Everybody's Gone to the Rapture: Kommt exklusiv für PS4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: thechineseroom
Release:
14.04.2016
11.08.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Everybody's Gone to the Rapture
85

“Everybody's Gone to the Rapture ist wie eine zauberhafte Novelle. Freut euch auf ein geheimnisvolles Adventure in traumhafter Kulisse.”

Leserwertung: 76% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Everybody's Gone to the Rapture: Kommt exklusiv für PS4

Everybody's Gone to the Rapture (Adventure) von Sony / PlayStation Mobile
Everybody's Gone to the Rapture (Adventure) von Sony / PlayStation Mobile - Bildquelle: Sony / PlayStation Mobile
Wie die Dear Esther-Macher von thechineseroom via PlayStation Blog mitteilen, wird ihr jüngstes Adventure Everybody's Gone to the Rapture exklusiv für die PS4 erscheinen. Dazu Projektleiter Dan Pinchbeck und Jessica Curry:

"Als wir mit der Arbeit an Everybody's Gone to the Rapture begannen, war uns bereits klar, dass es sich um einen Konsolentitel handeln sollte.

Uns war außerdem bewusst, dass Sony interessante Indieproduktionen und experimentelle Arbeiten unterstützt, und wir waren guter Dinge, dass sie auch an unserem Projekt Gefallen finden würden. Wir ließen uns zu einem komplett idealistischen Ansatz hinreißen, der mit einem hohen Risiko einherging, und vergaßen voll und ganz, uns einen Alternativplan zurechtzulegen. Wir wandten uns also mit einer ersten Testversion direkt an Sony Santa Monica. Bei denen gingen gerade Journey und The Unfinished Swan an den Start, und wir dachten uns, dass wir in Sachen Story, Gameplay und Spielererfahrung auf der Erfolgswelle mitschwimmen könnten."


Screenshot - Everybody's Gone to the Rapture (PlayStation4)

Screenshot - Everybody's Gone to the Rapture (PlayStation4)

Screenshot - Everybody's Gone to the Rapture (PlayStation4)

Screenshot - Everybody's Gone to the Rapture (PlayStation4)


Quelle: PlayStation Blog

Kommentare

Kajetan schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Ein Weltuntergang, wirklich. Ich denke die werden die "massiven" PC Verkäufe verkraften, der Vertrag mit Sony bringt sicher auch Geld ein.

Laut Angabe der Entwickler waren die gesamten Produktionskosten von Dear Esther am ersten Release-Tag bereits wieder eingeholt. Alles danach war Boni mit Zuckerguß.
Man kann nur hoffen, dass Sony ordentlich abgelatzt hat, damit man auf diese für so ein Projekt dieser Größe überhaupt nicht unerheblichen Einnahmen verzichten kann.
DextersKomplize schrieb am
Oh nein, ein "Sequel" zu einem Spiel, was in dem Forum hier vllt 3% aller Leute gespielt und maximal 1% aller Leute verstanden und genossen haben, kommt nun nur für die PS4.
Ein Weltuntergang, wirklich. Ich denke die werden die "massiven" PC Verkäufe verkraften, der Vertrag mit Sony bringt sicher auch Geld ein.
Versteh auch nicht was die Leute wollen...soll nun alles überall sein oder darf Plattform XYZ auch noch etwas exklusives haben?
Ansonsten wäre es doch scheissegal was ich kaufe...und es wäre auch iwie keine tolle Ankündigung, wenn es für PS4 und PC kommen würde. Warum dann ne PS4 kaufen?
In diesem Sinne.
@JamesDean
GLaube du hast die von dir aufgezählten Spiele(vor allem HR) nicht wirklich verstanden ;)
James Dean schrieb am
Wie war das noch? PS has no gaems?
Warum überrascht es mich dann nicht, dass Sony sich noch einen Film unter den Nagel reißt? Na ja, die ganzen PS3-Filme wie Heavy Rain oder Metal Gear Solid konnte man sich auch genüsslich auf Youtube anschauen, ohne etwas von der "Erfahrung" einbüßen zu müssen. Klappte bei Dear Esther auch. Wird auch bei EGttR so sein.
Nothing of value was lost.
Bedameister schrieb am
Ich freu mich drauf, will aber erst erfahren was genau das ganze jetzt eigentlich ist :D
Und der Preis wird natürlich auch wichtig sein
schefei schrieb am
Ich kanns nicht fassen. :(
Und ich wette das ganze wird dann trotzdem als "Indy" vermarktet. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+