Star Fox Zero: Halbstündige E3-Präsentation im Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Publisher: Nintendo
Release:
22.04.2016
Test: Star Fox Zero
74

“Schnörkellose Weltraum-Action mit oftmals altbackener Kulisse, einem unituitiven Kontrollschema sowie einem gelungenen Koop-Modus.”

Leserwertung: 71% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Fox Zero
Ab 42.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarFox Zero - Halbstündige E3-Präsentation im Video

Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo
Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Im Anschluss an das E3-Digital-Event von Nintendo wurde StarFox Zero beim "Nintendo Treehouse" deutlich länger präsentiert. In dem halbstündigen Video wird u.a. auf die Steuerung des Arwings eingegangen und welche Transformation möglich sind. Von Nintendo heißt es in der Produktbeschreibung: "Fox, Falco, Peppy und Slippy kehren mit einem neuen Abenteuer zurück. Die Spieler navigieren darin einen Arwing im Stil traditioneller Star Fox-Titel, aber können darüber hinaus die neuartige Cockpit-Perspektive auf dem Wii U GamePad nutzen, um mithilfe des eingebauten Gyrosensors auf Gegner zu zielen und zu schießen. Diese beiden einzigartigen Perspektiven bereichern das Spielerlebnis und geben den Fernsehbildschirm frei für filmreife Momente beim Fliegen in offener Formation, im brandneuen All-Range Modus des Spiels. Star Fox Zero ist für das 4. Quartal 2015 geplant. Es beinhaltet eine neue Walker-Transformation des Arwing und ein neues Fluggerät namens GyroWing sowie den bekannten Landmaster-Panzer."

Letztes aktuelles Video: Nintendo Treehouse Live E3 2015


Quelle: Nintendo

Kommentare

Wigggenz schrieb am
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt hat geschrieben:Wenn sie noch heute bestellen, bekommen sie als Bonus einen Grafikpatch der aus der Kiddie-Grafik einen echt realistischen Hingucker macht.

Genau, an Kiddie-Grafik stoßen sich die Leute hier...
nicht.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Tuscheltüm hat geschrieben::lol: So'n echter realistischer Hingucker, mit Hautporen und Fingerhärchen? .. Ich nehm Zwölf!

Wie wir beide wissen macht genau das den entscheidenden Unterschied aus, wenn man aus vollen Kanonen den hundertsten Klongleiter abschießt.
Tuscheltüm schrieb am
:lol: So'n echter realistischer Hingucker, mit Hautporen und Fingerhärchen? .. Ich nehm Zwölf!
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Tuscheltüm, sichern Sie sich jetzt schnell ihr Star fox amiibo Komplettpaket mit Fox, Hase, slippy Toad, Falco, Pigma und co. für nur 200 ? beim Händler ihres Vertrauens Duck Hunt. Wenn sie noch heute bestellen, bekommen sie als Bonus einen Grafikpatch der aus der Kiddie-Grafik einen echt realistischen Hingucker macht. Nur jetzt, nur hier.
Tuscheltüm schrieb am
Multiplayer und Koop würden das Spiel nochmal zusätzlich aufwerten (extrem sogar, meiner meinung nach), geb ich dir Recht. Gibt ja 4 Charaktere. Jeder Spieler könnte einen davon steuern und jeder würde z.B. während des Schienen-Gameplays eine andere Abzweigung nehmen. Am Ende kämen sie dann beim Bossgegner wieder zusammen. Zwischendurch machen die Charaktere natürlich ihre üblichen Bemerkungen. :lol: Warum genau sowas nicht gemacht wird, is mir ein Rätsel. Das was Nintendo da macht- Spieler 1 fliegt das Schiff während Spieler 2 das schießen übernimmt- is mir persönlich zu wenig.
Zu der Target View. Ich glaub während des On Rail-Parts wäre diese eher störend. Zuviele Hindernisse und Gegner, die ja das klassische Gameplay und die Jagd nach dem Highscore ausmachen.
schrieb am

Facebook

Google+