sie hierher zu bringen und dann ganz schnell wieder ganz darauf verzichtet. Na ja, wenn sie kein Geld verdienen wollen ist ihre Sache aber in Anbetracht dessen, wie lächerlich sowas wie Lokalisierung eigentlich ist und wie wenig die Distribution eigentlich kostet traurig. Nischen verkaufen sich ja auch hier, wenn man weiß wie und aus NIschen kann man dann auch große Erfolge generieren (wie man auch an Kickstarter sehen kann). Aber nö, lieber die eigenen Fans verprellen.
Melcor schrieb am
superboss hat geschrieben:hatte mir mal spontan yakuza 4 geholt, dann erst gelesen, dass es nur jap Sprachausgabe gibt, und dann das Spiel weder verkauft....
:roll: Ugh... Mit Lokalisierung sind bei Yakuza nur die Texte gemeint.
superboss schrieb am
hatte mir mal spontan yakuza 4 geholt, dann erst gelesen, dass es nur jap Sprachausgabe gibt, und dann das Spiel wieder verkauft....
Serious Lee schrieb am
Macht natürlich Sinn Fliessbandware für Japan, anstatt einen großen Titel weltweit zu releasen... *seufz*
schrieb am

Facebook

Google+