Halo: The Master Chief Collection: Impulse Trigger werden unterstützt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Microsoft
Release:
11.11.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Halo: The Master Chief Collection
Ab 56.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo: Master Chief Collection - Impulse Trigger werden unterstützt

Halo: The Master Chief Collection (Shooter) von Microsoft
Halo: The Master Chief Collection (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die Halo: Master Chief Collection wird die Impulse Trigger des Xbox-One-Controllers unterstützen. Das gibt der ausführende Produzent Dan Ayoub über Twitter bekannt.



Damit zählt die Sammlung, die aus den aufgepeppten Klassikern Halo und Halo 2 sowie Umsetzungen von Halo 3 und Halo 4 besteht, zu den Ausnahmen, denn vor allem Dritthersteller ignorieren das gelungene Feature des Controllers überwiegend.

Halo: Master Chief Collection erscheint am 14. November für die Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Halo 2 Anniversary Cinematic Trailer


Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Phips7 hat geschrieben: der wireless controller ging bei mir nach 2 jahren kaputt. der sendet nicht mehr richtig obwohl ich ihn nie gegen den boden geschmettert habe. mein ps2 controller hatte öfters bekanntschaft mit boden oder wand und der läuft noch.
Mein 360 controller ist bei Rockstar Tabletennis durch den ganzen Raum geflogen und läuft heute noch.
Das Batteriefach meines 360 Controllers habe ich immer aufgemacht, wenn ich ihn nicht benutzt habe. Das ging bei dem 360 Controller mit einem Handgriff. Beim One Controller funktioniert das nicht mehr und das suckt.
Aber einen Controller mit Kabel will ich nie wieder mehr. Alleine schon wegen meinen Katzen.
Rooobert schrieb am
Ich hab mir n 4er Pack Akkus gekauft (ziemlich billige) inkl. Ladegerät für unter 15? und das hat die ganze 360 überlebt (5 Jahre). Am Ende hielten die Dinger zwar nur noch 6 Stunden, aber das reicht ja. Ist mir auch lieber als fest eingebaute. Kann man schnell wechseln und muss es nicht ans Kabel hängen. Außerdem stolper ich gerne über Kabel...
Phips7 schrieb am
wireless controller und überhaupt wireless geräte sind die unsinnigste erfindung überhaupt. nun kann man leuten das kabel und den akku und batterien zusätzlich noch verkaufen. ich hatte nen lachflash als ich zum ertsen mal den x360 controller gesehen habe mit seinen AA batterien... nun hab ich auch einen aber mit kabel.
der wireless controller ging bei mir nach 2 jahren kaputt. der sendet nicht mehr richtig obwohl ich ihn nie gegen den boden geschmettert habe. mein ps2 controller hatte öfters bekanntschaft mit boden oder wand und der läuft noch.
Rooobert schrieb am
Also ich mein eigentlich nur dir impulse-trigger. Bei der normalen Vibration klappert nichts. Aber das nervt mich schon ein bißchen. Mal den MS Support belästigen.
schrieb am

Facebook

Google+