Destiny: PS4-Version bestätigt, neues Video verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67

“Technisch ist Bungie trotz kleiner Zwangs-Einbußen eine vorbildliche Umsetzung gelungen - inhaltlich hapert es aber auch auf der Xbox 360.”

Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67

“Als Shooter zu gewöhnlich, als MMO zu flach: Destiny mangelt es abseits der beeindruckenden Technik vor allem an Identität, Kreativität und Abwechslung!”

Test: Destiny
67

“Technisch und inhaltlich befindet sich die One-Version auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung.”

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: PS4-Version bestätigt, neues Video verfügbar

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Da Bungie und Activision bereits "zukünftige Systeme" zu den Zielplattformen für Destiny gezählt hatten, überraschte der Auftritt der Entwickler bei Sonys Vorstellung der PlayStation 4 nicht unbedingt. Neben der Xbox 360 und der PS3 wird der Sci-Fi-Shooter auch der neuen Konsole einen Besuch abstatten. Es ist Bungies erster Ausflug in Sony-Gefilde: Oni wurde zwar auf der PS2 veröffentlicht, war aber von Rockstar Toronto umgesetzt worden.

Der neue Trailer beinhaltet immerhin ein paar mehr Szenen-Häppchen als die am vergangenen Wochenende gezeigte Vorstellung.  Destiny wird sicherlich bei der Enthüllung der Xbox 720 auch für jenes System angekündigt werden. Laut Andrew House soll die PlayStation-Fassung allerdings mit einigen exklusiven Inhalten versorgt werden.

Letztes aktuelles Video: PS4-Ankuendigung


Kommentare

Alking schrieb am
Halo hat versagt, aha. Es erübrigt sich weiter darauf einzugehen ;-)
AtzenMiro schrieb am
Alking hat geschrieben:
Game&Watch hat geschrieben:Och nööö, musste das jetz sein ? Ich erinnere mich noch genau wie ich mich damals auf Halo gefreut habe...dann kam Microsoft und es musste für die Wixxbox umgeändert werden.
Jedes mal wenn ich daran denke tut irgendwas in mir weh, selbst über 10 Jahre später...

Was laberst du denn für einen Bullshit? Halo ist doch das geworden was es werden sollte und noch viel mehr. Zudem sind Halo 1 und 2 auch für den PC erschienen. Die XBOX brauchst du also gar nicht.

Halo 1 und 2 sind erheblich später als die Xbox-Version erschienen, zu einem Zeitpunkt, als das Spiel schon wieder uninteressant war. Und ob Halo genau das geworden ist, was es sollte, halte ich für zweifelhaft, da man gerade der Halo-Reihe die Pad-Anpassungen am Ehesten noch anmerkt. Du muss auch bedenken, was man damals so gespielt hat und das war (im MP-Bereich) neben CS vorallem UT und dagegen hat Halo einfach auf ganzer Strecke versagt.
Alking schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:
leifman hat geschrieben:
Alking hat geschrieben:Und Bungie gehörte MS? Naja, so richtig ja nicht, wenn sie sich ohne Probleme wieder loslösen konnten. Das ist wohl alles etwas lockerer gelaufen als es nach außen den Anschein hatte. Wenn einem ein Studio gehört, dann kann es sich ja nicht einfach wieder loslösen.

http://www.golem.de/0006/8254.html

Och nööö, musste das jetz sein ? Ich erinnere mich noch genau wie ich mich damals auf Halo gefreut habe...dann kam Microsoft und es musste für die Wixxbox umgeändert werden.
Jedes mal wenn ich daran denke tut irgendwas in mir weh, selbst über 10 Jahre später...

Was laberst du denn für einen Bullshit? Halo ist doch das geworden was es werden sollte und noch viel mehr. Zudem sind Halo 1 und 2 auch für den PC erschienen. Die XBOX brauchst du also gar nicht.
Game&Watch schrieb am
leifman hat geschrieben:
Alking hat geschrieben:Und Bungie gehörte MS? Naja, so richtig ja nicht, wenn sie sich ohne Probleme wieder loslösen konnten. Das ist wohl alles etwas lockerer gelaufen als es nach außen den Anschein hatte. Wenn einem ein Studio gehört, dann kann es sich ja nicht einfach wieder loslösen.

http://www.golem.de/0006/8254.html

Och nööö, musste das jetz sein ? Ich erinnere mich noch genau wie ich mich damals auf Halo gefreut habe...dann kam Microsoft und es musste für die Wixxbox umgeändert werden.
Jedes mal wenn ich daran denke tut irgendwas in mir weh, selbst über 10 Jahre später...
R_eQuiEm schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:
R_eQuiEm hat geschrieben:
AtzenMiro hat geschrieben:Ist doch das selbe wie bei Piranha Bytes, die können nur das eine und dabei bleiben sie.

Schon klar. Destiny wird auch seine Qualität haben. Meine nur das sie jetzt ein Jahrzent für MS die FPS-Schlampen waren und sie sich jetzt auch mal woanders versuchen hätten können. Ich hätte es interessant gefunden.

Was denn? Ein RPG machen, das vorne und hinten nicht den RPGs von etablierten RPG-Entwickler mithalten kann? Oder ein Strategiespiel, das niemals die Tiefe der üblichen PC-Strategiespiele haben würde? Nene, die sollen mal lieber bei ihren Leisten bleiben. Ich bezweifle stark, dass sie ansonsten was anständiges auf die Beine gestellt bekommen.
Eher hätten die sich an ein neues Setting trauen können, aber auch hier bleiben sie, wie zu erwarten war, bei SciFi-Gedöns.

Was denn? Was denn? Was denn?....Woher hast du denn deine Wahrsagerkugel.^^ Wenns nach deiner Ansicht gehen würde dürfte kein Studio auf der Welt sich mal in einem anderen Genre versuchen. Wieviele Perlen in der Videospielhistorie wären uns entgangen. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+