Video "No Ordinary Mission Trailer" zu Just Cause 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Just Cause 2: No Ordinary Mission-Trailer



No Ordinary Mission-Trailer
Views: 1780   13 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Just Cause 2, 25.03.2010:

Der ebenso bleihaltige wie explosive Ausflug nach Panau bietet Sandkastenaction pur - mit all ihren positiven und negativen Aspekten. Was die gut 1000 Quadratkilometer große Welt betrifft, zieht Avalanche alle Register: Idyllisch, einladend, größtenteils wunderschön. Mit seinen zahlreichen Klimazonen, unvorhersehbaren Wetterverhältnissen sowie der enormen Sichtweite wirkt es trotz einiger Schwächen im Texturdetail wie ein fiktives Neuseeland - fast wie im Urlaubsprospekt. Man hat Spaß daran, sich zwischen Tropen und Schnee umzuschauen, um dann für explosives Chaos zu sorgen. Es gibt zig Missionen, optionale Ziele und verdammt viel zu entdecken. Allerdings merkt man deutlich, dass die Landschaft der Star ist, neben der Rico Rodriguez blass aussieht - und das nicht nur, weil die Figuren im Allgemeinen und die Klonarmeen der Regierung sowie drei Fraktionen im Besonderen einen maximal durchschnittlichen Eindruck hinterlassen. Sondern auch, weil die Welt zwar belebt ist, aber zu selten den Eindruck von Lebendigkeit erweckt. Abseits der Hauptattraktionen gibt es ähnlich wie bei Far Cry 2 zu viel Leerlauf. Und die Crux der südostasiatischen Welt ist der rote Faden: Einerseits genießt man die enorme Freiheit, andererseits kommt die Erzählung viel zu kurz. Und sobald die Story ihre Schwächen offenbart, werden auch weitere Mankos wie z.B. die Redundanz vieler Missionen deutlich, die zu selten von packenden Überraschungen unterbrochen werden. Hinzu kommen die schwache KI sowie die im Bezug auf Rico sehr nachgiebige Physik. Trotzdem kann man sich dem Charme dieser Hollywood-Action à la Michael Bay nicht entziehen - für einen explosiven Abstecher zwischendurch ist das Spiel immer gut. Aber für einen festen Wohnsitz mit Goldausblick fehlt es doch an erzählerischer Qualität und inhaltlichem Komfort.

Just Cause 2
ab 4,99€ bei

Kommentare

BadBoyKiller91 schrieb am
Der Erste Teil hat mich nicht überzeugt, dieser sieht aber vielverprechend aus: Bin gespannt!
Oynox schrieb am
Cool, cool, cool!!! Das Game wird HAMMMMMER!!!
T00l00l schrieb am
das wird so saucool :D freu mich riesig drauf!!!
Axozombie schrieb am
goil, aber fand ja auch teil 1 sehr cool, war mir lieber als GTA SA (nach vice city war GTA auch einfach nur noch kacke-.-)
coole neuerung des haken
freu mich schon riesig drauf
KingDingeLing87 schrieb am
Hammer Trailer, hoffe aber das es abwechslungsreicher wird als der erste Teil.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Ancestors Legacy

Loading
2:25 Min.
Launch Trailer
Die PC-Version von Ancestors Legacy ist auf Steam veröffentlicht worden. Auch eine Box-Version wird im Einzelhandel erhältlich sein. Statt des üblichen Fantasy- oder SciFi-Szenarios orientiert sich das…
22.05.2018
Views: 286
Rocket League

Loading
1:40 Min.
Salty Shores
Psyonix wird das Salty-Shores-Update für Rocket League am 29. Mai auf allen Plattformen veröffentlichen, sofern der Patch durch die First-Party-Zertifizierung auf den Konsolen kommt. Das Update umfasst die…
22.05.2018
Views: 690
Agony

Loading
1:27 Min.
Agony-Modus-Trailer
In Agony wird es neben dem Story-Modus ein offenes Herausforderungssystem geben, den "Agony Mode". Der zusätzliche Spielmodus mit zufällig generierten Kammern soll die Survival-Skills der Spieler testen. In…
22.05.2018
Views: 291
Earthfall

Loading
2:03 Min.
Termin-Trailer
Holospark wird den Survival-Shooter Earthfall am 13. Juli 2018 auf PC (Steam), PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen. Das Spiel ist ein kooperativer Shooter à la Left 4 Dead für bis zu vier…
22.05.2018
Views: 263

Facebook

Google+