Grand Theft Auto 5: Auf der PlayStation 4 nativ in 1080p - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Inhaltlich identisch zu PS4 und One bietet die PC-Version die ansehnlichste Kulisse und obendrauf exklusiv potente Tools zum Erstellen eigener Szenen.”

Test: Grand Theft Auto 5
88

“Sowohl on- als auch offline ist GTA 5 ein riesiger Action-Spielplatz mit größtenteils fantastischer Kulisse, der aber weder erzählerisch noch mechanisch das gesamte Potenzial ausschöpft.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Test: Grand Theft Auto 5
90

“Mehr als nur eine Umsetzung: Neue Inhalte, komplett überarbeitete Kulissen und eine frische Ego-Perspektive werten das Epos auf.”

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Theft Auto 5 - Auf der PlayStation 4 nativ in 1080p

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Wenn man der jüngsten OPM-Ausgabe (Official PlayStation Magazine via Gamepur) glauben darf, dann läuft Grand Theft Auto 5 auf der PlayStation 4 nativ in 1080p (1920x1080) - zur Bildrate wurde in dem Artikel nichts gesagt.

Ansonsten soll die "Next-Generation-Fassung" des Open-World-Actionspiels eine deutlich höhere Sichtweite bieten und auch das plötzliche Auftauchen (Pop-in) von Fahrzeugen soll drastisch reduziert worden sein. Zudem würden überarbeitete Texturen dafür sorgen, dass zahlreiche Schriftzüge im Spiel klarer lesbar seien und man überall neue Details erkenne könne. Mehr als 100 neue Songs soll die Umsetzung im Vergleich zur PS3- und Xbox-360-Variante umfassen.

Wie es bei der Xbox One aussieht, steht noch nicht fest.

Grand Theft Auto 5 wird am 18. November 2014 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Die PC-Version wird am 27. Januar 2015 veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer Ein Vorgarten mit Zaun und ein Hund namens Skip


Quelle: Official PlayStation Magazine via Gamepur

Kommentare

Lumilicious schrieb am
OriginalSchlagen hat geschrieben:Ich sehe nach wie vor nichts Signifikantes.
Signifikant - Syn. 'erheblich - wäre wenn ich zu einem x-beliebigen Zeitpunkt im Video stoppe und im Vergleich... erhebliche, umfassende Unterschiede feststellen könnte. Nope, definitiv nichts von deutlich besseren Texturen zu sehen. Was ich mir unter deutlich besser vorstelle? Siehe PS3/PS4 Vergleichsvideo.
Erheblich ist, wenn ein Berg voller Bäume auf einmal nur noch 5 Bäume hat.
Erheblich ist auch, dass du in den Trailern KEIN POP IN siehst, der im Spiel definitiv vorhanden ist.
Und wenn du nicht siehst das die Texturen, Spiegelungen und andere Effekte deutlich schlechter im finalen PS360 Produkt waren, dann kann Ich dir auch nicht helfen. Das GESAMTBILD ist signifikant schlechter!
Und genau aus diesem Grund wäre Ich vorsichtig bei dem momentan verfügbaren Trailer. Er zeigt kein Gameplay... er zeigt keinen wirklichen Flug übers Gelände wo der ganze Boden dann wirklich voller Bäume ist... er zeigt auch nicht, wie man auf einer Wiese steht und die Zeichentiefe des Grases weiter geht als 10 meter.
Wenn du in dem Glauben sein willst, dass Rock* bei den Trailern nicht etwas mogelt (was vollkommen verständlich bei dieser Art Trailer ist - man will ja Hypen), dann sei das... aber diskutiere keine Fakten mit einer halbgaren, eigenen Meinung weg.
/thread
Lumilicious schrieb am
OriginalSchlagen hat geschrieben:Ich sehe nach wie vor nichts Signifikantes.
Signifikant - Syn. 'erheblich - wäre wenn ich zu einem x-beliebigen Zeitpunkt im Video stoppe und im Vergleich... erhebliche, umfassende Unterschiede feststellen könnte. Nope, definitiv nichts von deutlich besseren Texturen zu sehen. Was ich mir unter deutlich besser vorstelle? Siehe PS3/PS4 Vergleichsvideo.
Erheblich ist, wenn ein Berg voller Bäume auf einmal nur noch 5 Bäume hat.
Erheblich ist auch, dass du in den Trailern KEIN POP IN siehst, der im Spiel definitiv vorhanden ist.
Und wenn du nicht siehst das die Texturen, Spiegelungen und andere Effekte deutlich schlechter im finalen PS360 Produkt waren, dann kann Ich dir auch nicht helfen.
Und genau aus diesem Grund wäre Ich vorsichtig bei dem momentan verfügbaren Trailer. Er zeigt kein Gameplay... er zeigt keinen wirklichen Flug übers Gelände wo der ganze Boden dann wirklich voller Bäume ist... er zeigt auch nicht, wie man auf einer Wiese steht und die Zeichentiefe des Grases weiter geht als 10 meter.
Wenn du in dem Glauben sein willst, dass Rock* bei den Trailern nicht etwas mogelt (was vollkommen verständlich bei dieser Art Trailer ist - man will ja Hypen), dann sei das... aber diskutiere keine Fakten mit einer halbgaren, eigenen Meinung weg.
/thread
bloub schrieb am
Kivlov hat geschrieben:Mein Punkt war dass es naheliegend ist, dass die Trailer von mächtiger PC Hardware stammen, was verwendet wird um das Spiel herzustellen.
ok dann hab ich deine intention falsch verstanden ;).
Matico schrieb am
für mich wahrscheinlich das spiel das jahres. im zweiten jahr dann :Hüpf: :Hüpf: :Hüpf:
Kivlov schrieb am
Mein Punkt war dass es naheliegend ist, dass die Trailer von mächtiger PC Hardware stammen, was verwendet wird um das Spiel herzustellen.
schrieb am

Facebook

Google+