Video "McEnroe-Trailer" zu Grand Slam Tennis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Grand Slam Tennis: McEnroe-Trailer



McEnroe-Trailer
Views: 25102   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Grand Slam Tennis, 17.06.2009:

Stellt euch vor, es gibt Wii MotionPlus und keiner merkt's. Wo ist diese Präzision, die das Tennisspiel noch "authentischer" machen sollte? Jedenfalls steckt sie nicht in dem kleinen Aufsatz, wenn man Grand Slam Tennis damit spielt. Bis auf ein wenig Handgelenkanimation hier und Schnitt da ist es nämlich vollkommen egal, ob man mit der alten oder der aufgestockten Remote spielt. Man spürt mit der neuen Technik allerhöchstens einen Hauch der Verbesserung. Und wenn das Spielgefühl nicht klar von Wii MotionPlus profitiert, wenn die "vollkommene Kontrolle" über den Schläger nicht dazu führt, dass ich immer gezielt in die gewünschte Richtung schlage, wozu ist es dann gut? Dieses grafisch sterile Tennis macht nur zwischendurch Spaß, wenn mal etwas klappt, aber es lässt letztlich immer noch so viel Präzision vermissen, dass man sich fragen muss, ob bewegungssensitives Filzballgefuchtel überhaupt sinnvoll ist. Es liegen qualitative Welten zwischen dem Spaß und dem Spielfluss, den eine klassische Steuerung in Virtua Tennis 3 vermittelt und dieser Bewegungsbeta mit Kalorienverbrauchszähler. Nur wenn man sich reinsteigert und Zufälle als Können interpretiert und nur, wenn man die automatische Bewegung der Stars einstellt, kann man einigermaßen unterhalten werden. Erst dann ergeben sich durchaus dynamische Ballwechsel - auch wenn man viele der Schläge gar nicht so anbringen wollte. Aber nicht Wii MotionPlus, sondern die auf Knopfdruck (!) auslösbaren Stopps und Lobs sorgen dann für Abwechslung und retten den Spielspaß zusammen mit der Karriere sowie dem guten Online-Modus letztlich auf ein gerade noch befriedigendes Niveau. Wann kann man auf Nintendos Konsole schon mal Sport über das Internet erleben? Hier wird also mehr hinsichtlich Umfang und Multiplayer geboten als noch in TopSpin für Wii. Unterm Strich ist Grand Slam Tennis aber den Beweis schuldig geblieben, den Electronic Arts im Handbuch verspricht: "Wenn du das neue Wii MotionPlus besitzt, (...) kannst du die präzisesten Tennisschläge erleben, die es in einem Videospiel jemals gab." Das ist ganz großes PR-Kino. Und natürlich vollkommener Blödsinn.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 3
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 10
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 157
Realpolitiks

Loading
1:19 Min.
Spielszenen-Trailer
Entwickler Jujubee zeigt im aktuellen Video Spielszenen der weltumspannenden Echtzeitstrategie Realpolitiks. So sieht es aus, wenn man ein Land unserer Zeit an die militärische, wirtschaftliche oder technolgische…
23.01.2017
Views: 283
The Pedestrian

Loading
1:26 Min.
Kickstarter-Trailer
Das kleine Indie-Studio Skookum-Arts arbeitet derzeit an The Pedestrian für PC und Mac. In dem Puzzle-Platformer in 2,5D-Optik löst man Rätsel, in dem man (öffentliche) Schilder in richtiger…
22.01.2017
Views: 306

Facebook

Google+