Video "Dungeons (Preview)" zu World of WarCraft: Cataclysm für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

World of WarCraft: Cataclysm: Dungeons (Preview)



Dungeons (Preview)
Views: 4245   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit World of WarCraft: Cataclysm, 10.12.2010:

Cataclysm besticht mit einer kompletten Überarbeitung der alten bzw. veralteten Welt, die das Spiel zugleich für Neulinge interessanter macht. Tausende neuer Quests warten, viele davon auf sehr kreativem Niveau und die veränderte Landschaft lädt auch Veteranen zum Erkunden ein. Auch die neuen hochstufigen Gebiete können bis auf Tiefenheim überzeugen und erzählen dank Phasing, gestraffter Queststruktur sowie Zwischensequenzen in sich geschlossene Geschichten - dies gilt ebenso für die "alte Welt". Allerdings hat man Stufe 85 (von Ausgangsbasis 80) zu schnell erreicht und befindet sich im Endgame mit den wiederholbaren Inhalten, der mit neun heroischen Dungeons, drei Raids und Co. zwar üppig wirkt, aber durchaus mehr bieten könnte, wenn man bedenkt, wie lange man sich dort aufhält. Dafür ist die Staffelung des Schwierigkeitsgrades zwischen Dungeons, den heroischen Versionen und den Schlachtzügen besser gelungen als bei Wrath of the Lich King. Während die normalen Instanzen recht einfach sind, müssen Taktiken und Crowd Control in den heroischen Fassungen wieder beachtet werden - mal schauen, wann und ob die steigende Ausrüstungskurve dies irgendwann aushebelt. Neben den weitgehend großartigen Gebieten hat Blizzard zudem an der Spielmechanik geschraubt und geht neue Wege, vor allem bei der Heilung. Auch die anderen Klassen wurden überarbeitet und die Meisterschaft als neues Element ist eine prima Idee, wenngleich die Talentbäume zu stark kastriert wurden - hier mangelt es an Auswahlmöglichkeiten. Dass Cataclysm knapp an Platin vorbeischlittert, liegt daran, dass das Quäntchen Besonderheit fehlt, das The Burning Crusade mit der Einführung des heroischen Schwierigkeitsgrades oder Wrath of the Lich King mit seinen Weltveränderungen auszeichnete. Es ist im Wesentlichen mehr vom Gleichen, aber das in sehr guter Qualität.



Kommentare

Lord_Zero_00 schrieb am
ToryFaol hat geschrieben:ey aber pssssst Blizzard: nicht IHR habt den MMO-Award auf der GC gewonnen... das waren die Jungs und Mädels von NCSoft mit GuildWars2 :P hoffentlich ballern die euch ENDLICH vom thron! (btw: 2 enge freunde von mir zocken seit classic wow... und die befeiern sich über die lächerlichkeit von cata!)
Das wird Blizzard aber richtig interessieren, dass sie den "wichtigen" GC Award nicht gewonnen haben.
Der Vergleich eines kostenpflichtigen mit einem kostenlosen MMORPG bzgl. Erfolg hinkt übrigens auch etwas.
Soll Blizzard doch mal bei WoW die monatlichen Gebühren streichen. Dann kannst du es auch mit GW2 vergleichen, nur müsste man dann nichts mehr vergleichen, da WoW dann die Welt beherrschen würde. ;)
btw: Deine Freunde sind natürlich auch der absolute Indiz dafür, was gut und was schlecht ist. Ich meine, wenn sie WoW seit Release spielen, dann kann das Spiel für sie ja wohl kaum schlecht sein und was kritisieren sie denn bitte so an Cata (haben sie es gespielt)? Letztendlich werden sie es sich eh kaufen und bis zum nächsten Addon spielen, denn sie sind seit Classic dabei und werden damit immer dabei sein. :P
ToryFaol schrieb am
hm mal zum thema werbung: ich find', blizzard macht für sein ach so tolles wow VIEL ZU VIEL davon. Egal wo im Netz, überall muss man was von Cata lesen. Als ich neulich an einem stand für magazine stand und bei 4/5 MMO-Magazinen als Haupttitel "WoW: Cataclysm" sah, kam mir schon leicht die Galle hoch. Vor allem nach der GamesCom.... ey aber pssssst Blizzard: nicht IHR habt den MMO-Award auf der GC gewonnen... das waren die Jungs und Mädels von NCSoft mit GuildWars2 :P hoffentlich ballern die euch ENDLICH vom thron! (btw: 2 enge freunde von mir zocken seit classic wow... und die befeiern sich über die lächerlichkeit von cata!)
Skaith schrieb am
Unstoppable.Glacios hat geschrieben:da sage noch mal einer, Grafik würde nicht zählen.
sonen Pixelbrei würd ich mir in 1000 Jahren nicht antun.
Abgesehen davon...WoW ist doch eh schon total out oder nicht? Ich kenn keinen mehr der das noch spielt.
So ein Video ist nicht so repräsentativ für die Grafik, aber du solltest mal durch Nordend fliegen und mir dann nochmal sagen, das Spiel hätte schlechte Grafik. Da gibt es Orte, da blieb mir die Spucke weg. Und ich habe ziemlich alle Mmo gespielt, wüsste jetzt keins, dass viel bessere Grafik hat, die aber auch dementsprechend flüssig, wie Butter läuft. Jetzt unabhängig vom System. EQ II z.B. sieht auch auf höchsten Einstellungen wirklich nicht gut aus und ist auch mit aktuellen Rechnern nicht flüssig spielbar. Man muss die Verhältnisse sehen und da hat Wow wirklich eine sehr gute Grafik mittlerweile. Gerade, dass es so "smooth" läuft, sorgt für dynamische Kämpfe und ein unvergleichliches Spielgefühl. (Und ich meine nicht die Framerate ;))
Und alle die sagen, es gäbe von Classic zu Cataclysm keine Grafikunterschiede, der sollte sich eine Brille kaufen, dringend. Alleine ein Haus in Orgrimmar damals und nun bei Cata, hat um ein Vielfaches mehr Polygone und bessere Texturen.
Also nein: Das Grafikargument ist, meiner Ansicht nach, längst überholt! :)
Out ist es ganz und gar nicht. Im Gegenteil: alle die ich kenne, hören immer mal auf, kommen aber auch immer wieder. Besonders kurz vor Addons. Ich bin ja auch so.
Man kann schimpfen, wie man will, aber das Addon wird, besonders für Classic-Liebhaber, extrem interessant (ich spiele gerade die Beta).
Unstoppable.Glacios schrieb am
da sage noch mal einer, Grafik würde nicht zählen.
sonen Pixelbrei würd ich mir in 1000 Jahren nicht antun.
Abgesehen davon...WoW ist doch eh schon total out oder nicht? Ich kenn keinen mehr der das noch spielt.
nekojaghen schrieb am
placeholder hat geschrieben:EverQuest II ist in jeder erdenklichen Hinsicht besser als dieser WoW-Kiddy-Schnulli. Sony macht halt leider nur keine Werbung, sodaß es vielen unbekannt ist.
Hm... habe Everquest 2 gespielt. Das einzig spaßige daran war die Überläuferquest. Das Spiel ist so ziemlich das einzige namhafte MMORPG das ich mir auch nach dem tausendsten Add-On nicht mehr wieder anschauen würde.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Radiant Historia

Loading
3:02 Min.
3DS-Trailer (Japan)
Atlus Japan hat erstes Videomaterial aus Radiant Historia: Perfect Chronology präsentiert. Das 3DS-Remake von Radiant Historia soll am 29. Juni 2017 für 3DS in Japan erscheinen. Ob die Neuauflage auch in…
26.03.2017
Views: 144
Blitzkrieg 3

Loading
1:54 Min.
Boris: Neural Network AI
Für die Early-Access-Version von Blitzkrieg 3 ist der neue Computerintelligenz-Gegner "Boris" veröffentlicht worden. Boris basiert im Gegensatz zu vielen anderen KI-Systemen in Echtzeit-Strategiespielen auf…
26.03.2017
Views: 545
Warframe

Loading
1:58 Min.
Octavia's Anthem
"Octavias Hymne" ist die erste Warframe-Erweiterung in diesem Jahr. Sie erweitert die "musikalischen Grenzen im Spiel". So begeben sich Warframe-Spieler auf eine Quest, "auf der Suche nach dem melodisch verzauberten…
26.03.2017
Views: 205
Warframe

Loading
1:58 Min.
Profile: Octavia
Die Spieler zeigen mit Lotus' neuester Kriegerin - Octavia - ihren Gegnern, wo die Musik spielt. Ihre Fähigkeiten werden vom Mandachord angetrieben, einem Gerät, das Melodie-, Bass- und…
26.03.2017
Views: 201
StarCraft

Loading
0:56 Min.
Remastered
Blizzard Entertainment hat soeben StarCraft Remastered angekündigt. Damit haben sich die Gerüchte bestätigt. Die überarbeitete Version des Echtzeit-Strategie-Klassikers soll im Sommer für PC…
26.03.2017
Views: 3098
Absolver

Loading
15:16 Min.
Alpha Gameplay Demo
Sloclap und Devolver Digital stellen im folgenden, kommentierten Spielszenen-Video das Nahkampf-Online-Kampfspiel Absolver näher vor. Das Video ist mehr als 15 Minuten lang und dreht sich um die Grundlagen und…
25.03.2017
Views: 251
The Occupation

Loading
1:51 Min.
Debüt-Trailer
Die Entwickler hinter Ether werkeln derzeit mit The Occupation an einem weiteren Abenteuer. Das in den 80er Jahren angesiedelte Spiel dreht sich um einen Journalisten, der als Whistleblower die Geschicke rund um eine…
24.03.2017
Views: 195

Facebook

Google+