The Vanishing of Ethan Carter: Wird am 19. Januar für Xbox One veröffentlicht; mit neuem "Free Roam Modus" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: The Astronauts
Release:
26.09.2014
15.07.2015
19.01.2018
Test: The Vanishing of Ethan Carter
80
Test: The Vanishing of Ethan Carter
80
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 65% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Vanishing of Ethan Carter
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Vanishing of Ethan Carter wird am 19. Januar für Xbox One erscheinen; mit neuem "Free Roam Modus"

The Vanishing of Ethan Carter (Adventure) von Nordic Games GmbH
The Vanishing of Ethan Carter (Adventure) von Nordic Games GmbH - Bildquelle: Nordic Games GmbH
The Vanishing of Ethan Carter wird am 19. Januar 2018 auch für Xbox One erscheinen. Das Adventure wurde Ende 2014 zunächst für PC veröffentlicht. 2015 folgte The Vanishing of Ethan Carter Redux (auf Basis der Unreal Engine 4) auf PlayStation 4. Danach folgte das Redux-Update für PC. Die Umsetzung der Xbox-Version dauerte "so lange", weil das Team (The Astronauts) nur sehr klein ist und sich zugleich Witchfire in Entwicklung befindet. Für die Xbox-One-Version zeichnet das polnische Studio Spin verantwortlich.

Die Xbox-One-Version basiert auf der neusten Version der Unreal Engine 4 und bietet einen neuen Spielmodus. Der neue "Free Roam Modus" verwandelt The Vanishing of Ethan Carter vollständig in einen "Walking Simulator", so beschreiben es die Entwickler selbst. Sämtliche Blutspuren, Leichen, Hinweise und "verschlossene Türen" wurden entfernt. Man soll "Red Creek Valley" einfach in Ruhe erkunden können. Auf der Xbox One X wird es in 4K-Auflösung auf einem 4K-Fernseher laufen. Wer lieber auf eine "geschmeidige Bildwiederholrate" setzen möchte, kann die Auflösung auf 1080p (Full HD) reduzieren.

Der "Free Roam Modus" wird einige Zeit exklusiv auf der Xbox One zur Verfügung stehen. Ob der Spielmodus und die weiteren Anpassungen auch für PC und PS4 (evtl. PS4 Pro Support) umgesetzt werden, ist noch unklar und wird von dem Feedback der Spieler abhängen. Die Umsetzung ist nicht so einfach, wie man sich das denkt, erklären die Entwickler.

Letztes aktuelles Video: Redux


Quelle: The Astronauts

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
Weiß ich, hab das Ding ewig gesucht :lol:
SpookyNooky schrieb am
Knarfe1000 hat geschrieben: ?
09.01.2018 12:43
Gutes Spiel, habe seinerzeit nur die Handgranate nicht gefunden. Das hat mich etwas genervt.
SpoilerShow
Die sieht aus wie ein Tannenzapfen. Erst nach dem Aufnehmen entpuppt sie sich als solche. :)
Knarfe1000 schrieb am
Gutes Spiel, habe seinerzeit nur die Handgranate nicht gefunden. Das hat mich etwas genervt.
Miieep schrieb am
Sehr cool! Ich mag Walkingsimulatoren a la Dear Esther
traceon schrieb am
Vorsicht: nur für Liebhaber von Spaziergangsimulationen. Ich habe mich selten bei einem Spiel über weite Strecken so gelangweilt bzw. hat mich ein Spiel so genervt. Immerhin hat mich die Story interessiert, darum habe ich mich durchgequält.
schrieb am