Uncharted 4: A Thief's End: Nächster Teil für die PS4 angekündigt, Teaser veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.05.2016
Test: Uncharted 4: A Thief's End
91
Jetzt kaufen ab 27,94€ bei

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Uncharted 4: A Thief's End
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted: Nächster Teil für die PS4 angekündigt, Teaser veröffentlicht

Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony
Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Naughty Dog besteht mittlerweile aus zwei Teams. Während das eine die Arbeiten an Uncharted 3 abschloss, werkelte das andere an The Last of Us.

Dass die Entwickler um Amy Hennig nicht nur Däumchen drehen, konnte man sich denken - wirklich überraschend war es dann also auch nicht, als Sony heute verkündete, dass der nächste Teil von Uncharted für die PlayStation 4 entwickelt wird. Der Hersteller veröffentlichte auch einen Teaser für das, was vorläufig einfach "Uncharted" heißt. Ein Blick auf das Spiel wird darin aber noch nicht gewährt. Mit Infos geizte man ebenfalls.

Letztes aktuelles Video: Teaser



"Our goal is to continue what we’ve done in previous console generations and once again deliver the best in storytelling, performance capture, technical innovation and graphics on the PS4. We can confirm that the voiceover is performed by Todd Stashwick and he will play a character in the game."
Uncharted 4: A Thief's End
ab 27,94€ bei

Kommentare

Temeter  schrieb am
insomniac© hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass U4 von dem selben Team wie TLOU entwickelt wird. Uncharted kam bis jetzt im 2-Jahres-Rhytmus entwickelt, die Spiele kamen 2007, 2009 und 2011 raus, TLOU mitte 2013. Da das neue Uncharted allerdings sicher nicht 2 Jahre vor Release angekündigt wird, dürfte das Spiel schon eine ganze Weile in Arbeit sein, und es höchstens ein par Übersschneidungen mit dem anderem Team geben.
Nach Uncharted 2 wurde das Team aufgeteilt in The Last of Us und Uncharted 3. Da TLoU dieses Jahr erschienen ist und Uncharted 3 2011, wird das neue Uncharted wohl größtenteils vom Uncharted 3-Team entwickelt (worden sein). Der Rest vom Team ist aber sicherlich schon wieder zugestoßen oder wird das noch tun^^
Kann sein, vielleicht arbeitet ein Teil des Teams auch schon wieder an der Konzeptphase des nächsten Titels. So eine Rotation wäre zumindestens wünschenswert, das ständige Einstellen und Entlassen, welches früher üblich war, hat niemandem in der Branche geholfen.
insomniac© schrieb am
Temeter  hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass U4 von dem selben Team wie TLOU entwickelt wird. Uncharted kam bis jetzt im 2-Jahres-Rhytmus entwickelt, die Spiele kamen 2007, 2009 und 2011 raus, TLOU mitte 2013. Da das neue Uncharted allerdings sicher nicht 2 Jahre vor Release angekündigt wird, dürfte das Spiel schon eine ganze Weile in Arbeit sein, und es höchstens ein par Übersschneidungen mit dem anderem Team geben.
Nach Uncharted 2 wurde das Team aufgeteilt in The Last of Us und Uncharted 3. Da TLoU dieses Jahr erschienen ist und Uncharted 3 2011, wird das neue Uncharted wohl größtenteils vom Uncharted 3-Team entwickelt (worden sein). Der Rest vom Team ist aber sicherlich schon wieder zugestoßen oder wird das noch tun^^
Heavyyy schrieb am
Hätte lieber ein neues TLOU
3nfant 7errible schrieb am
ich bin mal gespannt wie "rebootig" oder ob überhaupt das Spiel wird. Irgendwie fande ich diesen kurzen Teaser schon ungewöhnlich düsterer als erwartet.
Ich dachte, falls es irgendwann mal ein neues Uncharted gibt, dann würde man in der ersten Vorstellung gleich von dem bekannten fröhlich-abenteuerlichen Theme begrüsst werden, was hier ja schonmal ausgeblieben ist.
Temeter  schrieb am
nommos hat geschrieben:Jetzt sollten sie halt alles daran setzen die Dinge auszumerzen, ich denke das ist möglich den Uncharted 3 hätte weit mehr Potential gehabt, war aber spielerisch zu limitiert, in The Last of US haben sie aber angedeutet das sie zu mindestens etwas mehr in diese Richtung gehen können.
Ich glaube nicht, dass U4 von dem selben Team wie TLOU entwickelt wird. Uncharted kam bis jetzt im 2-Jahres-Rhytmus entwickelt, die Spiele kamen 2007, 2009 und 2011 raus, TLOU mitte 2013. Da das neue Uncharted allerdings sicher nicht 2 Jahre vor Release angekündigt wird, dürfte das Spiel schon eine ganze Weile in Arbeit sein, und es höchstens ein par Übersschneidungen mit dem anderem Team geben.
Nathanael hat geschrieben:Hm... es heißt offenbar nur Uncharted ohne Nummer, ohne Untertitel etc. Hoffentlich wird es kein Reboot, das ist gerade bei Filmen und Spielen sehr in.
Wer weiß, aber diese grausige Namensgebung ist auch nichts besonderes mehr. Obwohl sowas natürlich immer das Gefühl gibt, man wolle etwas aus der Vergangenheit auslöschen.
Ich bin aufgrund der neuen Konsolengeneration zuversichtlicher da zumindestens technisch sich neue Möglichkeiten eröffnen.
Ich denke über die Technik braucht man sich keine Sorgen zu machen, Uncharted hat sich mehr durch seine stimmungsvolle Optik ausgezeichnet als alles andere. Daran hat die veraltete Hardware auch nichts geändert.
schrieb am

Facebook

Google+