Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Echtzeit-Kampfsystem wird im Video vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Omega Force
Publisher: Square-Enix
Release:
03.12.2015
02.2015
16.10.2015
2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe
77
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe - Echtzeit-Kampfsystem wird im Video vorgestellt

Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe (Rollenspiel) von Square-Enix
Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe (Rollenspiel) von Square-Enix - Bildquelle: Square-Enix
Publisher Square Enix stellt die Grundlagen des Echtzeit-Kampfsystems aus Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe im folgenden, über 15 Minuten langen Video näher vor. Neben den bekannten simplen Kombos, die für jüngere Spieler per Option sogar noch einfacher zugänglich sind, gibt es auch hier eine Variante der Musou-Angriffe. Diese werden "Konzentration" genannt, geben einem temporäre Unverwundbarkeit, unendlich Mana sowie einen besonderen Angriff, der jedoch manuell aktiviert werden muss und die "Konzentration" beendet - dementsprechend sollte man den richtigen Moment abpassen, um nicht unnötige Konzentrationszeit zu verschwenden. Neu ist die Option, dass man mit seiner aktiven Figur unter Einsatz von Mana bis zu drei Zauber wirken kann. Ebenfalls neu: Man ist nicht solo unterwegs, sondern hat außer im Tutorial stets bis zu drei Begleiter, die man aus einem üppigen Team frei wählen kann (zur Vorschau). Das Action-Rollenspiel erscheint am 16. Oktober 2015 exklusiv für PlayStation 4.

Letztes aktuelles Video: Kampfsystem


Quelle: Square Enix

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+