Video "Semper Fi-Trailer" zu Crysis 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Crysis 2: Semper Fi-Trailer



Semper Fi-Trailer
Views: 2390   14 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Crysis 2, 22.03.2011:

Es ist eine Sache, nach einem sehr guten Spiel einen guten Nachfolger abzuliefern, der einfach den bewährten Fußstapfen folgt. Es ist eine ganz andere, den Mut zu haben, unnötige Zöpfe abzuschneiden und damit zu riskieren, alte Fans zu verschrecken. Crytek hatte diesen Mut: Das Szenario ist brandneu, der Nanoanzug ist sinnvoll entschlackt, Fahrzeuge spielen so gut wie keine Rolle mehr, genauso wenig wie Koreaner. Resultat: Ein nochmals besseres Spiel! Höchst bemerkenswert finde ich, dass die Kampagne nicht nur für heutige Verhältnisse sehr lang ist (um die zwölf Stunden), sondern dass man dabei auch keine Minute Langeweile erfährt - denkt man an die öde Mitte bei CoD: Black Ops zurück, weiß man die Leistung Cryteks umso mehr zu schätzen. Auch das sehr offene Leveldesign, das unterschiedliche Vorgehensweisen nicht nur möglich macht, sondern aktiv unterstützt, ist in diesem Genre eine absolute Seltenheit und kaum mal so konsequent durchgezogen wie hier. Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln. Doch auch hier wartet mit Crysis 2 ein Shooter, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte: Die Story macht trotz aller Vorhersehbarkeit Spaß, die KI leistet einen über weite Teile tollen Job, der Soundtrack dröhnt meisterhaft aus den Boxen, der Mehrspielermodus ist trotz einiger Bugs ebenso rasant wie motivierend, es gibt viele Gags (man sollte mal an einer Blitzampel vorbeisprinten) - und aus irgendeinem Grund kommen sogar mal die türkischen Fans in den Genuss nativer Sprachausgabe, auch wenn das im Falle der 360-Version bedeutet, dass es kein Englisch gibt. Kurz gesagt: Der aufregendste New York-Trip aller Zeiten! Technisch jenseits von Gut und Böse, spielerisch herausragend und atmosphärisch höchst beeindruckend.

Zum großen Shooter-Vergleich: Crysis 2 vs. Homefront vs. Killzone 3 

Zum Video-Fazit.



Kommentare

Chocodemon schrieb am
wer denkt er ist er die minigun einfach so zu nehmen ??? der Master Chief?
tobi19823 schrieb am
Naja ich finde es wirkt nicht soo toll. Die Grafik ist irgendwie nicht so schön (Explosionen, Texturen, Effekte) das einzige was mich teilweise überzeugt sind die Lichteffekte und vielleicht noch das Wasser.
Ich finde auch diese Linearität nervig. Ich frage mich immer noch warum fast JEDER Shooter mit Schlauchlevels aufwartet. Wäre es so schwer gewesen offenere Areale , wie im ersten Teil aufzubauen? Die Story kann auch erzählt werden, wenn man zu diversen Zielpunkten läuft und einfach versucht dahinzukommen und dabei am Leben zu bleiben, oder auch Aufträge, wie "Nach Möglichkeit niemanden verletzen" bekommt, wo man dann für ein Versagen bestraft wird. Z.B. durch Stumpfsinnigere Missionen und schwächere Waffen.
Deshalb spiele ich kaum noch lineare Shooter, es sei denn sie warten mit etwas besonderem auf oder sind wirklich gut auf ihrem Gebiet.
Den Nanosuit finde ich in der neueren Version auch nicht mehr soo toll. Im Erstling musste man es noch einstellen, wenn man besonders Stark sein wollte und es wurde nicht automatisiert. Dadurch hatte man volle, klar eingeteilte, Kontrolle.
Über die KI kann man momentan wohl noch nicht allzuviel sagen. Eine lineare KI zu programieren ist auch deutlich einfacher, als eine Offene (könnte ein grund für die vielen Schlauchshooter sein).
Letztendlich empfinde ich die Konsolen als einen aufhaltenden Faktor bei der Entwicklung der Spiele. Nicht nur Grafik, sondern auch Gameplay und KI werden angepasst (vereinfacht). Leider werden viele Spiele somit, auf Wunsch der Publisher, deutlich vereinfacht und für den PC gibt es überwiegend Portierungen, da auf den Konsolen mehr Geld liegt. Ich musste feststellen, dass ich mir letztes Jahr KEIN primär für den PC gemachtes Spiel gekauft habe (von den Titeln, wo Werbekosten so hoch wie die Entwicklungskosten sind).
Somit stört mich die Aktuelle Entwicklung meines Hobbys. Ich möchte aber noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich Konsolenspieler nicht...
M.D.Geist schrieb am
101st hat geschrieben:Sieht Ganz gut aus aber was hat das mit Semper Fi zu tun ?
klingt voll nach hartem shit weil marines und so, weißte! :^^:
101st schrieb am
Sieht Ganz gut aus aber was hat das mit Semper Fi zu tun ?
paulisurfer schrieb am
Noch nicht mal eine volle Seite und das scheiß Gelaber von wegen Konsolen seien Schuld an der schlechten KI hat schon angefangen. Das einzige was ich sehe ist das da unten noch Soldaten sind und die Aliens sich vllt darum erst kümmern. Außerdem die Aliens in Crysis 1 waren mehr als dumm!
Und die Szene am Ende...naja keine Ahnung wo man da ein Script sehen will, ich seh nur wie die "Entdeckt!"-Anzeige (unten links) gefüllt wurde als der Spieler das Alien messerte. Nun könnte man vllt annehmen das die Aliens sich vor dem Rohr formiert hätten (möglicherweise eine KI 8O ) kurz bevor der Spieler den Sprengstoff zündet. Hauptsache man hat was zu meckern.
Ceru hat geschrieben:Auf der 360 Demo gab es im Multiplayer einen Bug, das wenn du im clock jemanden mit den messer tötest, von hinten, das deine complette energie aufgezert wird. Auch wenn man einen Schuss abfeuerte. Man musste den Modus erst verlassen, schießen und wieder betreten. Kann mir wer sagen ob das so gewollt ist?
Der Invisible-Mode soll ja kein Godlike-Mode sein...also ja ist Absicht :wink:
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The 7th Continent

Loading
3:00 Min.
Kickstarter-Trailer
Bei Kickstarter wird derzeit die Erweiterung "What Goes Up, Must Come Down" des Tabletop-Kartenspiels "The 7th Continent" finanziert - und zwar mit großem Erfolg. Während beim Kickstarter des Hauptspiels…
18.10.2017
Views: 146
LawBreakers

Loading
6:51 Min.
All-Star Content Drop
Für LawBreakers wird morgen (19. Oktober 2017) um 19 Uhr das All Star-Update erscheinen. Das bisher größte inhaltliche Update umfasst die Boss Leagues (Ranglisten-Wettbewerbsmodus). Die Boss Leagues…
18.10.2017
Views: 124
Deep Sky Derelicts

Loading
1:22 Min.
Debüt-Trailer
Die Entwickler beschreiben ihr Spiel als "Mischung aus XCOM und Darkest Dungeon, mit einer Prise Hearthstone und FTL: Faster Than Light". Deep Sky Derelicts soll noch diesen Monat als Early-Access-Titel auf Steam…
18.10.2017
Views: 572
Warhammer: Vermintide 2

Loading
3:22 Min.
Trailer
Vermintide 2 wird (abermals) kooperative Kämpfe mit Nahkampf-Fokus für vier Spieler gegen Skaven und Chaos (neu) bieten, die natürlich in der deutlichen Überzahl sein werden. Es soll im 1. Quartal…
17.10.2017
Views: 742
Sonic Forces

Loading
0:40 Min.
Rental Hero
Der Clip zeigt der "Rental-Hero-System" im Kampf gegen Bösewicht Infinite - wenn man als "benutzerdefinierter Charakter" unterwegs ist, kann man einen zweiten Charakter als Aushilfe "ausleihen". Sonic Forces…
17.10.2017
Views: 157
Elex

Loading
8:49 Min.
Video-Test
Im Video-Test klären wir, ob das neue Piranha-Bytes-Rollenspiel Elex mit alter Klasse überzeugt oder im Mischmasch untergeht. Die Spielszenen stammen von der PS4 und PS4 Pro. 
17.10.2017
Views: 11838
Civilization 6

Loading
2:02 Min.
First Look: Indonesia
Nach der Ankündigung der Khmer-Zivilisation mit Anführer Jayavarman haben Firaxis Games und 2K noch eine weitere neue Zivilisation für Civilization 6 als Download-Erweiterung angekündigt, und zwar…
17.10.2017
Views: 443
Team Fortress 2

Loading
4:16 Min.
Jungle Inferno
Valve Software wird Team Fortress 2 in den nächsten Tagen mit dem großen Update "Jungle Inferno" versorgen. Das große Update wird in mehreren Teilen (an vier Tagen) veröffentlicht und ist allem…
17.10.2017
Views: 297

Facebook

Google+