Video "Launch Trailer" zu Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad: Launch-Trailer



Launch-Trailer
Views: 2200   12 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad, 30.09.2011:

Zu Beginn ist es zunächst gar nicht so einfach, sich in harten Kriegs-Alltag von Stalingrad zurechtzufinden: Da meist schon ein gezielter Treffer tödlich endet, sind hier behutsames Vorantasten und Teamarbeit Pflicht. Genau das sorgt in Kombination mit den realistisch aufgebauten Schlachtfeldern aber für spannende Matches. Allgemein legt Tripwire erfreulich viel Wert auf Authentizität: Vor allem die Waffen und Panzer wurden ihren Vorbildern detailverliebt nachempfunden. Schön ist auch, dass in Online-Matches die Trupps und Teams meist vorbildlich zusammenarbeiten. Technisch hinkt das Spiel aktuellen Top-Titeln wie Crysis 2 oder Battlefield 3 aber meilenweit hinterher – das macht sich vor allem bei den matschigen Texturen bemerkbar. Auch das Deckungs-System und die Aufschlüsselung der Punkte ist komplizierter geraten als nötig. Deutlich ärgerlicher sind aber die zahlreichen kleinen Bugs, welche das Match manchmal gar nicht erst zustande kommen lassen – und natürlich die grottige KI, welche die zwei Einzelspielerkampagnen beinahe komplett unbrauchbar macht. Wer sich von den vielen Unzulänglichkeiten nicht abschrecken lässt und etwas Geduld mitbringt, wird in Red Orchestra 2 aber mit spannenden und realitätsnahen Weltkriegs-Gefechten belohnt.


Kommentare

Nobilis 1984 schrieb am
naja in zeiten vin BF§, Halo 4 oder Cod Ist das Müll.
Kuemmel234 schrieb am
Ich habe den ersten Teil damals Mal aus irgend einem Grund fuer ein paar Wochen spielen können - Zeitschrift oder so. Schon damals war die Grafik sehr einfach, das Spiel selbst aber um so besser. Das Feeling stimmte einfach, und zwar so, dass es manchmal reichte gegen blöde Computer zu spielen. Das Design der Mechaniken, Aufbau der Panzer, das Design der Schlachtfelder passte einfach.
Das was ich hier zu sehen bekam ist eig. eine konsequente Weiterentwicklung, wobei auch hier Einfluesse aus COD zu sehen sind -mit etwas Glueck sind es genau die richtigen. Bessere Grafik ist immer klasse- aber das sieht doch ganz bodenstaendig aus. Mit besseren Lizenzen(andere Engines, Texturen....) saehe deren Spiel wahrscheinlich noch besser aus.
Das Deckungssystem sieht gut aus, mir waere allerdings eine Ausweitung des Konflikts sehr genehm. Sprich ich moechte auch Italiener, Chinesen, Japaner, Amerikaner und so weiter und so fort. Der Stil passt einfach.
Aus-Rotten schrieb am
Waffenmutti87 hat geschrieben:Wer braucht dieses Spiel mal ganz ehrlich...nur damit es eine Fortsetzung gibt ? Es ist technisch wie spielerisch veraltet und stehen geblieben.
Statt hier mal ein, zwei Behauptungen über das Spiel ins Forum hereinzuwerfen ohne Begründungen die deinen tölpelhaften Aussagen ein Fundament geben könnten solltest du argumentieren warum du den der Ansicht bist, dass das Spiel veraltet ist.
Ich schätze mal das du das Spiel nie gespielt hast (entschuldige mich wenn ich daneben liege) somit konntest du dir weder ein genaues Bild von Grafik noch von der Technik machen. Und eine Fortsetzung gibt es damit die Fans von RO das Spiel mit einer aktuellen Engine genießen können. Ob die Neuerungen einem altbackenen Veteranen dann gefallen ist eine andere Geschichte. Bitte unterlasse es in Zukunft mit der Tür ins Haus hereinzufallen und überleg erst einmal was du schreibst, ausser du willst dich als Forentroll outen.
Crimson_LP schrieb am
Waffenmutt87 mach mal denn Kopf zu danke !
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Metal Max Xeno

Loading
0:30 Min.
Ankündigung
NIS America und die flashpoint AG werden das postapokalyptische Action-Rollenspiel Metal Max Xeno im Herbst 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlichen - passend zum 25-jährigen…
22.04.2018
Views: 517
Metal Max Xeno

Loading
3:38 Min.
Trailer (Japan)
NIS America und die flashpoint AG werden das postapokalyptische Action-Rollenspiel Metal Max Xeno im Herbst 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlichen - passend zum 25-jährigen…
22.04.2018
Views: 497
Agony

Loading
1:02 Min.
Termin-Trailer
Agony aus dem Hause Madmind Studios wird am 29. Mai 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel spielt in der Dystopie einer verdrehten Welt.
22.04.2018
Views: 706
Warframe

Loading
0:48 Min.
Beasts of the Sanctuary
Digital Extremes wird Warframe auf PC in dieser Woche mit dem Update "Beasts of the Sanctuary" versorgen. Es umfasst den teambasierten Survival-Modus "Sanctuary Onslaught" und Khora, den ersten Warframe des Jahres…
22.04.2018
Views: 87
Stormdivers

Loading
0:42 Min.
Ankündigung
Housemarque aus Finnland hat ihr nächstes Projekt vorgestellt, ohne aber ins Detail zu gehen. Das Spiel soll den Titel Stormdivers tragen. Es wird kryptisch als "Multiplayer-zentrische Erfahrung" beschrieben,…
21.04.2018
Views: 504
The Legend of Bum-bo

Loading
1:58 Min.
Trailer
Edmund McMillen und James id haben The Legend of Bum-bo ausführlicher präsentiert. In dem rundenbasierten Puzzle-Rollenspiel darf man Bum-bo steuern, der auf der Suche nach Münzen ist und dabei Gegner…
21.04.2018
Views: 421
Block'hood VR

Loading
1:42 Min.
Start-Trailer
Block'hood VR ist eine Umsetzung der gleichnamigen Aufbau-Simulation für Oculus Rift und HTC Vive. In der inhaltsgleichen VR-Variante erstellt man keine Städte, sondern kleine Stadtteile, die in sich und untereinander…
20.04.2018
Views: 376

Facebook

Google+