Klassen der Sternsysteme & notwendige Warpantriebe (Sigma, Tau, Theta) - Tipp & Spieletipps zu No Man's Sky - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Klassen der Sternsysteme & notwendige Warpantriebe (Sigma, Tau, Theta)

Fauna & Flora hängen stark von der "Klasse" des Sternensystems ab - mit dem anfänglichen Warp-Antrieb können nur Systeme der Klasse "g" & "f" angeflogen werden (erkennbar auch an der Farbe des jeweiligen Sterns - in diesem Fall: gelb); um andere "Systemtypen" anfliegen zu können müssen die anderen Warp-Systeme (Sigma, Tau & Theta) gebaut werden - werden im (Schiffs-) Inventar die unterschiedlichen Warp-Systeme aneinandergereiht ergibt sich auch noch ein zusätzlicher Bonus hinsichtlich wie weit ihr springen könnt (bei mir waren es zum Schluß pro Sprung etwa 1500-1600 Lichtjahre).

Rote Systeme (Klasse: k & m) benötigen den Warp-Antrieb "Sigma" und haben höhere Chancen als die gelben Systeme (g & f) hinsichtlich besonderer Fauna, Flora & Umwelteffekten (üblicherweise auch sehr viel reicher an besonderen Ressourcen). Grüne Systeme (Klasse: e) benötigen den Warp-Antrieb "Tau"; die blauen Systeme sind quasi die Spitze der "Evolution" (Klasse: o & b) und sind nur mit dem Warp-System "Theta" zu erreichen.

Eingesendet von vienna.tanzbaer, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Abenteuer
Entwickler: Hello Games
Publisher: Hello Games
Release:
12.08.2016
10.08.2016
Spielinfo Bilder Videos