Sea of Thieves: Friends Play Free Programm gestartet - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Microsoft
Release:
20.03.2018
20.03.2018
Test: Sea of Thieves
68
Test: Sea of Thieves
68
Jetzt kaufen
ab 29,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sea Of Thieves: Friends Play Free Programm gestartet

Sea of Thieves (Action) von Microsoft
Sea of Thieves (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft und Rare haben ein Friends Play Free Programm für das kooperative Piraten-Abenteuer Sea of Thieves gestartet. Um teilzunehmen, muss man das Spiel besitzen - sei es in digitaler oder physischer Form oder indem man als Abonnent des Game Pass Zugriff auf den Inhalt hat. Zudem muss man Teil des Insider-Programms sein, für das man sich problemlos registrieren kann. Erst dann sollte man sich auf der offiziellen Webseite einloggen, um im Rahmen der Aktion die drei Codes anzufordern, die man an seine Freunde weiterreichen kann, um mit ihnen gemeinsam in See zu stechen.

Die Codes können vom 6. Februar (Start: 15 Uhr) bis zum 13. Februar eingelöst werden.

Letztes aktuelles Video: Content Update Shrouded Spoils


Quelle: Pressemitteilung
Sea of Thieves
ab 29,99€ bei

Kommentare

Zuriko schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
06.02.2019 20:46
Also mindestens Einer spielt das Spiel. Kennen einen in meiner FL, der jeden Tag drin ist... :mrgreen:
Also ich spiele es auch oft, alleine oder mit Freunden. Und es hat immer genügend Mitspieler bzw. Gegner auf den Karten, natürlich auch abhängig von der Tageszeit.
Die Hater sollen haten, SoT ist eines der besten Spiele für die nette Party zwischendurch. Mit mehr Content und echten Quests, wäre es sogar mein Liebling, Systemübergreifend!
DARK-THREAT schrieb am
Also mindestens Einer spielt das Spiel. Kennen einen in meiner FL, der jeden Tag drin ist... :mrgreen:
DEMDEM schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
06.02.2019 17:30
Heißt das, wenn einer den Gamepass hat kann er das Spiel 3 Freunden dauerhaft schenken?
Hat sich das Spiel soo schlecht verkauft?
KA wegen Gamepass. Aber wollte was wegen den Verkaufszahlen sagen. Das Spiel hat sich ganz gut sogar verkauft nur ist es halt als Game as a Service ausgelegt und braucht daher eine dauerhafte, aktive Kundschaft. Und da Sea of Thieves in erster Linie in Zusammenspiel mit Freunden spaß macht, so auch klar ausgelegt ist, versucht man die Kunden über solche Angebote an das Spiel zu binden. Wenn dabei neue Kunden noch bei rumkommen, ist es auch nicht schlecht, aber primär dient das neue Angebot für Spieler mit schon aktiven Accounts, die vielleicht nicht mehr so oft oder überhaupt nicht mehr spielen.
mafuba schrieb am
Heißt das, wenn einer den Gamepass hat kann er das Spiel 3 Freunden dauerhaft schenken?
Hat sich das Spiel soo schlecht verkauft?
schrieb am