Die 4P-Herausforderung: Wer schlägt Michaels Zeit in GT Sport und rast im Community-Rennen aufs Podest? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4players
Release:
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014

Leserwertung: 1% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Die 4P-Herausforderung: Wer schlägt Michaels Zeit in GT Sport und rast im Community-Rennen aufs Podest?

Die 4P-Herausforderung (Sonstiges) von 4players
Die 4P-Herausforderung (Sonstiges) von 4players - Bildquelle: 4players
WIRKLICH FINALES UPDATE vom 25.05., 17:00 Uhr:

Leider mussten wir Teilnehmer eiei-2000_1 nachträglich disqualifizieren, weil er als Fahrer eines gesponserten eSport-Teams gelistet wird. Trotz Beteuerungen, derzeit dort nicht als aktiver Fahrer tätig zu sein und keinen Vertrag zu besitzen, war hier für uns eine rote Linie überschritten - auch angesichts solcher Aufnahmen, die Ende März entstanden sind (Quelle: Facebook):



An alle anderen Gewinner: Sony sollte die Preise (Media Kits & PS4 Pro) in den kommenden Tagen verschicken. Darüber hinaus wurde von unserer Seite aus bereits das PUR-Abo für die entsprechenden Konten aktiviert und die glücklichen Gewinner surfen ein Jahr werbefrei auf 4players.de.

FINALES UPDATE vom 06.05., 21:20 Uhr:

Glückwunsch an nord_clane!

Der Gewinner unserer Qualifikation hat sich vor dem Rennen auch die Pole Position geschnappt und den Sieg nach dem erfreulich sauberen Start des Felds souverän in einem insgesamt sehr spannenden Rennen nach Hause gefahren, das nicht nur von Positionsduellen hinter dem Führenden, sondern auch im Mittelfeld geprägt war.



Nach fünf Runden auf dem 24h-Layouts des Nürburgrings raste nord_clane mit einer Gesamtzeit von 41 Minuten und 14 Sekunden über die Ziellinie und sicherte sich mit einer 8:05.501 auch noch die schnellste Runde. Dahinter folgten RaceFace85 mit einem Abstand von gut sieben Sekunden und eiei-2000_1 mit einer Differenz von 18,528 Sekunden auf den Sieger. Da sich der Drittplatzierte im Laufe des Rennens einige Strafen eingehandelt hatte, wurde es gegen Ende nochmal richtig knapp mit dem Platz auf dem Podium: Weil eiei-2000_1 seine Strafe noch vor der Ziellinie "abbauen" wollte und abbremste, witterte Zocker16_GTRP noch eine Chance und kam von hinten angerauscht, musste sich mit einer Gesamtzeit von 18,565 dann aber extremst knapp geschlagen geben und beendete den Lauf auf dem vierten Platz. Was für ein dramatisches Finish, das wir auch bildlich festgehalten haben...



Ebenfalls stark: AstonMartin277_, für den es im BMW im Rennen deutlich besser lief als in der Qualifikation und der knapp vor Azyres noch als Fünfter ins Ziel kam. Hier die Ergebnisübersicht:



Rennen verpasst? Kein Problem, dann schaut es euch einfach inklusive der Qualifikation nachträglich bei Youtube an:



Zum guten Schluss: Danke an die Teilnehmer! Das hat mal wieder Spaß gemacht! Die Gewinner der Verlosung geben wir in der kommenden Woche und noch vor dem Start des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring bekannt. Wer Michael vor Ort treffen will, kann gerne eine PN schreiben.

UPDATE 7 vom 06.05., 15:30 Uhr:

Als letztes Update vor dem Rennen hier noch die Übersicht der Fahrer, die sich für die Teilnahme am Rennen qualifiziert haben:

- nord_clane
- Zocker16_GTRP
- RaceFace85
- eiei-2000_1
- Jeeyk
- Azyres
- wackelpudding 4
- AstonMartin277_
- steveGaming93
- Hip_In_Berlin
- kubstar
- donmaynardo
- areX29
- furani83

Der Teilnehmer mapiont hat bis heute keinen Screenshot eingereicht, um seine Rundenzeit im Zeitraum der Challenge zu belegen. Ein Blick in sein Fahrerprofil legt außerdem nahe, dass er keinen besonders großen Ehrgeiz oder eine Motiation verspürt hatte, überhaupt an der Aktion teilzunehmen oder sich zu verbessern. Von daher ist er vom Rennen ausgeschlossen und furani83 rückt einen Platz nach oben.

Leider hat sich auch eine falsche Annahme beim ursprünglichen Text eingeschlichen: Leider ist es nicht möglich, den frei verfügbaren Arcade-Fuhrpark auch in Online-Rennen zu verwenden. Solltet ihr kein Fahrzeug der Gruppe 3 in eurer Garage haben, könnt ihr alternativ einen Fahrervertrag mit einem Hersteller eurer Wahl für den Sportmodus abschließen und euch so einen Gr.3-Boliden sichern.

Und selbstverständlich benötigt man für die Teilnahme an einem Online-Rennen ein Abo von PlayStation Plus – logo!

UPDATE 6 vom 05.05., 16 Uhr: Die Rennbedingungen

Wie versprochen kommen hier die Infos, unter welchen Konditionen das Rennen (+Qualifikation) am Sonntag ab 19 Uhr auf dem 24h-Layout des Nürburgrings stattfinden wird.


Mindest-Sportgeistwertung: B

Streckenbedingungen: 19:30 Sonnig

Rundenanzahl: 5

Starttyp: Fliegender Start

Boost: Aus

Windschattenstärke: Realistisch

Sichtbarer Schaden: Ein

Mechanischer Schaden: Leicht

Reifenverschleiß: 3 Mal

Benzinverbrauch: 2 Mal

Treibstoffmenge zu Beginn: Standard

Bodenhaftungsverlust: Realistisch

Kategorie: Gruppe 3

Leistungsbalance: EIN

Max. Reifenbewertung: Rennen: Weich

Min. Reifenbewertung: Rennen: Hart

Tuning: Verboten

Ghosting: Schwach

Abkürzungsstrafe: Stark

Wandkollisionsstrafe: Zeitstrafe (streng)

Seitenkontakt-Strafe: Ein

Fahrzeug nach Wand-Kollision wieder ausrichten: Ein

Fahrzeug beim Verlassen der Strecke neu platzieren: Aus

Flaggenregeln: Ein

Ghosting überrundeter Autos: Ein

Gegenlenk-Hilfe: Verboten

Aktive Stabilitätskontrolle: Verboten

Ideallinien-Hilfe: Verboten

Traktionskontrolle: Ohne Beschränkung

ABS: Ohne Beschränkung

Autopilot: Verboten


Statt der ursprünglich angedachten 15 Fahrer können allerdings nur noch die schnellsten 14 Piloten am Rennen teilnehmen. Warum das? Zum einen hat es Michael wider Erwarten doch noch unter die Top 15 geschafft. Zum anderen wollen Micha und Ben das Rennen gemeinsam kommentieren und benötigen daher zwei Slots in der Lobby für den Zuschauermodus, da die Zeitverzögerung zwischen Live-Bild und Stream zu groß ausfällt.

Apropos: Wir haben uns außerdem dazu entschlossen, das Rennen nicht wie ursprünglich geplant über Twitch, sondern unseren Youtube-Kanal zu streamen! Gegebenenfalls werden wir den Stream auch hier noch einbetten.

Der Beitritt zur Lobby wird für die qualifizierten Teilnehmer ab ca. 18:45 Uhr möglich sein. Bitte seid so fair und wartet so lange in der Box, bis Michael über den Chat das Startsignal für die 30-minütige Qualifikation gibt. Danach wird er ebenfalls kurz ins Auto steigen und manuell den Start des Rennens initiieren. Die Rennzeit wird etwa 40 Minuten betragen.

Es versteht sich eigentlich von selbst, aber hier nochmal der eindringliche Hinweis: Fahrt sauber, verhaltet euch fair! Das gilt nicht nur für Berührungen, sondern auch generelle Fahrmanöver, die auch in der Renn-Etikette des Spiels thematisiert wurden. Soll heißen: Ein Spurwechsel ist erlaubt, Zickzackfahren dagegen tabu – insbesondere bei potenziellen Windschatten-Duellen auf der Döttinger Höhe. Lasst es in den ersten beiden Kurven nach dem fliegenden Start außerdem bitte langsam angehen! Das Rennen ist lang und es gibt mehr als genug andere Möglichkeiten zum Überholen anstatt gleich mit der Brechstange auf den ersten Metern loszulegen…

Solltet ihr dennoch der Meinung sein, dass sich ein Fahrer im Feld unfair verhält, könnt ihr eine offizielle Beschwerde (mit Angabe von Runde und Zeit) einreichen. Ben und Michael werden die Wiederholung des Rennens speichern, um mögliche Regelverstöße im Nachhinein untersuchen zu können. Sind sie als „Stewards“ einstimmig der Meinung, dass sich ein Fahrer zu aggressiv oder rabiat im Positionsduell verhalten hat, ist auch eine nachträgliche Zehn-Sekunden-Strafe als Addition auf die Rennzeit möglich. Deshalb einmal mehr: Fahrt sauber, fahrt fair!

Fehler passieren. Solltet ihr euch z.B. durch einen Verbremser einen Vorteil verschaffen und dadurch eine Position gewinnen, könnt ihr sie immer noch wieder an den anderen Fahrer zurückgeben, um einer nachträglichen Strafe zu entgehen.

Nach aktuellem Stand wäre Mapiont der letzte Fahrer auf der Bestenliste, der sich für das Rennen qualifiziert hat. Da er bisher immer noch keinen Screenshot-Nachweis erbracht hat, ist seine Starterlaubnis nur unter Vorbehalt, so dass eventuell noch furani83 nachrücken könnte! Sollten qualifizierte Teilnehmer nicht bis zum Start der Veranstaltung um 19 Uhr in der Lobby sein, bleibt ihre Position vakant und wird nicht mit anderen Spielern aufgefüllt. Da GT Sport bekanntlich kein Einladungssystem durch den Host bietet, müssen die qualifizierten Teilnehmer eine Anfrage stellen, um der Lobby beizutreten. Sie wird dann bei den Räumen von Freunden gelistet.

Und noch etwas in eigener Sache: Der Live-Stream ist auch so etwas wie #Neuland für uns. Habt also Nachsicht, falls es unter Umständen nicht so rund laufen sollte wie gedacht…

Bis morgen!

UPDATE 5 vom 04.05., 20 Uhr - Ende der Qualifikation:


Glückwunsch an nord_clane!

Schon am Nachmittag hat sich die Aufholjagd auf den tagelangen Spitzenreiter Zocker16_GTRP angedeutet. Am Ende hat es mit der Referenzzeit von 6:27.177 zum Sieg gereicht, während der Zweitplatzierte mit seiner 6:27.608 knapp dahinter folgt und RaceFace85 mit einer Zeit von 6:28.413 das Podium komplettiert.



Wirklich beeindruckend, wie sich viele der Teilnehmer im Rahmen der Aktion immer weiter gesteigert haben. Auch Michael hat zum Finale nochmal nachgelegt und schließt die Qualifikation auf Rang 13 mit einer Rundenzeit von 6:34.430 ab. Das bedeutet, dass 11 Fahrer im Lostopf landen - nord_clane hat neben einem Jahresabo von 4P-Pur und dem PSN-Gutschein auch eines der fünf limitierten Media Kits sicher.

Vor dem Rennen am Sonntag werden die Karten allerdings in der 30-minütigen Qualifikation nochmal neu gemischt. Mal sehen, ob die Spitze einmal mehr vergleichbare Leistungen abrufen kann und weiterhin so eng zusammenbleibt.

Hier noch die Übersicht der kompletten Rangliste der 56 Teilnehmer:







UPDATE 4 vom 04.05., 17:30 Uhr:

Kurz vor dem Ende der Qualifikation kommt nochmal etwas Leben in die Rangliste. Vorne bleibt zwar immer noch Zocker16_GTRP, der sich im Vergleich zu gestern um eine Tausendstel auf 6:27.608 gesteigert hat. Doch dahinter gibt es einen Platztausch, da nord_clane mit seiner aktuellen Zeit von 6:27.622 nicht nur nah an den Führenden heran gekommen ist, sondern auch RaceFace85 auf Platz 3 verdrängt hat, der weiterhin bei einer 6:28.413 steht.

Weiter hinten gibt es mit areX29 einen weiteren Kandidaten, der mittlerweile schneller unterwegs ist als Michael. Allerdings hat er es versäumt, einen Screenshot zu teilen und ist nur deshalb qualifiziert, weil er sich im Rahmen der Aktion gesteigert hat. Trotzdem sollten Teilnehmer mit schnelleren Zeiten als Michael weiter darauf achten, zumindest einmalig einen Screenshot vom Ergebnisbildschirm zu teilen und unser PSN-Konto darauf zu taggen, damit wir den Überblick behalten. Wer es bisher noch nicht getan hat und vorne mitfährt, sollte es bis spätestens Sonntag vor dem Rennen nachholen (z.B. mapiont, aktuell auf Rang 14). Ansonsten ist weder eine Teilnahme an der Verlosung noch beim Rennen möglich!

Und Michael? Unser Redakteur konnte sich gestern ebenfalls nochmal etwas im Laufe seiner nächtlichen Versuche steigern. Seine Rundenzeit liegt aktuell bei 6:36.757 auf Platz 17, extrem dicht gefolgt von furani83 mit einer 6:36.758. Weitere Zwischenergebnisse werden zwischen 19 und 20 Uhr über unser PSN-Profil gepostet. Das Endergebnis der Qualfikation geben wir dann hier in einem weiteren Update bekannt.

Allen Teilnehmern noch viel Spaß, Glück und Speed auf den letzten Metern!




UPDATE 3 vom 03.05., 16:00 Uhr:


Viel hat sich seit gestern nicht getan: An der Spitze thront weiterhin Zocker16_GTRP mit seiner 6:27.609, doch RaceFace85 ist etwas näher an die Top-Zeit herangekommen und fährt aktuell bei 6:28.413 über die Ziellinie. Dahinter folgen nord_clane und eiei-2000_1, die sich seit gestern nicht weiter gesteigert haben. Dafür hat Michael noch ein paar weitere Runden gedreht und ist jetzt ebenfalls unter der 40er-Marke unterwegs. Momentan belegt er von den 51 Teilnehmern Rang 16 mit einer Zeit von 6:38.261. Interessant und besonders eng geht es zwischen den Plätzen fünf bis acht zu, die alle zwischen 6:30.941 und 6:31.954 liegen.

Spannend könnte es noch werden, ob und was die Nachzügler reißen. Von den 58 Freunschaftsanfragen haben sich bisher nur 51 zu einer Runde bei der Kampagnen-Veranstaltung aufraffen können. In diesem Zusammenhang sei auch nochmal darauf hingewiesen, dass die Anmeldefrist für die 4P-Herausforderung heute um 20 Uhr endet. Danach werden keine Freundschaftsanfragen mehr angenommen. Das gilt auch weiterhin für Anfragen, bei denen ein Verweis auf das 4P-Profil fehlt!




Sonst noch was? Ja! Die Konditionen für das Finale am Sonntag, an dem die 15 schnellsten Fahrer in einem Rennen gegeneinander antreten, werden am Samstagnachmittag hier bekannt gegeben, so dass sich die Teilnehmer darauf einstellen können, was Faktoren wie Reifenverschleiß, Benzinverbrauch, Startprozedere und Strafsystem angeht.

UPDATE 2 vom 02.05., 19:45 Uhr:


Mit einer wahnwitzigen Zeit von 6:26.590 hat TRL-Lightning seinem Namen alle Ehre gemacht und sich mit dieser blitzschnellen Runde nicht nur an die Spitze unseres Wettbewerbs gesetzt, sondern ist ganz nebenbei auch noch in die Top 10(!) der Weltrangliste (!!!) für diese Kampagnen-Veranstaltung gerast – wow!




Leider ist die spektakuläre Zeit für die 4P-Herausforderung ungültig. Warum? TRL-Lightning ist als eSportler aktiv und fährt in einem Rennteam mit der Unterstützung von Sponsoren. Deshalb an dieser Stelle nochmal der Hinweis: Professionelle Rennfahrer und im eSport aktive Spieler mit Vertrag und Sponsor-Unterstützung sind explizit von der Aktion ausgeschlossen! Die 4P-Herausforderung ist bewusst als Community-Event für Otto-Normal-Spieler und Freizeit-Racer konzipiert. Bitte seid so fair und zieht die PSN-Freundschaft wieder zurück, wenn ihr wie TRL-Lightning den letzten Absatz im Regelwerk übersehen habt und als Profi unterwegs seid. Für euch gibt es doch genug lukrative Ligen und Turniere ;) Trotzdem können wir der Leistung nur höchsten Respekt zollen!

Jetzt aber zurück zum aktuellen Stand: Mittlerweile ist das Feld der Teilnehmer auf knapp 50 Fahrer angewachsen. Zocker16_GTRP hat sich gesteigert und liegt aktuell mit einer Zeit von 6:27.609 an der Spitze. Mit etwas mehr als einer Sekunde Abstand folgt RaceFace85 mit einer 6:28.967. Danach komplettieren Neuzugang nord_clane (6:29.160) und eiei-2000_1 (6:29.548) die Zeiten unter der magischen 6:30. Stark, wie eng es da vorne zugeht - das verspricht ein spannendes Rennen am Sonntag zu werden. Michael hat zwar seine Zeit ebenfalls verbessert, liegt mit seiner 6:40.592 aktuell aber nur auf Platz 19 innerhalb der Rangliste. Das heißt, momentan würden 18 Teilnehmer im Verlosungstopf landen. Das "Crowdfunding" durch das Teilen dieser News ist allerdings weiterhin ausbaufähig, um das Preisgeld zu erhöhen.




UPDATE 1 vom 01.05.2018, ca. 12:00 Uhr:

Die ersten Piloten haben sich bereits zusammengefunden und geben auch schon ordentlich Gummi. Aktuell liegt RaceFace85 mit einer Fabelzeit von 6:29.400 an der Spitze, dicht gefolgt von Zocker16_GTRP, der mit seiner hervorragenden 6:29.726 ebenfalls schon die 30-er Marke geknackt hat - Wahnsinn! Auch eiei-2000_1 ist mit seiner 6:30.439 schon dicht dran. Insgesamt sind schon sechs Fahrer unterhalb von 6:40 unterwegs - eine beachtliche Leistung! 

Michael war dagegen bisher hauptsächlich mit der Organisation und seinem Urlaubstag beschäftigt und verharrt mit seiner ursprünglichen Zeit von 6:47.922 aktuell auf Position 13, will aber versuchen, heute noch einen weiteren Anlauf zu unternehmen, um eine bessere Zeit aufzustellen. Aufgrund des Feiertags werden Freundschaftsanfragen heute etwas seltener angenommen. Apropos: Ab sofort werden Anfragen ignoriert, die keinen 4P-Profilnamen enthalten. Das bisherige Nachhaken wird sich Michael jetzt sparen, sondern die Anfragen umgehend löschen.

Und denkt bitte daran, die News hier fleißig über die Webseite bei Facebook, Twitter & Co zu teilen, um das Preisgeld für den Sieger nach oben zu schrauben. Das sieht bisher noch etwas mau aus...

Jetzt aber weiterhin viel Spaß, Erfolg und schnelle Rundenzeiten!




Ursprüngliche Nachricht vom 30.04.2018:

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen 4P-Herausforderung!


Nach dem Erreichen von mehr als 10.000 Youtube-Abonennten und in Vorfreude auf das 24h-Rennen am Nürburgring (10. - 13. Mai) laden wir euch dieses Mal dazu ein, Michaels Rundenzeit auf der Nordschleife von Gran Turismo Sport zu unterbieten. Und nicht nur das: Die 15 schnellsten Piloten des asynchronen Zeitfahrens dürfen zum großen Finale in einem Community-Rennen um den Hauptpreis kämpfen: Eine PlayStation 4 Pro sowie ein streng limitiertes Media Kit von GT Sport  - vielen Dank an Sony für diese Preise.

Darüber hinaus gibt es noch mehr Gewinnchancen für alle, die Michaels Zeit schlagen können: Unter allen Teilnehmern, die flotter unterwegs sind als unser Redakteur, verlosen wir weiteres Merchandise rund um GT Sport sowie andere Preise. Der Sieger der Qualifikation erhält für die schnellste Rundenzeit außerdem ein Pur-Abo und einen PSN-Gutschein. Wie hoch dieser ausfällt, liegt dabei in den Händen der Community: Je häufiger diese News oder das dazugehörige Teaser-Video bei Youtube, Facebook oder Twitter geteilt wird, desto größer fällt das Guthaben aus. Pro zehn geteilten Inhalten steigt es um jeweils zehn Euro bis zu einem Maximalbetrag von 100 Euro.

Ablauf & Regeln

I. PHASE 1: Die Qualifikation

1. Schickt eine Freundesanfrage an die PSN-ID x4p-Challenge und teilt uns in der dazugehörigen Nachricht den Namen eures 4Players-Profils mit.

WICHTIG: Alle Teilnehmer müssen über ein 4P-Profil verfügen, das spätestens am 3. Mai 2018 angelegt wurde. Bitte beachtet, dass die Freundschaftsanfragen mitunter erst mit Verzögerung und in unregelmäßigen Abständen angenommen werden können.

2. Wählt im Hauptmenü von GT Sport den Menüpunkt „Kampagne“ und anschließend den Modus „Streckenerfahrung“. Dort begebt ihr euch zur Nordschleife und wählt die letzte Prüfung aus: eine komplette Runde im BMW M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport. Im Gegensatz zum Zeitfahren-Modus gibt es hier eine Online-Rangliste. Zudem ist garantiert, dass alle Teilnehmer unter den gleichen Voraussetzungen starten und bereits Zugriff auf die Nordschleife und den Rennwagen haben.

WICHTIG:
Um zu verhindern, dass sich Leute einfach mit ihren bereits bestehenden Bestzeiten anmelden, müssen manche Fahrer beweisen, dass sie ihre Leistungen im zeitlichen Rahmen unseres Wettbewerbs erbracht haben. Daher sind alle Teilnehmer mit einer schnelleren Rundenzeit als Michael aufgefordert, einen Screenshot mit dem Ergebnisbildschirm in ihrem PSN-Feed zu veröffentlichen und zur Ansicht freizugeben. Im Idealfall taggt ihr in dem Bild noch unser Profil als Spieler, damit wir eine Mitteilung bekommen. Nur so können wir überprüfen, ob die jeweilige Bestzeit im Rahmen der 4P-Herausforderung aufgestellt wurde. Schnelle Fahrer werden ohne dieses „Beweisfoto“ von der Verlosung ausgeschlossen.

3. Da es sich ohnehin nicht überprüfen oder einschränken lässt, sind während der Qualifikation sämtliche zur Verfügung stehenden Hilfen erlaubt.

4. Wie immer gilt: Genau wie alle anderen Teilnehmer darf auch Michael versuchen, seine Zeit bis zum Ablauf der Qualifikation zu verbessern. Zum Start hat unser Redakteur die Gold-Marke um knapp zehn Sekunden unterboten und mit einer 6:47.922 eine erste Duftmarke gesetzt. Angesichts von Weltrekordzeiten um 6:24 ist allerdings noch viel Luft nach oben...

5. Der Anmeldeschluss zur Teilnahme für die Qualifikation endet am Donnerstag, den 3. Mai 2018 um 20 Uhr. Danach werden keine Freundschaftsanfragen mehr angenommen.

6. Die erste Phase der 4P-Herausforderung endet am Freitag, den 4. Mai um 20 Uhr. Alle nach diesem Zeitpunkt aufgestellten Rundenzeiten sind ungültig.

II. PHASE 2: Das Rennen

Die 15 schnellsten Fahrer treten in einem Rennen über fünf Runden auf dem 24h-Kurs des Nürburgrings an, inklusive beschleunigtem Reifenverschleiß, Benzinverbrauch und unter BoP-Regeln für Fahrzeuge der Gruppe 3. Eine Live-Übertragung ist über unseren Twitch-Kanal geplant. Der Starttermin für die Veranstaltung ist für Sonntag, den 6. Mai um 19 Uhr angedacht. Vor dem Rennen gibt es noch eine 30-minütige Qualifikation, um die Startposition der Teilnehmer zu bestimmen.

ACHTUNG: Am Rennen dürfen nur Spieler teilnehmen, die mindestens über eine Sportgeistwertung von B verfügen. Sollte ein Teilnehmer die Bedingung nicht erfüllen, rückt der nächste Spieler der Bestenliste von der Qualifikation nach.

Für das Rennen werden außerdem die strengsten Strafen für Berührungen sowie Abkürzungen aktiviert! Stabilitätskontrolle und weitere Hilfen werden nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Ihr habt GT Sport gerade erst gekauft und noch nicht genügend Geld, um euch einen Rennwagen der Gruppe 3 leisten zu können? Gar kein Problem: In eurem Fuhrpark befindet sich mit dem Mercedes-Benz AMG GT GT3 bereits ein Flitzer aus der erforderlichen Leistungsgruppe!

III. TEILNAHMEBEDIGUNGEN

Die Teilnehmer an diesem Wettbewerb erklären sich damit einverstanden, dass ihre PSN-ID im Rahmen von Zwischen- und Endergebnissen sowohl in Textform als auch auf Bildern veröffentlicht wird. Darüber hinaus geben wird mit der Teilnahme gestattet, dass diese Informationen im Hinblick auf den geplanten Livestreams übertragen und veröffentlicht werden können.

Professionelle Rennfahrer bzw. eSportler mit einem Fahrervertrag sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Letztes aktuelles Video: Die 4P-GT-Sport-Herausforderung

Update 2 vom 02.05., 18:00 Uhr

Mit einer wahnwitzigen Zeit von 6:26.590 hat TRL-Lightning seinem Namen alle Ehre gemacht und sich mit dieser blitzschnellen Runde nicht nur an die Spitze unseres Wettbewerbs gesetzt, sondern ist ganz nebenbei auch noch in die Top 10(!) der Weltrangliste (!!!) für diese Kampagnen-Veranstaltung gerast – wow!

Leider ist die spektakuläre Zeit für die 4P-Herausforderung ungültig. Warum? TRL-Lightning ist als eSportler aktiv und fährt in einem Rennteam mit der Unterstützung von Sponsoren. Deshalb an dieser Stelle nochmal der Hinweis: Professionelle Rennfahrer und im eSport aktive Spieler mit Vertrag und Sponsor-Unterstützung sind explizit von der Aktion ausgeschlossen! Die 4P-Herausforderung ist bewusst als Community-Event für Otto-Normal-Spieler und Racing-Fans konzipiert. Bitte seid so fair und zieht die PSN-Freundschaft wieder zurück, wenn ihr wie TRL-Lightning den letzten Absatz im Regelwerk übersehen habt und als Profi unterwegs seid. Für euch gibt es doch genug lukrative Ligen und Turniere ;)

Jetzt aber zurück zum aktuellen Stand: Mittlerweile ist das Feld der Teilnehmer auf satte

Kommentare

John_Doe_404 schrieb am
Solange man auch neue Spieler auf 4Players aufmerksam machen will, wird sich das Problem nie lösen lassen.
Ansonsten ließe sich das unproblematisch lösen (Registrierdatum vor Eventankündigung, Mindestanzahl Posts o.ä.).
Da kann dann natürlich immer noch ein Pro-Gamer dabei sein, aber das wäre dann immerhin trotzdem jemand, der zumindest mit der Community hier etwas am Hut hat.
Vin Dos schrieb am
Ich finde wer solche Zeiten hinknallt ist automatisch eSportler. Am besten allen die Preise aberkennen und mir bitte zuschicken. Danke.
DARK-THREAT schrieb am
Also ich wäre ja dafür, dass man nur User der Community zu lässt und nicht Leute wie eSportler, die nur zum Abgreifen sich schnell einen Account erstellen. Immerhin geht es ja um 4Players und eben nicht um die Bereicherung der so oder so schon überlegenen eSportler.
In meinen echten Rennen sind auch nur Hobbyfahrer und Semi-Pros zugelassen, Profifahrer eben nicht, denn die haben ihre eigene Klasse.
4P|Michael schrieb am
RaceFace85 hat geschrieben: ?
26.05.2018 16:20
4P|Michael hat geschrieben: ?
11.05.2018 13:08
Hallo!
Welche vier der elf Lostopf-Kandidaten haben ein Media Kit von Gran Turismo Sport gewonnen? Wir haben die Antwort im Video, in dem wir die vier glücklichen Gewinner gezogen haben.
http://www.4players.de/4players.php/spi ... zogen.html
Glückwunsch! :)
Hallo Michael,
was ist eigentlich mit dem Media Kit, das der disqualifizierte Eiei bei der Verlosung gewonnen hat?
Hallo Raceface!
Das letzte Media Kit bleibt jetzt bei Sony. Hab mich ziemlich über die eiei-Sache geärgert und die nachträgliche Recherche und der Mailverkehr waren schon recht zeitaufwändig. Jetzt für das letzte Kit nochmal eine Verlosung zu machen, wieder Namenszettel auszuschneiden etc. ist mir irgendwie auch zu doof, zumal jetzt im Vorfeld und während der E3 viel zu tun ist.
Muss echt überlegen, wie wir diese Herausforderungen in Zukunft handhaben, damit sie tatsächlich in erster Linie unseren Usern zugute kommen, wir gleichzeitig neue Leute auf 4P aufmerksam machen, gleichzeitig aber professionelle...
RaceFace85 schrieb am
4P|Michael hat geschrieben: ?
11.05.2018 13:08
Hallo!
Welche vier der elf Lostopf-Kandidaten haben ein Media Kit von Gran Turismo Sport gewonnen? Wir haben die Antwort im Video, in dem wir die vier glücklichen Gewinner gezogen haben.
http://www.4players.de/4players.php/spi ... zogen.html
Glückwunsch! :)
Hallo Michael,
was ist eigentlich mit dem Media Kit, das der disqualifizierte Eiei bei der Verlosung gewonnen hat?
schrieb am