Video "Multiplayer Modi" zu Guitar Hero 5 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Guitar Hero 5: Multiplayer-Modi



Multiplayer-Modi
Views: 10224   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Guitar Hero 5, 08.09.2009:

Die Guitar Hero-Serie erinnerte zuletzt an Christian Bale: Hochwertig, klasse, von nachweislicher Qualität, aber deutlich abgenutzt - langsam war auch mal gut. An Punkten wie diesen gibt es mehrere Möglichkeiten der Fortführung: Man kann weitermachen wie bisher, was eine Zeit lang bestimmt auch gut geht - nur irgendwann werden auch die hartnäckigsten Fans keine Lust mehr haben. Man macht mal ein Jahr Pause oder zwei, um die Sache sacken und reifen zu lassen - meist die beste Entscheidung, aber aus unternehmerischer Sicht gerade bei einem Goldesel wie Guitar Hero nicht sehr wahrscheinlich. Die für alle Parteien sinnvollste Lösung versteckt sich dann wohl hinter Tor 3: Man platziert die Entwickler auf ihren Hintern, gibt ihnen genug Pizza und Cola zum Überleben und lässt sie das Spiel so umkrempeln, dass der im Laufe der Jahre angestaubte Mief von dannen geweht wird, ohne die Erfolgsformel zu verändern. Tadaaaaa - das Resultat ist Guitar Hero 5! Und es hat Style, Baby: Es sieht nicht nur in jeder Hinsicht fantastisch aus, sondern bietet auch mit dem Party Play-Modus die beste Multiplayer-Spielvariante, die mir in einem Rhythmusgame jemals untergekommen ist! Nicht zu vergessen die glorreichen Herausforderungen, welche der an sich konservativen Karriere einen unerwarteten Motivations-Boost verleihen. Und nicht zuletzt stimmt auch die Essenz: Die Songauswahl ist (mit Ausnahme der zwangsläufigen paar Nieten) hochklassig, sehr rockig, wunderbar spielbar und angenehm herausfordernd. In aller Kürze: Guitar Hero 5 ist das beste Guitar Hero aller Zeiten! Ein klares Muss für alle Fans der Plastikgitarre und Wohnzimmer-Superrocker.

Unser Test in bewegten Bildern: Das Guitar Hero 5-Videofazit.

Guitar Hero 5
ab 16,95€ bei

Kommentare

MOJO89 schrieb am
ja sehr cool, aber olla die Waldfee, das letzte Lied (Drums, Expert ?) wtf das geht aber nie ohne Double-Bass *Fußabfall*
Torkvin schrieb am
Na, das sieht doch mal gut aus :D Endlich mehr Multiplayerchallenges...ich freu mich drauf :)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lingotopia

Loading
2:46 Min.
Update #2
Im zweiten Update-Video gibt Entwickler Tristan Dahl Einblicke in seine Simulation "Lingotopia". Als Spieler muss man in einer Welt bestehen, in der man mit verschiedensten Sprachen konfrontiert wird, die man nicht…
16.01.2018
Views: 68
Lingotopia

Loading
1:38 Min.
Update #1
Im ersten Update-Video gibt Entwickler Tristan Dahl Einblicke in seine Simulation "Lingotopia". Als Spieler muss man in einer Welt bestehen, in der man mit verschiedensten Sprachen konfrontiert wird, die man nicht versteht.
16.01.2018
Views: 63
Q.U.B.E. 2

Loading
0:59 Min.
Spielszenen-Trailer
Toxic Games wird Q.U.B.E. 2 im 1. Quartal 2018 (also bis Ende März 2018) für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen. Der folgende Trailer zeigt, wie das Spiel in einem kalten und kahlen Umfeld…
16.01.2018
Views: 78
Monster Hunter: World

Loading
8:01 Min.
Rotten Vale
Capcom stellt das Gebiet "Rotten Vale" ("das verfaulte Tal") im folgenden, acht Minuten langen Spielszenen-Video aus Monster Hunter: World ausführlicher vor. Monster Hunter: World wird am 26. Januar 2018…
16.01.2018
Views: 414
Final Fantasy 15

Loading
2:00 Min.
Termin PC-Version
Die Final Fantasy 15 Windows Edition wird am 6. März 2018 für 49,99 Dollar bei Steam, Origin und im Store von Windows 10 erscheinen. Die PC-Version wird alle Inhalte der Royal Edition umfassen, ein…
16.01.2018
Views: 1834
Final Fantasy 15

Loading
2:21 Min.
Royal Edition
Square Enix hat die Royal Edition von Final Fantasy 15 für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Sie wird zusammen mit der Windows Edition am 6. März 2018 erscheinen. Sowohl die Royal Edition als…
16.01.2018
Views: 1261
Outpost Zero

Loading
3:19 Min.
Ankündigung
Outpost Zero soll man sich als Mischung aus StarCraft und einem Survival-Abenteuer vorstellen: Mithilfe von KI-gesteuerten Androiden errichtet man Basen, um anschließend gegnerische Lager zu überfallen.
15.01.2018
Views: 489

Facebook

Google+