Thief: Deadly Shadows:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: ION Storm
Publisher: Eidos
Release:
11.06.2004
11.06.2004
Test: Thief: Deadly Shadows
82
Test: Thief: Deadly Shadows
82

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Thief III angespielt

Die XBox-Version des Ego-Schleichers Thief III konnte auch auf der Games Convention angespielt werden. Dabei hat sich das generelle Spielkonzept erfreulicherweise kaum verändert. Als Meisterdieb Garrett schleicht Ihr durch stimmungsvoll beleuchtete Gänge, schaltet Wachen mit gezielten Nackenschlägen aus und löscht Lichtquellen mit den entsprechenden Pfeilen. Die Steuerung des Spiels auf der XBox ist ganz gut gelungen, obwohl die Präzision einer PC-Maus leidlich vermisst wird.

Grafisch hingegen ist das Spiel ziemlich beeindruckend. Dunkle Blautöne dominierten das Schlosslevel, während die Lichtquellen mit schönen Gelbtönen für einen ziemlichen Kontrast sorgten. Die Texturen an den Wänden des Präsentationslevels machten mit Hilfe von Bump-Mapping einen sehr plastischen Eindruck. Nicht ganz so schön hochauflösend sahen allerdings die Charakter-Modelle aus. Dynamische Licht- und Schatteneffekte verbesserten außerdem den stimmungsvollen Gesamteindruck des düsteren Schloßlevels. Ein genaues Release-Datum hat Eidos nicht verraten.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+