Hitman: Beta für PlayStation-Plus-Mitglieder verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Io-Interactive
Publisher: Square Enix
Release:
11.03.2016
11.03.2016
11.03.2016
Test: Hitman
77

“Das Staffelfinale enttäuscht, aber insgesamt hinterlässt der Hitman im Episodenformat trotz anfänglicher Skepsis und schwankender Qualität einen guten Eindruck. ”

Test: Hitman
77

“Das Staffelfinale enttäuscht, aber insgesamt hinterlässt der Hitman im Episodenformat trotz anfänglicher Skepsis und schwankender Qualität einen guten Eindruck. ”

Test: Hitman
77

“Das Staffelfinale enttäuscht, aber insgesamt hinterlässt der Hitman im Episodenformat trotz anfänglicher Skepsis und schwankender Qualität einen guten Eindruck. ”

Leserwertung: 65% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Hitman
Ab 124.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hitman: Beta für PlayStation-Plus-Mitglieder verfügbar

Hitman (Action) von Square Enix
Hitman (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Bis Montag, den 7. März um 11 Uhr, können alle PlayStation-Plus-Mitglieder den Prolog des Stealth-Actionspiels in einem "offenen Betatest" ausprobieren. Wie beim vergangenen Betatest steigen die Spieler in die Vorgeschichte ein - zwanzig Jahre vor der Showstopper Mission in Paris. Der Prolog enthüllt, wie Agent 47 von der ICA (International Contract Agency) rekrutiert wurde und erstmals auf seine Kontaktperson Diana Burnwood traf. In zwei offen gestalteten Trainings-Einsätzen werden die Spieler in die Features und die Mechaniken eingeführt. Der Prolog wird auch in der ersten Episode von Hitman enthalten sein, welche am 11. März 2016 veröffentlicht wird.

"Die erste Beta war unglaublich hilfreich für unser neues Hitman, da sie uns wertvolle Einblicke darin geben konnte, wie die Server-Spielmechaniken unter Belastung funktionieren. Viele der Belastungsstellen werden bereits für den Release verstärkt", kommentiert Hannes Seifert, Studioleiter von Io-Interactive. "Dank unserer Partnerschaft mit Sony haben wir die Möglichkeit, einige der Punkte die uns aufgefallen sind, noch genauer zu untersuchen. Wir möchten deshalb nicht nur Vorbesteller sondern alle PlayStation Plus Mitglieder einladen, die Beta noch einmal auf Herz und Nieren zu testen. Hierdurch können wir unser Server-Setup noch einmal einem umfangreichen Stresstest unterziehen, um sicherzustellen, dass dieses Kernelement reibungslos funktioniert."

Letztes aktuelles Video: Season Premiere


Hitman erscheint digital am 11. März 2016 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC. Mit dem Intro-Paket, dass den "Prolog" und den Schauplatz "Paris" umfasst, können Spieler zur unverbindlichen Preisempfehlung von 14,99 Euro (PC: 12,99 Euro) in die Welt von Hitman eintauchen. Jede weitere Location wird für 9,99 Euro (UVP, PC: 7,99 Euro) erhältlich sein, Spieler können alternativ mit dem Upgrade-Paket für 49,99 Euro (UVP, PC: 39,99 Euro) alle weiteren Inhalte dazukaufen oder direkt zum Start für 59,99 Euro (UVP, PC: 49,99 Euro) die komplette Erfahrung kaufen. Diese umfasst alle Inhalte, die dieses Jahr erscheinen und garantiert Zugang zu allen Live-Events und Bonus-Inhalten. Nach Abschluss der Season erscheint außerdem eine Box-Version von Hitman mit allen Episoden im Handel.'

Bis Montag, den 7. März um 11 Uhr, können alle PlayStation-Plus-Mitglieder den Prolog des Stealth-Actionspiels in einem "offenen Betatest" ausprobieren. Wie beim vergangenen Betatest steigen die Spieler in die Vorgeschichte ein - zwanzig Jahre vor der Showstopper Mission in Paris. Der Prolog enthüllt, wie Agent 47 von der ICA (International Contract Agency) rekrutiert wurde und erstmals auf seine Kontaktperson Diana Burnwood traf. In zwei offen gestalteten Trainings-Einsätzen werden die Spieler in die Features und die Mechaniken eingeführt. Der Prolog wird auch in der ersten Episode von Hitman enthalten sein, welche am 11. März 2016 veröffentlicht wird.


Quelle: Square Enix

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
superboss hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Was rockt denn daran? Sieht höchst durchschnittlich aus(ps4) und ruckelt, also darauf kann ich eh schon verzichten und ansonsten hat es sich genau wie der letzte Teil gespielt. Gähn.

Ich dachte dass wäre jetzt wieder mehr Hitman?? Verkleiden, planen usw
edit:Irgendwie ist niemand so richtig begeistert, wobei die Beta ja eh wohl nur ein Teil des Prologues ist, glaube ich zumindest. Mal schauen, wie dann das erste gebiet sein wird.

Was heißt "mehr Hitman"? Das von dir genannte trifft doch auch auf den letzten Teil zu. Und natürlich kannst du dich hier auch wieder verkleiden, aber ich habe auch schon die ersten Hitman Teile gespielt und das ist nun wirklich keine Neuerung mehr. Planen, hm, versucht man das nicht immer? :) Im letzten Teil hatte ich allerdings auch das Gefühl, das planen kaum möglich war, bei sovielen nicht abwägbaren Risiken. Wie das hier nun ist, kann ich nicht sagen.
Wenn ich sage, das ich etwas langweilig finde, muss es nicht zwangsläufig bedeuten, dass das Spiel schlecht ist. Es ist halt Hitman. Natürlich hast du diverse Freiheiten im Level, sowie in der Art wie man die Aufträge abschließt, aber das ist ja nun auch eben nichts Neues. Auch von der Steuerung her alles beim alten. Und das langweilt mich, weil ich das bestimmt schon 5 Mal so gepsielt habe ^^ Ernüchtert war ich von der Technik, klar, es ist eine Beta, aber warum veröffentliche ich sowas wenn es so mies läuft? Also gute Werbung sieht imho anders aus. NIcht das bspw. SW:Battlefront n tolles Spiel ist(wie ich finde), aber schau dir mal deren Beta an und dann die Hitman Beta. Dort läuft alles, Server, Spiel läuft flüssig und SPielersuche funktioniert einwandfrei. Und dann die Hitman Beta. Es ruckelt gefühlt fast permanent sobald man das Schiff betritt. Die Grafik dürfte nicht final sein, und wenn doch,...
WOOM schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:
Zinssm hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Was rockt denn daran? Sieht höchst durchschnittlich aus(ps4) und ruckelt, also darauf kann ich eh schon verzichten und ansonsten hat es sich genau wie der letzte Teil gespielt. Gähn.

Es rockt für MICH, hatte ich vergessen zu erwähnen...
Es muss auch nicht immer das Rad neu erfunden werden. Auch wenn das für jemand unverständlich ist, der wahrscheinlich bei überhaupt nicht mehr viel Spass hat...

...
Ausserdem fragte ich dich was denn daran rockt(was zwar lapidar formuliert war, aber dennoch ernst), das du es toll findest, hab ich schon verstanden, deswegen ja auch meine Frage
Also für mich war es die Freiheit im Spiel. Man bekommt nicht vorgeschrieben, wo man langgehen muss, oder wie man die Aufgabe zu erfüllen hat. Bin auch ein paar Mal gescheitert, doch das hat mich motiviert einen besseren Weg zu finden. Das ist eine sehr große Stärke von einem Spiel, wenn Fehlversuche einen anspornen, anstatt zu frustrieren. Ausserdem ergibt sich eine Geschichte durch die Herangehensweise. So fühlt es sich nach meiner Geschichte an und wenn mich jemand fragt, was da passiert ist, unterscheidet sich das wahrscheinlich von den Erlebnissen eines anderen Spielers.
WOOM schrieb am
superboss hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Was rockt denn daran? Sieht höchst durchschnittlich aus(ps4) und ruckelt, also darauf kann ich eh schon verzichten und ansonsten hat es sich genau wie der letzte Teil gespielt. Gähn.

Ich dachte dass wäre jetzt wieder mehr Hitman?? Verkleiden, planen usw
edit:Irgendwie ist niemand so richtig begeistert, wobei die Beta ja eh wohl nur ein Teil des Prologues ist, glaube ich zumindest. Mal schauen, wie dann das erste gebiet sein wird.

Eigentlich nicht mehr ganz mein Genre, habe aber aus Neugier die BETA ( mit 2 Level am 04.03.) gespielt und mich hat es richtig begeistert!!! Ich hatte nur die ersten beiden Teile vor min. 10 Jahren aufm PC gespielt, aber genauso habe ich mir ein neues Hitman vorgestellt. Wenn es nicht im blöden Serienformat erscheinen würde, würde ich mir es sofort kaufen! So warte ich jetzt erst mal ein Jahr und kaufe es mir dann vielleicht.
Zum Spielablauf: Grafik schön anzusehen. Interessanter Aufbau, logische konsequenzen. Nicht jeder erkennt mich. Gute Steuerung. Verschiedene Lösungsansätze... Ich wollte unbermerkt mein Ziel ausschalten, doch der war immer in Begleitung, bis ich den Feueralarmschalter zufällig gefunden hatte :twisted:
superboss schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Was rockt denn daran? Sieht höchst durchschnittlich aus(ps4) und ruckelt, also darauf kann ich eh schon verzichten und ansonsten hat es sich genau wie der letzte Teil gespielt. Gähn.

Ich dachte dass wäre jetzt wieder mehr Hitman?? Verkleiden, planen usw
edit:Irgendwie ist niemand so richtig begeistert, wobei die Beta ja eh wohl nur ein Teil des Prologues ist, glaube ich zumindest. Mal schauen, wie dann das erste gebiet sein wird.
Zinssm schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:
Zinssm hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Was rockt denn daran? Sieht höchst durchschnittlich aus(ps4) und ruckelt, also darauf kann ich eh schon verzichten und ansonsten hat es sich genau wie der letzte Teil gespielt. Gähn.

Es rockt für MICH, hatte ich vergessen zu erwähnen...
Es muss auch nicht immer das Rad neu erfunden werden. Auch wenn das für jemand unverständlich ist, der wahrscheinlich bei überhaupt nicht mehr viel Spass hat...

Hast du nicht letztens in einem Thread festgestellt das ich wohl jmd bin, der offenbar deutlich mehr Spaß an Spielen hat(als manch ein grummeliges Forenmitglied hier)?
Was denn nun? Oder einfach nur getreu dem Motto "Was interessiert mich heute mein Geschwätz von gestern?" :wink:
Davon ab, darf ich keine Spiele "scheiße"/langweilig finden? Stimmt es nicht was ich gesagt habe? Ruckelt es nicht? Läuft es sauber? Bei den relativ überschaubaren Arealen habe ich mir ehrlich gesagt rein grafisch mehr erwartet. Spielerisch ist es imho nichts Neues. Und das langweilt mich, ja, doch ^^
Ausserdem fragte ich dich was denn daran rockt(was zwar lapidar formuliert war, aber dennoch ernst), das du es toll findest, hab ich schon verstanden, deswegen ja auch meine Frage, aber man kann natürlich was vernünftiges sagen oder direkt die beleidigte Leberwurst spielen ^^

Wenn du das warst hab ich wirklich den falschen getroffen, wobei das in so einem Moloch auch mal passieren kann. Denke du bist mir keine Rechenschaft schuldig und ich dir auch nicht. Einem gefällts, dem andern nicht :)
schrieb am

Facebook

Google+