SNK 40th Anniversary Collection: Retro-Sammlung erscheint im November für Switch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: NIS America
Publisher: NIS America und flashpoint
Release:
16.11.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SNK 40th Anniversary Collection: Retro-Sammlung erscheint im November für Switch

SNK 40th Anniversary Collection (Action) von NIS America und flashpoint
SNK 40th Anniversary Collection (Action) von NIS America und flashpoint - Bildquelle: NIS America und flashpoint
NIS America und flashpoint haben endlich einen konkreten Termin bekannt gegeben, wann die SNK 40th Anniversary Collection für Switch erscheint: Ab dem 16. November ist die Sammlung mit ihren 13 Retro-Klassikern im Handel erhältlich. Dabei wurden die Titel und Funktionen leicht modernisiert - etwa so, wie man es vom Mini SNES oder Mini NES von Nintendo kennt.

So sollen die Oldies in einer Auflösung von 1080p erstrahlen, über modernisierte Steuerungskonzepte verfügen und erweiterte Möglichkeiten zum Speichern von Spielständen geben. Auch wird es eine Rückspulfunktion geben, um den Frust beim Spielen der mitunter knüppelharten Titel den Frust in Grenzen zu halten.

Folgende Spiele sind in der Sammlung enthalten:

1. Alpha Mission (Console/Arcade)
2. Athena (Console/Arcade)
3. Crystalis (Console)
4. Ikari Warriors (Console/Arcade)
5. Ikari Warriors II: Victory Road (Console/Arcade)
6. Ikari Warriors III: The Rescue (Console/Arcade)
7. Guerrilla War (Console/Arcade)
8. P.O.W. (Console/Arcade)
9. Prehistoric Isle (Arcade)
10. Psycho Soldier (Arcade)
11. Street Smart (Arcade)
12. TNK III (Console/Arcade)
13. Vanguard (Arcade)

Zum anvisierten Preis gibt es derzeit noch keine Angaben.

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

yopparai schrieb am
SNK hatte den ganzen Laden auf Pachinkoautomaten umgebaut als man dann drauf gekommen ist, dass das vielleicht doch ne blöde Idee war und den U-Turn eingeleitet hat. Die waren immer stark von den Arcades abhängig. Als die den Bach runtergegangen sind, musste eben auch SNK stark Federn lassen. Von daher geb ich ihnen noch etwas Zeit. Da müssen jetzt erstmal ein paar Titel her die die Gewinne einfahren, auf deren Basis man größere, "echte" Titel entwickeln kann. Irgendwie muss aber zuerst die Butter aufs Brot kommen.
Das Verwursten des bei SNK ja reichhaltigen Erbes ist erstmal kein schlechter Ansatz dazu, wenn man das richtig macht. Wenn ich zu Atari rüberschaue, dann seh ich auch, wie man das falsch machen kann.
ronny_83 schrieb am
Serious Lee hat geschrieben: ?
10.07.2018 10:00
Und jetzt ... SNK? Neo Geo vielfach verwurstet ... 80er Arcade verwurstet... sieht so aus als müsse man tatsächlich mal arbeiten, wenns weitergehen soll.
Entweder es lässt sich noch was finden zum Verwursten oder einige Studios werden dicht machen. Gibt ja so einige Studios deren Hauptgeschäft es ist, immer wieder dieselben alten Schinken neu zu konvertieren. Da können die nur hoffen, dass bald wieder neue Spieleplattformen erscheinen.
Serious Lee schrieb am
Wenns nicht nach vorne geht, dann halt weiter zurück.
Und jetzt ... SNK? Neo Geo vielfach verwurstet ... 80er Arcade verwurstet... sieht so aus als müsse man tatsächlich mal arbeiten, wenns weitergehen soll.
yopparai schrieb am
Akabei hat geschrieben: ?
09.07.2018 21:47
Soll das Switch-exklusiv bleiben?
Die Ikari Warriors Trilogie würde ich schon ganz gerne einmal wieder spielen.
Das ist ne sehr gute Frage. Die stell ich mir auch schon länger. Mehrere Seiten (darunter auch größere) nennen das ?Switch-exclusive?, aber das kann auch einfach heißen, dass halt jetzt im Moment nix anderes angekündigt ist. Auf der anderen Seite ist SNK gerade ziemlich dicke mit Nintendo (SNK Heroines Team-Weiß-der-Geier-Bikini-Battle z.B. wird?s nur auf Switch physisch geben), von daher schon nicht unmöglich. Zumal die sich gerade mit ihrem ganzen NeoGeo-Kram dumm und dusselig verdient haben dürften auf dem Ding. NIS hängt auch mit drin, und die sind der Plattform ja inzwischen auch recht nah. Wenn ich wetten müsste würde ich sagen das kommt irgendwann für Steam. Wenn ein Vertrag dahinter steht, dann dauert sowas ja üblicherweise ein Jahr. Wobei 40th Anniversary dann wieder keinen Sinn macht... k.A.
Zum Spiel selbst: Ich bin da hin- und hergerissen. Eigentlich mag ich diese ROM-Sammlungen nicht. An sich finde ich das auf Einzelpreise runtergerechnet ok, das sind halt ein paar Euro pro Spiel, auf der anderen Seite spielt man die aber üblicherweise nicht alle, bzw. hätte die sonst nie alle gekauft. Crystalis hätte mich mal sehr interessiert, auch, weil es was anderes ist als man mit SNK üblicherweise verbindet. Aber gleich die ganze Collection dafür kaufen... hmm... Einzeln schon eher.
Akabei schrieb am
Soll das Switch-exklusiv bleiben?
Die Ikari Warriors Trilogie würde ich schon ganz gerne einmal wieder spielen.
schrieb am