Video "EA Showcase-Video" zu Crysis 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Crysis 2: EA Showcase-Video



EA Showcase-Video
Views: 10393   26 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Crysis 2, 22.03.2011:

Es ist eine Sache, nach einem sehr guten Spiel einen guten Nachfolger abzuliefern, der einfach den bewährten Fußstapfen folgt. Es ist eine ganz andere, den Mut zu haben, unnötige Zöpfe abzuschneiden und damit zu riskieren, alte Fans zu verschrecken. Crytek hatte diesen Mut: Das Szenario ist brandneu, der Nanoanzug ist sinnvoll entschlackt, Fahrzeuge spielen so gut wie keine Rolle mehr, genauso wenig wie Koreaner. Resultat: Ein nochmals besseres Spiel! Höchst bemerkenswert finde ich, dass die Kampagne nicht nur für heutige Verhältnisse sehr lang ist (um die zwölf Stunden), sondern dass man dabei auch keine Minute Langeweile erfährt - denkt man an die öde Mitte bei CoD: Black Ops zurück, weiß man die Leistung Cryteks umso mehr zu schätzen. Auch das sehr offene Leveldesign, das unterschiedliche Vorgehensweisen nicht nur möglich macht, sondern aktiv unterstützt, ist in diesem Genre eine absolute Seltenheit und kaum mal so konsequent durchgezogen wie hier. Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln. Doch auch hier wartet mit Crysis 2 ein Shooter, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte: Die Story macht trotz aller Vorhersehbarkeit Spaß, die KI leistet einen über weite Teile tollen Job, der Soundtrack dröhnt meisterhaft aus den Boxen, der Mehrspielermodus ist trotz einiger Bugs ebenso rasant wie motivierend, es gibt viele Gags (man sollte mal an einer Blitzampel vorbeisprinten) - und aus irgendeinem Grund kommen sogar mal die türkischen Fans in den Genuss nativer Sprachausgabe, auch wenn das im Falle der 360-Version bedeutet, dass es kein Englisch gibt. Kurz gesagt: Der aufregendste New York-Trip aller Zeiten! Technisch jenseits von Gut und Böse, spielerisch herausragend und atmosphärisch höchst beeindruckend.

Zum großen Shooter-Vergleich: Crysis 2 vs. Homefront vs. Killzone 3 

Zum Video-Fazit.



Kommentare

ParamedicGrimey schrieb am
Multiplattform steht doch für Techniksflops am PC und das (auch wenns die Konsolenfanboys nicht hören wollen) liegt nur an der schwachen Technik von der PS3 und Xbox360... aber nagut, ich fand die 2. Hälfte von Crysis 1 (das stupide Aliengeballer) eh nur ätzend.
theguy78 schrieb am
VanZerg666 hat geschrieben:
Dunkeliz hat geschrieben:Die Befürchtung, dass uns, gleich wie bei AvP, ein "Multiplattformdebakel" droht, ist bei mir stark vertreten.

Dem kann ich nur Zustimmen. Crytek möchte hiermit denke ich nur am Konsohlenmarkt mitmischen. Mit den Konsolenspielen wird doch am meißten Geld verdient oder irre ich mich? Die wären blöd wenn die sich nicht ein großes stück von dem Kuchen abschneiden würden.
(mhhh..Kuchen)
Da die Konsolen mit dicken Gamer-Pcs nicht mithalten können wird halt die Grafik etwas abgespeckter sein und (habe ich richtig verstanden???) Röhren-Levels-beinhalten? (nix mehr von wegen open-world?.
Naja ich stecke nicht sovell Hoffnung rein. Einfach abwarten. Tee trinken.

absolut,ich verstehe die euphorie um die cryengine 3 nicht so recht,besser als der vorgänger siehts nicht aus,da diese engine extra für konsolen entwickelt wurde...
weg vom open world?echt?das wäre sehr schade,da mir das an crysis sehr gefallen hat.
um die KI müssen wir uns (hoffentlich) keine sorgen machen,aber ein bisschen skepsis bleibt...
VanZerg69 schrieb am
Dunkeliz hat geschrieben:Die Befürchtung, dass uns, gleich wie bei AvP, ein "Multiplattformdebakel" droht, ist bei mir stark vertreten.

Dem kann ich nur Zustimmen. Crytek möchte hiermit denke ich nur am Konsohlenmarkt mitmischen. Mit den Konsolenspielen wird doch am meißten Geld verdient oder irre ich mich? Die wären blöd wenn die sich nicht ein großes stück von dem Kuchen abschneiden würden.
(mhhh..Kuchen)
Da die Konsolen mit dicken Gamer-Pcs nicht mithalten können wird halt die Grafik etwas abgespeckter sein und (habe ich richtig verstanden???) Röhren-Levels-beinhalten? (nix mehr von wegen open-world?.
Naja ich stecke nicht sovell Hoffnung rein. Einfach abwarten. Tee trinken.
OriginalSchlagen schrieb am
Die Befürchtung, dass uns, gleich wie bei AvP, ein "Multiplattformdebakel" droht, ist bei mir stark vertreten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Crytek hat beim Vorgänger die K.I. gut hinbekommen und ich vertraue darauf, dass sie es wieder meistern werden.
TheInfamousBoss schrieb am
Sechsmal sagt er "unique". :D
Naja, ich hab irgendwie ein mieses Gefühl bei dem Spiel. ;)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Pedestrian

Loading
1:26 Min.
Kickstarter-Trailer
Das kleine Indie-Studio Skookum-Arts arbeitet derzeit an The Pedestrian für PC und Mac. In dem Puzzle-Platformer in 2,5D-Optik löst man Rätsel, in dem man (öffentliche) Schilder in richtiger…
22.01.2017
Views: 237
STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 553
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1514

Facebook

Google+