The Game Awards: 2016: Overwatch als "Spiel des Jahres" ausgezeichnet; Zelda: Breath of the Wild ist das meisterwartete Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: The Game Awards
Publisher: The Game Awards
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Game Awards 2016: Overwatch als "Spiel des Jahres" ausgezeichnet; Zelda: Breath of the Wild ist das meisterwartete Spiel

The Game Awards (Events) von The Game Awards
The Game Awards (Events) von The Game Awards - Bildquelle: The Game Awards
Zum dritten Mal sind "The Game Awards" verliehen worden. Den Hauptpreis "Spiel des Jahres" gewann Overwatch. Der Shooter von Blizzard Entertainment setzte sich gegen Doom, Inside, Uncharted 4: A Thief's End und Titanfall 2 durch.

Gewählt wurden die Preisträger von einer Jury aus internationalen Medienvertretern. Bei einigen Preiskategorien (siehe ab "Fan's Choice") wurden ebenfalls Spielen und Spielerinnern befragt. So ist zum Beispiel The Legend of Zelda: Breath of the Wild zum "meisterwarteten Spiel" gekürt worden.

Der Preisträger sind jeweils mit Fettdruck hervorgehoben.

Game of the Year
  • Doom
  • Inside
  • Overwatch
  • Uncharted 4: A Thief's End
  • Titanfall 2

Best Game Direction
  • Blizzard
  • Dice
  • id Software
  • Naughty Dog
  • Respawn

Best Narrative
  • Firewatch
  • Uncharted 4: A Thief's End
  • Inside
  • Mafia 3
  • Oxenfree

Best Art Direction
  • Abzu
  • Firewatch
  • Inside
  • Overwatch
  • Uncharted 4: A Thief's End

Best Music / Sound Design
  • Battlefield 1
  • Doom
  • Inside
  • Rez Infinite
  • Thumper

Best Performance
  • Alex Hernandez as Lincoln Clay, Mafia 3
  • Cissy Jones as Delilah, Firewatch
  • Emily Rose as Elena, Uncharted 4: A Thief's End
  • Nolan North as Nathan Drake, Uncharted 4: A Thief's End
  • Rich Summer as Henry, Firewatch
  • Troy Baker as Sam Drake, Uncharted 4: A Thief's End

Games for Impact Award
  • 1979 Revolution
  • Block'hood
  • Orwell
  • Sea Hero Quest
  • That Dragon, Cancer

Best Independent Game
  • Firewatch
  • Hyper Light Drifter
  • Inside
  • Stardew Valley
  • The Witness

Best Mobile / Handheld Game
  • Clash Royale
  • Fire Emblem Fates
  • Monster Hunter Generations
  • Pokemon Go
  • Severed

Best VR Game
  • Batman: Arkham VR
  • EVE Valkyrie
  • Job Simulator
  • Rez Infinite
  • Thumper

Best Action Game
  • Battlefield 1
  • Doom
  • Gears of War 4
  • Overwatch
  • Titanfall 2

Best Action/Adventure Game
  • Dishonored 2
  • Hitman
  • Hyper Light Drifter
  • Ratchet & Clank
  • Uncharted 4: A Thief's End

Best Role-Playing Game
  • Dark Souls 3
  • Deus Ex: Mankind Divided
  • The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine
  • World of Warcraft: Legion
  • Xenoblade Chronicles X

Best Fighting Game
  • Killer Instinct Season 3
  • King of Fighters 14
  • Pokken Tournament
  • Street Fighter 5

Best Family Game
  • Dragon Quest Builders
  • Lego Star Wars: The Force Awakens
  • Pokemon Go
  • Ratchet & Clank
  • Skylanders: Imaginators

Best Strategy Game
  • Civilization 6
  • Fire Emblem Fates
  • The Banner Saga 2
  • Total War: Warhammer
  • XCOM 2

Best Sports/Racing Game
  • FIFA 17
  • Forza Horizon 3
  • MLB The Show 16
  • NBA 2K17
  • Pro Evolution Soccer 2017

Best Multiplayer Game
  • Battlefield 1
  • Gears of War 4
  • Overcooked
  • Overwatch
  • Rainbow Six Siege
  • Titanfall 2

FAN'S CHOICE
Best esports Player (Presented by HP OMEN)
  • Faker [Lee Sang-hyeok] SK Telecom T1, League of Legends
  • Coldzera [Marcelo David] SK Gaming, Counter-Strike: Global Offensive
  • Byun–Hyun Woo Starcraft 2
  • Infiltration [Lee Seon-woo] Team Razer, Street Fighter 5
  • Hungrybox [Juan Debiedma] Team Liquid, Super Smash Bros.

Best eSports Team
  • SK Telecom T1 - League of Legends
  • Wings Gaming - DOTA2
  • SK Gaming
  • ROX Tigers - League of Legends
  • Cloud 9

Best eSports Game
  • Counter-Strike: Global Offensive
  • DOTA2
  • League of Legends
  • Overwatch
  • Street Fighter 5

Trending Gamer (Presented by Intel)
  • AngryJoeShow
  • Boogie2988
  • Danny O'Dwyer
  • JackSepticEye
  • Lirik

Most Anticipated Game
  • God of War
  • Horizon: Zero Dawn
  • Mass Effect: Andromeda
  • Red Dead Redemption 2
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild




Quelle: The Game Awards

Kommentare

Kajetan schrieb am
Wigggenz hat geschrieben: Scheint immer das gleiche Problem bei Mobas zu sein. Zwar an sich ein sehr kurzweiliges Spielprinzip, aber immer mit schrecklicher Community. Ich würde vermuten, dass es daran liegt, dass in so stark teambasierten Spielen, die im Verhältnis zu MP-Shootern auch noch langsamer sind und dabei auch noch recht kleine Teams haben, die vermeintlichen Fehler der Anderen (die eigenen bemerkt man natürlich gar nicht erst) stärker auffallen und man mehr Zeit hat, sich darüber aufzuregen und das auch im Chat zu äußern. Ich denke die Menschen, die zocken, sind überall gleich scheiße, ob Shooter oder Moba oder was auch immer.
Die Dota- und LoL-Communities sind deswegen so "scheisse", weil es extrem populäre Spiele sind. Da tummeln sich Abermillionen Spieler. Insofern tummeln sich da rein zahlenmäßig auch mehr deutlich Vollidioten als in anderen Spielen. Dann kommt noch ein deutliches Desinteresse der Betreiber hinzu, diesem Geschwalle einen Riegel vorzuschieben und fertig ist die giftige Mischung.
Ich kann mich bei WoW noch an Zeiten erinnern, da bestand der Handels-Chat fast nur aus dummem Angeblöke und Name-Calling. Dann sind die Leute woanders hingezogen, der große WoW-Boom war vorbei, es gab folglich weniger Vollidioten und die Moderation hat irgendwann strikter durchgegriffen und Verwarnungen und sogar Sperren ausgeteilt.
Ich merk das sogar in meinem Blog. Je höher die Zugriffe sind, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass da ein armseliger Depp vorbeikommt, dessen Vorstellung von Freizeitvergnügen darin besteht alle dumm anzukacken.
rDy2Die schrieb am
Noseman4ever hat geschrieben:
rDy2Die hat geschrieben:Ernsthaft ???? [...]
schlechtes Wochenende gehabt? ^^
Naja man könnte auch jedes Jahr LoL nennen weil es die größte community hat und die am meisten Geld rausbuttern.
Mit Overwatch ist aber nen frisches neues Spiel zu den top e-sport- titeln gekommen und blizzard hat sich schon ordentlich mühe gegeben :)

Ordentlich mühe gegeben?
Hast du schon mal Resistance 2 im Multiplayer gespielt ?
Da gab es z.b. schon einen Tank, der vor sich son Forcefield aufbauen konnte usw.
Die haben sich keine Mühe gemacht, die haben einfach nur Mechanics aus ca 6-7 alten Videospielern andere Publischer kopiert und in ein Game gesteckt, und das Competitive angeht ist es für mich so anspruchsvoll wie CoDs Dauerfeuer Abenteuer.
Um deine Frage zu beantworten mein Wochenende war klasse.
Blizzard kotzt mich nur noch an mit ihre Kundenpolitik usw.
Da brauch ich keinen schlechten Tag zu haben um Blutdruck zu bekommen, wenn die irgendwelche Preise bekommen.
Wigggenz schrieb am
Serenity7 hat geschrieben:
Noseman4ever hat geschrieben:
rDy2Die hat geschrieben:Ernsthaft ???? [...]
schlechtes Wochenende gehabt? ^^
Naja man könnte auch jedes Jahr LoL nennen weil es die größte community hat und die am meisten Geld rausbuttern.
Mit Overwatch ist aber nen frisches neues Spiel zu den top e-sport- titeln gekommen und blizzard hat sich schon ordentlich mühe gegeben :)
Ich habe auch LOL gespielt bevor ich zu Overwatch gewechselt habe.
LOL hat mit Abstand die schlimmste Community, die ich in meiner 20jährigen Spieleerfahrung jemals hatte. Es ist fast schon unglaublich wie die Leute da drauf sind.
Ich habe (da ich eh eher Overwatch spiele) mal getestet, was passiert, wenn man richtig RICHTIG beleidigend wird. Habe in 3 Spielen hintereinander, den ersten dumm angemacht, der mit dem Flamen angefangen hat. Dabei habe ich ihm und seiner Familie Krebs und Ebola gewünscht und das jeder von ihnen vergewaltigt wird.
Folge: Keine - Weder ein Chatban, noch irgendeine Bemerkung oder einen Hinweis, ich solle mich doch bitte benehmen.
Klar, in Overwatch sind nicht alle Lieb und Lustig. Bei meiner Ranked Einteilung sind 2 von 10 Spielen negativ aufgefallen, wobei das schlimmste, was gefallen ist "Noob Team" ist. Bei normalen/arcade Spielen sind Beleidigungen eher die Seltenheit, bei LOL die Tagesordnung.
Ich denke da nehmen sich die ganzen Mobas alle nichts.
Ich habe damals mit DotA (1) angefangen, aber wegen des ganzen Flamings und der Beleidigungen recht schnell wieder aufgehört. Erst als ich viel später mit LoL angefangen habe, bin ich auf die Idee gekommen, den Mute-Button zu nutzen, der macht das Zocken doch wenigstens etwas erträglicher. Bei HOTs, das ich ebenfalls...
Serenity7 schrieb am
Noseman4ever hat geschrieben:
rDy2Die hat geschrieben:Ernsthaft ???? [...]
schlechtes Wochenende gehabt? ^^
Naja man könnte auch jedes Jahr LoL nennen weil es die größte community hat und die am meisten Geld rausbuttern.
Mit Overwatch ist aber nen frisches neues Spiel zu den top e-sport- titeln gekommen und blizzard hat sich schon ordentlich mühe gegeben :)
Ich habe auch LOL gespielt bevor ich zu Overwatch gewechselt habe.
LOL hat mit Abstand die schlimmste Community, die ich in meiner 20jährigen Spieleerfahrung jemals hatte. Es ist fast schon unglaublich wie die Leute da drauf sind.
Ich habe (da ich eh eher Overwatch spiele) mal getestet, was passiert, wenn man richtig RICHTIG beleidigend wird. Habe in 3 Spielen hintereinander, den ersten dumm angemacht, der mit dem Flamen angefangen hat. Dabei habe ich ihm und seiner Familie Krebs und Ebola gewünscht und das jeder von ihnen vergewaltigt wird.
Folge: Keine - Weder ein Chatban, noch irgendeine Bemerkung oder einen Hinweis, ich solle mich doch bitte benehmen.
Klar, in Overwatch sind nicht alle Lieb und Lustig. Bei meiner Ranked Einteilung sind 2 von 10 Spielen negativ aufgefallen, wobei das schlimmste, was gefallen ist "Noob Team" ist. Bei normalen/arcade Spielen sind Beleidigungen eher die Seltenheit, bei LOL die Tagesordnung.
Temeter  schrieb am
BigEl_nobody hat geschrieben:In der Kategorie Beste Musik/ Sound Design wurden Dark Souls 3 und Deus Ex: Mankind Divided nicht mal nominiert? :lol:
Dooms Soundtrack war nicht schlecht aber das Sound Design war ein Witz...
Wo war denn das Sounddesign ein Witz? In Sachen Ambient Sound war das Ding grandios, und selbst einfachste Soundeffekte wie sich öffnende Türen wurde dynamisch und basslastig umgesetzt. Ganz zu schweigen davon, dass Aktionen wie Glory Kills die Musik beeinflussen konnten. Waffensounds sind ebenfalls klasse. Selbst die eher generische Stimme des Cyborgs war an an den Stil des Spiels angepasst und chrachteristisch.
In seiner Gesamtheit ist der Sound von Doom relativ ungewöhnlich, aber alles passt stimmig zum Mix des Spiels. Soviel Konsistenz siehst du sonst nur in Ausnahmefällen wie Battlefield.
schrieb am

Facebook

Google+