Video "Lucas" zu Dungeon Siege 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dungeon Siege 3: Lucas



Lucas
Views: 2777   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dungeon Siege 3, 17.06.2011:

Ich schaue ungläubig auf den Speicherstand. Aber Zahlen lügen nicht: Das Abenteuer war nach zehn Stunden und 52 Minuten vorbei. Und das ist schon verdammt wenig für ein Hack & Slay. Andererseits hat mich Dungeon Siege 3 mit seinem eingängigen Kampfsystem und seinem häufig an den Klassiker Baldur’s Gate Dark Alliance erinnernden "Retro"-Design so in seinen Bann geschlagen, dass ich mich an einigen Punkten zu Pausen zwingen musste. Und die dynamischen Auseinandersetzungen sind nicht die einzigen positiven Elemente. Auch die übersichtliche Charakter-Entwicklung, die schlecht inszenierten, aber gut gesprochenen Dialoge mit ihren Entscheidungen und vor allem auch die zahllosen Gegenstände haben es mir angetan. Doch um in höhere Regionen vordringen zu können, fehlt es an einigen Kleinigkeiten und insbesondere an einem zeitgemäßen Mehrspieler-Modus. Sowohl zu zweit offline als auch mit maximal vier Spielern online ist eigentlich eine gute Basis für unterhaltsame Metze- und Schnetzeleien gelegt. Doch dass man bei beiden Varianten auf einen Bildschirmausschnitt festgelegt wird, ist unzeitgemäß. Wie ein intelligenter Splitscreen aussehen kann, zeigen diverse Lego-Titel. Und dass man auch online auf den Bildschirm des Hosts angewiesen ist und quasi keine eigenständigen Ausflüge durch die schlauchlevelige Botanik machen kann, ist eine Frechheit und schlichtweg nervig. Dennoch: Als Neuausrichtung einer Spielwelt, die am PC das Hack & Slay in seiner Blütephase mitgeprägt hat, ist der Ausflug nach Ehb gelungen. Das nächste Abenteuer sollte aber  offener, hinsichtlich der Mehrspieler-Komponente durchdachter und vor allem länger sein.

Update PC-Version, 20.06.11: Ginge man nur nach den äußeren Werten und nutzt das unterstütze 360-Pad, hätte sich die PC-Version eine der 360-Variante zumindest ebenbürtige Wertung verdient. Doch die fehlende Optimierung abseits der Technik sorgt für zusätzliche Abzüge. Angefangen von der verkorksten Maus-/Tastatur-Steuerung bis hin zum nach wie vor unbefriedigenden Mehrspieler-Modus kann Dungeon Siege III die Erwartungen am PC nicht erfüllen und schon gar nicht die nach wie vor offene Lücke bis zum Erscheinen von Torchlight II füllen – von Diablo III ganz zu schweigen.


Dungeon Siege 3
ab 6,81€ bei

Kommentare

Minando schrieb am
Das passiert wenn man Frodo Beutlin mit Wachstumshormonen füttert...Hobbits fressen einfach ALLES.
Ringelpiez schrieb am
hab irgendwie kein gutes gefühl dabei...
Sederamus schrieb am
Zumindest passt der Krieger besser, als die Pistolen/Gewähr-Lady?
Und wer weiss, wie lebendig die humanoiden gegner in dem Spiel sind >.>
Aber ich gebe Dir recht? ohne PartModus ist das nicht so wirklich ein DungeonSiege?
Aber es soll ja auch online spielbar sein?
Ich kann mir da sehr gut vorstellen, dass es trotzdem einen PartyModus geben wird?
Also dass man einfach mit einem Charakter aus seinem eigenen Spiel einen Charakter nehmen kann und den dann online Spielt? oder iwie sowas^^
pSü schrieb am
Interessant find ich, das in dem Video sehr viele menschliche Gegner zu sehen gibt. Diese gab es in den beiden vorherigen Teilen ja so gut wie garnicht.
Zumindest nicht in frischer lebender Form ;).
Naja bin gespannt, ein "Dungeon Siege" ist es ohne Partymodus jedenfalls NICHT.
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Switchblade

Loading
1:12 Min.
Early Access Trailer
Lucid Games wird das Arena-basierte Fahrzeugkampfspiel Switchblade am 28. August 2018 in den Early Access auf PC via Steam und PlayStation 4 schicken. Das Spiel ist im Prinzip eine MOBA mit futuristischen Fahrzeugen,…
16.08.2018
Views: 57
Iron Danger

Loading
3:51 Min.
Trailer
Die Action Squad Studios arbeiten derzeit an Iron Danger für PC (Termin: 2019). Das Taktik-Rollenspiel ist rundenbasiert, bietet aber gleichzeitige Züge und Techniken zur Zeitmanipulation. In der…
16.08.2018
Views: 186
Vestaria Saga

Loading
1:24 Min.
Demo-Ankündigung
Dangen Entertainment und Vestaria Project haben am 16. August 2018 Steam eine kostenlose Demo für ihr 2019 erscheinendes Taktik-Rollenspiel Vestaria Saga via Steam veröffentlicht.
16.08.2018
Views: 712
We Happy Few

Loading
6:41 Min.
Video-Test
Nach langer Entwicklungszeit ist das ambitionierte We Happy Few endlich an den Start gegangen. Wir verraten im Video-Test, ob das dystopische England der 60er Jahre auch spielerisch überzeugen kann.
15.08.2018
Views: 5569
Spirit of the North

Loading
1:10 Min.
Debüt-Trailer
In der Rolle eines Fuchses hat man den namensgebenden weiblichen Geisterfuchs "Spirit of the North" geweckt, der einem auf dem Weg durch die idyllische Tundra, Höhlen und über Bergwiesen hilft.
15.08.2018
Views: 524