")})}else V(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function J(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function z(e){return e.height<1}function C(e,t){return 0==t.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function Q(e){return 0==e.offsetHeight}function _(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var i=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var o=n.offsetHeight,u=n.offsetWidth;else var o=n.height,u=n.width;if(0!=o&&0!=u){var p=i.left+u/2,s=i.top+o/2,d=t.documentElement,v=0,c=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(v=e.innerHeight,c=e.innerWidth):!d||isNaN(d.clientHeight)||isNaN(d.clientWidth)||(v=t.clientHeight,c=t.clientWidth),0<=s&&s<=v&&0<=p&&p<=c){if(e.uabAv[a]++,e.uabAv[a]>=2){var h=function(){};A(r,h,h),e.clearTimeout(e.uabAvt[a])}}else e.uabAv[a]=0}}}e.UABPdd=y;var ee=X("head"),te=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",K,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&K()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",K,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",K),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",K,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",K)}(window,document,Math); /* 6370817e67c48113ca758a3fb6b14633 *///Einbettung des Rueckgabewertes des API-Aufrufes

Video "Charaktere" zu Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4: Charaktere



Charaktere
Views: 3777   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4, 01.07.2010:

Lego Harry Potter ist ein wunderbar entspannendes Spiel: Hogwarts ist ein gigantischer Spielplatz, den ich in Seelenruhe erkunden kann, ohne von einer Story oder einem Zeitlimit gegängelt zu werden. Überall gibt es etwas zu entdecken, zu gackern, hier mal hingezaubert, da mal was ausprobiert - und irgendwas passiert immer! Traveller's Tales hat es hier mehr als in jedem anderen Lego-Titel davor geschafft, das wilde Herumexperimentieren zu belohnen. Und damit wecken sie das fröhliche Kind in jedem, selbst im montagsgeschädigten Redakteur. Und die berühmten Zwischensequenzen sind einmal mehr hochklassig - vorbei die Zeiten des dumpfen Slapstick eines Lego Batman, hier orientiert man sich mehr an den großartigen Gags der Zucker/Abrahams/Zucker-Truppe - man sollte immer ein Auge auf die Aktivität im Hintergrund haben, sonst verpasst man die besten Szenen. Spielerisch bleiben die Entwickler der bewährten Lego-Formel treu, auch wenn es dieses Mal eine sehr deutliche Tendenz in Richtung Knobelei, fort von der Action gibt - aber auch das kommt der Entspannung zugute. Okay, ich vermisse einmal mehr einen Online-Modus, außerdem fehlt mir das clevere Hub-Prinzip aus Lego Indiana Jones 2 - auch wenn ich nachvollziehen kann, dass es im Rahmen von Hogwarts wohl nicht viel Sinn ergeben hätte. So bleibt ein bemerkenswert umfangreiches, teilweise wunderbar albernes, unkompliziert spielbares Abenteuer für Junge und Junggebliebene, das die Serie zwar nicht um neue Ideen bereichert, aber den Traditionen derselben in Bestform treu bleibt.

Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4
ab 6,99€ bei

Kommentare

elCarlsone schrieb am
wuuuuu, man kan FANG spielen, wie geil
Clemonde schrieb am
also ich freu mich drauf :D
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 199

Facebook

Google+