Call of Duty: WW2: Waffen-Balance-Update (Quickscoping und ADS); Termin: The Resistance auf PC und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
03.11.2017
03.11.2017
03.11.2017
Alias: Call of Duty: WWII
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Jetzt kaufen ab 29,58€ bei

Leserwertung: 38% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: WW2
Ab 33.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: WW2: Waffen-Balance-Update (Quickscoping und ADS); Termin: The Resistance auf PC und Xbox One

Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Für Call of Duty: WW2 ist ein Waffen-Balance-Update erschienen. Mit dem Patch wird ein kleiner Quickscoping-Nerf (Kar98k und M1903; Beispielvideo) vorgenommen, da die "ADS-Zeit" erhöht wird ("Aiming down sights"; Pause zwischen dem Sprinten und dem Abfeuern einer Waffe). Die "ADS-Zeit" ist bei Submachine Guns (SMGs), Gewehren (Rifles) und Light Machine Guns (LMGs) zudem verkürzt worden, was das generelle Spieltempo in den Multiplayer-Gefechte anheben dürfte. Das Change-Log findet ihr hier.

Derweil haben Activision und Sledgehammer Games bestätigt, dass die erste Erweiterung "The Resistance" am 1. März 2018 auf PC und Xbox One veröffentlicht wird. Auf PlayStation 4 ist der Downloadinhalt seit dem 30. Januar 2018 verfügbar. DLC #1 umfasst die Karten "Occupation", "Valkyrie" und "Intercept", eine neue Kriegsmission und ein Nazi-Zombies-Kapitel.

Letztes aktuelles Video: The Resistance DLC Pack 1 - Live Action Trailer


Quelle: Activision Blizzard
Call of Duty: WW2
ab 29,58€ bei

Kommentare

magandi schrieb am
ich hab nie verstanden warum man diesen bug als feature verkauft. eine sniper ist keine shotgun.
D_Sunshine schrieb am
adlerfront hat geschrieben: ?
24.02.2018 17:54
D_Radical hat geschrieben: ?
24.02.2018 16:14
Gut so. Hab eben erst eine Runde abgebrochen, weil mir so ein Quickscope-Sniper den letzten Nerf geraubt hat.
Hehe. Nerf. :D
Da ... dat war beabsichtigt :oops:
discofunktional schrieb am
Hm. Das Handling der Sniper-Gewehre empfinde ich als ähnlich einfach, wie zuletzt bei Black Ops 2, selbst ohne Fokus kann man die meisten Schüsse ohne größere Probleme machen. Gerade die Luftlandedivision macht vieles mit vollem Divisions-Level viel zu leicht, wenn man mit verschiedenen Waffenklassen zurecht kommt.
Krieg dürfte mit diesen Änderungen nur noch hektischer werden ...
adlerfront schrieb am
D_Radical hat geschrieben: ?
24.02.2018 16:14
Gut so. Hab eben erst eine Runde abgebrochen, weil mir so ein Quickscope-Sniper den letzten Nerf geraubt hat.
Hehe. Nerf. :D
D_Sunshine schrieb am
Gut so. Hab eben erst eine Runde abgebrochen, weil mir so ein Quickscope-Sniper den letzten Nerf geraubt hat.
schrieb am