EverQuest Next: Erscheint auch für PlayStation 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Daybreak Games
Publisher: Daybreak Games
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EverQuest Next erscheint auch für PlayStation 4

EverQuest Next (Rollenspiel) von Daybreak Games
EverQuest Next (Rollenspiel) von Daybreak Games - Bildquelle: Daybreak Games
EverQuest Next wird ebenfalls für PlayStation 4 erscheinen, dies bestätigte John Smedley (Chef von Sony Online Entertainment) bei einer Reddit-Fragen-und-Antworten-Runde. Vor einiger Zeit hatte er angedeutet, dass das Online-Rollenspiel für die Konsole umgesetzt werden könnte, aber nun herrscht Klarheit.

Zugleich sagte er, dass demnächst ein neues Spiel angekündigt werden soll, das sich besonders an die Fans von Star Wars Galaxies richten wird.


Quelle: Reddit

Kommentare

Balmung schrieb am
Für mich ändert sich damit aber nichts. Mein Mindestmaß ist längst unterschritten, weshalb ich das nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren kann. Ob es dann noch schlimmer wird ändert für mich nichts mehr, kaputt ist kaputt, egal wie kaputt.
Alter Sack schrieb am
Balmung hat geschrieben:
Alter Sack hat geschrieben:Aber ich sehe sogar noch düsterer für einige in die Zukunft. Warten wir mal ab bis einer auf die Idee kommt das ganze auf das iGedöns zu portieren ... Dann reden wir nochmal über Casuals ... und das wird kommen.
Da wird sich nicht mehr viel ändern, weil viel besser sind die MMOs jetzt schon nicht mehr.
Glaub mir dann gehts noch ne Stufe runter ... dann müssen die Games für nen 10min-Sitzung designed werden ... und die Anpassungen werden unterirdisch sein.
Balmung schrieb am
Das glaube ich erst wenn ich es sehe, denn in den letzten Jahren waren ALLE AAA MMORPGs völlig casual ausgerichtet. Auf Versprechen falle ich nicht mehr herein, Versprochen wird immer extrem viel aber am Ende wird nur selten etwas gehalten. Die Firmen wissen zu genau wie leicht sich die breite Masse um den Finger wickeln lässt und wie leicht sie vergisst.
Alter Sack hat geschrieben:Aber ich sehe sogar noch düsterer für einige in die Zukunft. Warten wir mal ab bis einer auf die Idee kommt das ganze auf das iGedöns zu portieren ... Dann reden wir nochmal über Casuals ... und das wird kommen.
Da wird sich nicht mehr viel ändern, weil viel besser sind die MMOs jetzt schon nicht mehr.
Und P2P funktioniert nicht mehr weil es Qualität voraus setzt und eine längerfristige Bindung der Spieler an das MMORPG. Beides besitzen neuere MMORPGs kaum noch. F2P ist da idealer, das lohnt sich auch noch bei miesen MMORPGs, die keine Spieler halten können, aber genug immer wieder neue Spieler anlocken, die in den ersten Tagen Geld investieren, bevor sie merken was für einen Müll sie da eigentlich spielen.
LePie schrieb am
@ Balmung:
http://www.eurogamer.de/articles/2014-0 ... s-gewidmet
Natürlich ist das mit "Versprechen" und "Halten" immer so eine Sache.
Aber zumindest für SOE, so denke ich, würde es keinen Sinn machen, zwei Franchises mit exakt der gleichen Zielgruppe zu haben, also dürfte eines eher "casual-friendly" ausfallen, während das andere klassische MMORPGler um sich schert.
Nanimonai schrieb am
sphinx2k hat geschrieben: Abgesehen davon erhoffe ich mir von EQ Next hauptsächlich das sie die ersten sind die wirklich eine dynamische Welt hin bekommen (dran glauben tu ich immer noch nicht).
Ich glaube nicht, dass es jemals eine wirklich dynamische Welt in einem MMO geben wird. Allerdings finde ich das auch nicht schlimm, im Gegenteil... eine wirklich dynamische Welt, deren Weltzustand nicht dann auch täglich oder sehr regelmäßig resettet wird, wäre eine Katastrophe.
Sollte EQ Next so funktionieren, wie es (mehr oder weniger) angekündigt wurde, würde im Endeffekt folgendes passieren: Alles, absolut alles in dieser Welt wird von marodierenden Spielern platt gemacht. Einfach so. Weil man es kann.
Stell Dir mal ein Battlefield vor, in dem die Level nicht mehr zurück gesetzt werden... nach kürzester Zeit würde man nur noch durch Ödland laufen. Und genau so würde dann eine Welt in einem MMORPG aussehen. Nicht gerade spannend...
schrieb am

Facebook

Google+