Xbox 360: Noch mehr japanische Designer an Bord! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 158,99€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 2: mehr japanische Designer an Bord!

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Nach Final Fantasy-Schöpfer Hironobu Sakaguichi bekommt Microsoft weitere Unterstützung durch japanische Spieldesigner, die exklusive Titel für die Xbox 2 entwickeln wollen. Laut gamesindustry.biz wäre dies zum einen Yoshiki Okamoto von Game Republic, der als ehemaliger Capcom-Mitarbeiter u.a. an Spielen wie Street Fighter und auch Resident Evil mitgearbeitet hat.

Ebenfalls mit an Bord ist der Spieledesigner Tetsuya Mizuguchi von Q Entertainment, in dessen Lebenslauf beispielsweise SEGA Rallye, Space Channel 5 und Rez auftauchen.

Laut Microsoft besteht seitens der Entwickler ein großes Interesse an der Xbox 2. Dazu VP Peter Moore:"Gamers will be riveted by the experience enabled by such creators when given the proper canvas and tools."

Dennoch ist davon auszugehen, dass sich die Designer nicht ausschließlich auf die Xbox 2 beschränken, sondern auch Sonys und Nintendos Next-Generation-Konsolen mit hochwertigen Titeln versorgen werden.


Xbox 360
ab 158,99€ bei

Kommentare

johndoe-freename-77253 schrieb am
Warum macht ihr microsoft so runter, was machen die nur falsch ? Ich wette, fast jeder von euch sieht ein microsoft -logo, wenn computer hochfährt, oder nicht? Dann verzichtet doch ruhig drauf, und nehmt doch andere betriebssysteme! Die wollen doch nur euch unterhalten und natürlich geld verdienen, genauso wie sony oder nintendo auch,ist das so schlimm ? Keiner zwingt euch, eine bestimmte konsole zu kaufen! Seid doch alle froh, dass microsoft da mitmischt,sonst würden wir die nächste konsolengeneration erst in 5 jahren sehen.
johndoe-freename-72134 schrieb am
@Evin
Ich meinte ja auch, dass Sony keine bekannten Entwickler auf ihre Seite holen müssen. Das tuen die Entwickler schon von ganz aleine...
Felian schrieb am
Wahre RPGs sind Pen \'n\' Paper. Das wird dir jeder PnP-Spieler erzählen. Nur dort kannst du deine ROLLE so spielen wie du willst, und bekommst keinen Charakter vorgeschrieben...Wahre RPGs sind Pen \'n\' Paper. Das wird dir jeder PnP-Spieler erzählen. Nur dort kannst du deine ROLLE so spielen wie du willst, und bekommst keinen Charakter vorgeschrieben...
Dem ist definitiv so.
Evin schrieb am
Necrofrost hat geschrieben:übrigens evin, das mit den p&p stimmt. bin begeisterter p&p spieler (vor allem forgotton realms).

Spiele selber gerne Shadowrun. Das mit dem "PnP ist wahres RPG, und am PC kan es keine RPGs geben" höre ich von Freunden immer wieder. XD
trotzallem finde ich gehören gothic, fable etc mehr zu den hack&slay rollenspielen. also nicht zu den epischen rollenspielen ala bg, kotor und alten dungenmaster etc...
Über die Genre-Einteilung kann man streiten. Aber KotoR macht mich in deiner Einteilung stutzig. Aber daran soll sich niemand stören.
Klassisches Hack n Slay ist für mich Diablo I und II sowie die Baldurs Gate Reihe für die PS2.
johndoe-freename-42413 schrieb am
das ist nicht unbedingt der fall...
übrigens evin, das mit den p&p stimmt. bin begeisterter p&p spieler (vor allem forgotton realms). trotzallem finde ich gehören gothic, fable etc mehr zu den hack&slay rollenspielen. also nicht zu den epischen rollenspielen ala bg, kotor und alten dungenmaster etc...
schrieb am

Facebook

Google+