Resogun: DLC-Paket, Patch mit Schiffseditor & Koop angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Housemarque
Publisher: Sony
Release:
17.12.2014
29.11.2013
17.12.2014
Test: Resogun
85
Test: Resogun
85
Test: Resogun
76

Leserwertung: 88% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resogun: DLC-Paket, Patch mit Schiffseditor & Koop angekündigt

Resogun (Action) von Sony
Resogun (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Gute Nachrichten für Ballerfreunde: Auf dem PlayStation-Blog kündigt Housemarque etwas Nachschub für Resogun an.

Ein Heroes getauftes DLC-Paket wartet mit zwei Spielmodi auf. Der Survival-Modus ist relativ selbsterklärend und läuft, bis der Spieler das Zeitliche segnet. Das Punktesystem ist etwas anders als im Standardmodus, auch haben die Menschen jetzt einen Fallschirm. Das Ganze hat man mit einem Tag/Nacht-Zyklus versehen.




Demolition ist sehr, sehr deutlich von Breakout und Arkanoid inspiriert worden. Statt mit der Standardwaffe ist der Spieler hier mit einem zerstörerischen Ball unterwegs und kann noch allerlei dazu passende Extras einsammeln.

Das DLC-Paket wird am 25. Juni erscheinen und soll 4,99 Euro kosten. Es wird zudem einen Season Pass für 7,99 Euro geben, der noch später folgende DLC-Pakete umfasst.

Schon am 23. Juni wird Housemarque einen Patch für den Shooter veröffentlichen. Dieser wird allerlei Fixes aber auch Änderungen wie neue Ranglisten mit sich bringen. Vermutlich wichtiger für die meisten: Mit dem Patch spendieren die Finnen Resogun auch einen lokalen Koop-Modus, bei dem ein zweiter Teilnehmer mitmischen kann. Außerdem gibt es einen Schiffseditor, in dem man sein eigenes Raumschiff gestalten kann.




Das Studio teilt noch mit, dass der Preis von Resogun vom 25. Juni bis zum 8. Juli gesenkt werden wird.


Kommentare

qphalanx schrieb am
Preissenkung? Sehr fein, dann leg ich auch endlich mal los. :)
Leon-x schrieb am
Cool. Nette Funktionen. Meine Freundin wollte eh immer zu zweit antreten weil sie das Game recht mag.^^
Nerix schrieb am
Hoffentlich unterstützt es wieder SimulView. Super Stardust war einige der wenigen Spiele, die dieses Feature genutzt haben (funzt übrigens mit jedem 3D-fähigen Fernseher, nicht nur mit Sony TVs).
Melcor schrieb am
Der fehlende lokale Koop war mein größter Kritikpunkt am ansonsten grandiosen Spiel. DLC wird wohl auch geholt.
Nerix schrieb am
Lokaler Koop? Sehr cool, das macht das Spiel gleich um 100% interessanter. Dann wird es sicherlich noch mal angeworfen.
schrieb am

Facebook

Google+