Anfängertipps zum Monsterfangen - Tipp & Spieletipps zu Monster Hunter Freedom 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Anfängertipps zum Monsterfangen

Für Leute, die Probleme beim fangen von Monstern haben, habe ich folgende Tipps:

1.Anzeichen von Geschwächtheit

Kut-ku: eingezogene Ohren
Cephadrome: eingezogene Rückenflosse
Gypceros: tot stellen(ich konnte das leider noch nicht überprüfen)


Rathalos&Rathian: humpeln(schlagt ihnen am besten zuerst den Schweif ab und ramponiert ihren Kopf)

Basarios: Brustplatte ab; er rollt manchmal zur Seite

Gravios: er schüttelt sich 3-4mal(Schweif abschlagen sehr empfehlenswert, dauert zwar länger und ist schwieriger als bei R&R, lohnt sich aber; man kann den Schweif 2mal ausweiden)

Khezu: er fällt 3-4mal um

Plesioth: Rückenflosse ist nach hinten eingeklappt
2. Nehmt euch am besten Netze und Fallengeräte mit(man setzt oft zur falschen Zeit am falschen Ort Fallgruben ein)

eingesendet von kryzer23, vielen Dank!


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am