Star Fox Zero: Spielbare Version auf der E3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Publisher: Nintendo
Release:
22.04.2016
Test: Star Fox Zero
74

“Schnörkellose Weltraum-Action mit oftmals altbackener Kulisse, einem unituitiven Kontrollschema sowie einem gelungenen Koop-Modus.”

Leserwertung: 71% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Fox Zero
Ab 42.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Starfox: Spielbare Version auf der E3

Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo
Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Für die E3 wird Nintendo eine spielbare Version von Star Fox im Gepäck haben. Das verspricht Kult-Designer und Produzent Shigeru Miyamoto im Gespräch mit Smosh Games. Das Spiel ist der erste Ausflug der Truppe rund um den Weltraum-Pilot Fox McCloud, der auf der Wii U erscheint.

Die E3 findet in diesem Jahr vom 16. bis zum 18. Juni in Los Angeles statt.

Quelle: Smosh Games via Gamefront

Kommentare

Purple Heart schrieb am
Warscheinlich besteht das Entwicklerteam fast komplett aus Furries. :ugly:
Ich bin wohl einer der wenigen der Assault ziemlich gut fand.
Wigggenz schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:
BlueBlur hat geschrieben:
Newo hat geschrieben:Bin gespannt, ob man auch den Gleiter wieder verlässt. Starfox Adventures war schon ganz gut umgesetzt. Natürlich könnten ein paar Flugabschnitte mehr nicht schaden.

Meine Meinung: Je mehr man sich auf den Kern nach dem Vorbild von Starwing und Lylat Wars besinnt und je weniger Schmonsens drumherum eingebaut wird, desto besser. Star Fox Adventures empfand ich als einen ziemlich traurigen Zelda-Abklatsch. Müsste sogar eines der ersten, wenn nicht das erste, Videospiel aus dem Hause Nintendo gewesen sein, das ich vorzeitig abgebrochen habe.

Ich fände das schon sehr faul und phantasielos und wirklich mal ein Punkt wo der Nintendokritikpunkt das sie immer das gleiche machen war wäre. Denn man sollte nicht vergessen das bereits Lylat Wars in vielerlei Hinsicht ein Remake des ersten Teils ist. Es wäre also schlicht ein Eingeständnis des Entwicklers Nintendo das sie sowas heute nicht mehr können.
Aber das ist ja nur Spekulation. Ich hoffe auf ein neues Spiel das die gleichen Maßstäbe setzt wie die ersten beiden Teile, die ja die letzten von Nintendo waren.

Starfox ist nunmal im Kern ein Space-/Rail-Shooter. Da gibt es per se nunmal nicht so viel Innovation zu betreiben. Höchstens beim Leveldesign. Aber ein Adventure draus zu machen, war schon arg weit hergeholt. Da hätte ich rückblickend lieber ein Dinosaur Planet ohne Fox und dafür ein vernünftiges Star Fox auf dem Cube gehabt.
BetaSword schrieb am
Dronach hat geschrieben:Starfox Adventures war grafisch toll, aber ansonsten hatte es ja nun nix mit Starfox zu tun. Ein bisschen mit Panzern rumfahren wie bei den Ultra-Smashs bei Smash Bros. von Falco und Fox - oke. Aber Hauptbestandteil sollte unbedingt das Fliegen sein mMn.

Ausser:
Flugmissionen zwischen den Gebieten, um diese zu erreichen.
Andross als Endgegner.
Bisher beste Grafik bei den Raumschiffen des Starfox-Teams.
Was die Grafik angeht, hat Nintendo bisher noch nicht die Qualität des Arwings von StarFoxAdventures erreicht, obwohl ich dies für äusserst erstrebenswert erachte.
Idealerweise schnappt sich Nintendo mal die Modelle und Effekte aus SFA und baut sie in die WiiU-Version ein.
Bedenkt man, dass SFA noch auf dem GameCube lief, und die WiiU eindeutig technisch dem GC überlegen ist, wäre es schon traurig nicht an der alten Qualität anknüpfen zu können.
Newo schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:mario galaxy und 3dworld sind auch nichts anderes als laufe und hüpfe nur eben in mehr richtungen weils 3D ist

Und jetzt bin ich auch ganz böse und sag, dass der nächste Unterschiedung nur neue Kostüme sind mit anderen Fähigkeiten, ansonsten hüpft man noch immer auf die Gegner und muss eben die bestimmten Stellen treffen, wenn ich an Mario Galaxy 2 denke^^ (1. Welt clear wuhu)
Aber generell fänd ich auch Bodenmissionen wie gesagt ganz gut als Abwechslung, solange man eben nicht die Flugabschnitte vernachlässigt. Ein reines Flugspiel wäre mir zu wenig für eine sinnvolle Weiterentwicklung :/
Aber wie gesagt, erstma schauen welche Richtung man einschlägt und dann werdne die Erwartungen shcon angepasst^^.
Ein neues Metroid wär aber auhc net schlecht für die WiiU, da die üblichen Verdächtigen nun erstma bedient sind (Mario macht alles, Zelda U kommt, Smash ist raus, jetzt können auch mal wieder die anderen Marken ran ganz vorsichtig äußere ich auhc F-Zero, alternative Routen, noch krassere Streckenführung als ohnehin schon, ein paar lustige MP Modi und her damit XD)
Dronach schrieb am
Starfox Adventures war grafisch toll, aber ansonsten hatte es ja nun nix mit Starfox zu tun. Ein bisschen mit Panzern rumfahren wie bei den Ultra-Smashs bei Smash Bros. von Falco und Fox - oke. Aber Hauptbestandteil sollte unbedingt das Fliegen sein mMn.
schrieb am

Facebook

Google+