Electronic Arts: EA Access: Spiele-Flatrate für Xbox One startet heute - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EA Access: Spiele-Flatrate für Xbox One startet heute

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Kurze Zeit nach der Beta startet Electronic Arts heute sein Flatrate-Programm "EA Access". Wer die Summe für eine monatliche (3,99 Euro) oder jährliche Mitgliedschaft (24,99 Euro) zahlt,  bekommt während dieser Zeit Zugang zu ausgewählten Spielen aus dem Katalog von Electronic Arts und EA Sports. Titel, die einmal verfügbar gemacht wurden, sollen nicht mehr aus dem Programm entfernt werden. Als Mindestvoraussetzung ist Xbox Live Silber notwendig, für Mehrspieler-Matches Xbox Live Gold. Zum Start verfügbar sind Battlefield 4, FIFA 14, Madden NFL 25 und Peggle 2. Neben einigen Rabatten sollen Mitglieder außerdem die Möglichkeit bekommen, neue Titel vor Release anzuspielen:

"EA Access ab heute für alle auf der Xbox One

Mach dich bereit, das Beste von EA zu spielen. EA Access, eine komplett neue Art, EA-Spiele zu spielen, ist ab heute für alle Xbox One Besitzer in Deutschland verfügbar. Wir haben dieses neue Programm vor ein paar Wochen im Rahmen einer Betaphase für eine begrenzte Anzahl an Spielern gestartet und freuen uns, es heute für die breite Xbox One Community zu öffnen.

Für nur 3,99 Euro pro Monat (oder 24,99 Euro für ein Jahr) haben Mitglieder die Möglichkeit, über „Das Magazin“ einige unserer beliebtesten Xbox One Spiele herunterzuladen und zu spielen. Zum Start ist eine hervorragende Auswahl an Spielen verfügbar: Starte die Action mit Battlefield 4, EA SPORTS FIFA 14 und Madden NFL 25 und erlebe, warum Peggle 2 eines der beliebtesten Puzzle-Spiele ist. „Das Magazin“ wird im Laufe der Zeit um weitere Spiele ergänzt, du wirst also immer etwas Unterhaltsames zum Spielen haben.

Als Mitglied bekommst du bis zu fünf Tage vor offiziellem Release die Möglichkeit, neue EA Spiele zu testen. Mach dich bereit, Madden NFL 15, FIFA 15, NHL 15 und Dragon Age: Inquisition bereits vor Release herunterzuladen und eine begrenzte Zeit anzuspielen. Und wenn du weiterspielen möchtest? Dein Spielfortschritt wird gespeichert, so dass du – wenn du dich für einen Kauf entscheidest – an der Stelle weiterspielen kannst, an der du nach dem Test aufgehört hast.

Digitale Einkäufe von EA Spielen für die Xbox One, DLCs und virtuelle Währungen für Xbox Live werden für EA Access Mitglieder 10 Prozent günstiger sein.* Wenn dir also gefällt, was du während der Testphase gespielt hast, bekommst du das Spiel für deine Sammlung 10 Prozent günstiger, sobald es veröffentlicht wird. Das gilt auch für digitale Erweiterungen und Battlepacks für Battlefield oder neue Packs für FIFA Ultimate Team.

Für nur 3,99 Euro pro Monat kannst du alle Vorteile von EA Access ausprobieren. Und das ist erst der Anfang. Leg‘ jetzt los!"

Quelle: ea.com

Kommentare

Randall Flagg78 schrieb am
Als relativ frisch gebackener One Besitzer, finde ich es gar nicht so schlecht. Hab es mir heute mal für einen Monat gebucht.
Alleine für Madden 15 lohnt es sich, glaube ich, für mich persönlich. Hatte das Spiel eh im Auge und kann es so ausgiebig begutachten. Für die 360 hab ich es nicht geholt, da im Test zu lesen war, das für die Current Gen so gut wie keine Verbesserungen zu finden sind. So blieb ich bei Madden 25.
Need for Speed ist auch nicht so schlecht, gerade weil ich kein so großer Racing Fan bin und mir solche Spiele sonst gar nicht kaufen würde, obwohl ich doch mal reinschnuppern möchte.
Baskeball Fan bin ich auch und eigentlich ein 2K Fan.Aber so kann ich auch NBA Life mal ausgiebig antesten und vielleicht schaue ich mir sogar mal Fussball an, obwohl das überhaupt nicht mein Sport ist.
Ob ich dabei bleibe, kann ich nicht sagen, aber zum reinschauen und das noch per Vollversion, finde ich 3.99 Euro nicht vermessen.
Ist aber natürlich eine individuelle Angelegenheit, manche werden halt keinerlei Nutzen ziehen können, vor allem wenn sie die Games schon haben.
Antiidiotika schrieb am
Mit ziemlicher Sicherheit verbrannten Sie so ihre Spiele, die keiner mehr will um den Reibach dann an den Verkauften DLCs und Mini Transaktionen zu machen.
Leute aufwachen, EA schenkt euch nichts :roll:
casanoffi schrieb am
Da dieses Angebot nur EA-Titel für XBO umfasst, werde ich wohl verzichten müssen, auch wenn ich die Idee durchaus interessant finde.
Das gleiche Angebot plattformunabhängig für den Origin-Store anzubieten wäre nicht drin gewesen?
HardBeat schrieb am
10% my ass wenn die Download spiele weiterhin für 69,99 Euro verkauft werden...da bekomm ich ja die ladenversion noch deutlich günstiger als mir diese 10% bringen...
Ansonsten würde ich gern mal wissen wie oft neue Spiele dazu kommen...monatlich wie bei Gold und Plus oder seltener....
RVN0516 schrieb am
Zuerst müssten mal gescheite Spiele in den Pool kommen das dies vielleicht interessant wird.
schrieb am

Facebook

Google+