Video "Patch 4.3 - Hour of Twilight" zu World of WarCraft: Cataclysm für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

World of WarCraft: Cataclysm: Patch 4.3 - Hour of Twilight



Patch 4.3 - Hour of Twilight
Views: 1511   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit World of WarCraft: Cataclysm, 10.12.2010:

Cataclysm besticht mit einer kompletten Überarbeitung der alten bzw. veralteten Welt, die das Spiel zugleich für Neulinge interessanter macht. Tausende neuer Quests warten, viele davon auf sehr kreativem Niveau und die veränderte Landschaft lädt auch Veteranen zum Erkunden ein. Auch die neuen hochstufigen Gebiete können bis auf Tiefenheim überzeugen und erzählen dank Phasing, gestraffter Queststruktur sowie Zwischensequenzen in sich geschlossene Geschichten - dies gilt ebenso für die "alte Welt". Allerdings hat man Stufe 85 (von Ausgangsbasis 80) zu schnell erreicht und befindet sich im Endgame mit den wiederholbaren Inhalten, der mit neun heroischen Dungeons, drei Raids und Co. zwar üppig wirkt, aber durchaus mehr bieten könnte, wenn man bedenkt, wie lange man sich dort aufhält. Dafür ist die Staffelung des Schwierigkeitsgrades zwischen Dungeons, den heroischen Versionen und den Schlachtzügen besser gelungen als bei Wrath of the Lich King. Während die normalen Instanzen recht einfach sind, müssen Taktiken und Crowd Control in den heroischen Fassungen wieder beachtet werden - mal schauen, wann und ob die steigende Ausrüstungskurve dies irgendwann aushebelt. Neben den weitgehend großartigen Gebieten hat Blizzard zudem an der Spielmechanik geschraubt und geht neue Wege, vor allem bei der Heilung. Auch die anderen Klassen wurden überarbeitet und die Meisterschaft als neues Element ist eine prima Idee, wenngleich die Talentbäume zu stark kastriert wurden - hier mangelt es an Auswahlmöglichkeiten. Dass Cataclysm knapp an Platin vorbeischlittert, liegt daran, dass das Quäntchen Besonderheit fehlt, das The Burning Crusade mit der Einführung des heroischen Schwierigkeitsgrades oder Wrath of the Lich King mit seinen Weltveränderungen auszeichnete. Es ist im Wesentlichen mehr vom Gleichen, aber das in sehr guter Qualität.



Kommentare

Demoniacus schrieb am
Irgendeiner hat da ne Musikuntermalung vergessen.
Worrelix schrieb am
Hier hat sich mal ein Fan eine Stunde Zeit genommen, um ein paar Audiofiles aus dem Drachenseele Raid in das Trailer Video (nicht das Video dieser News) zu integrieren: http://www.youtube.com/watch?v=aLqxJlGZXXA
Mit einem Voiceover wirkt der Trailer schon ganz anders.
Homer-Sapiens schrieb am
Aaaaha... der letzte große Contentpatch bevor mit der Invasion der Knuddi-Wutzi-Teddys dann auch unsere Kleinsten auf das Spiel aufmerksam gemacht werden und fortan Gildenkriege zwischen der "Gummibärenbande" und den "Glücksbärchis" toben. :roll:
Worrelix schrieb am
Galvass hat geschrieben:hm, was neues kann blizz sich wohl nicht mehr einfallen lassen ?.. wozu auch, die community hat ja keine ansprüche;;

Gibt's bekanntes, wird gemotzt, gibt's was neues (Pandaren), wird gemotzt ...
Galvass schrieb am
hm, was neues kann blizz sich wohl nicht mehr einfallen lassen ?.. wozu auch, die community hat ja keine ansprüche;;
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 198
Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 1245
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 170
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 249

Facebook

Google+