Video "The Hatch-Spielszenen" zu Amnesia: The Dark Descent für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Amnesia: The Dark Descent: The Hatch-Spielszenen



The Hatch-Spielszenen
Views: 1529   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Amnesia: The Dark Descent, 17.09.2010:

Glückwunsch nach Schweden: Dieses kleine Abenteuer für 15 Euro ist intensiver, schauriger und unheimlicher als Alan Wake! Wer eine Mischung aus gepflegtem Grusel à la Edgar Alan Poe und grausigem Terror à la Clive Barker sucht, findet in den Gemäuern des preußischen Schlosses über knapp sechs bis acht Stunden seine Gänsehautgarantie mit mysteriöser Story. Zwar sind Gedächtnisverlust, Lichtspiele und Spukschlösser wahrlich nichts Neues, aber schon im Einstieg wird man von der Regie gepackt, die subtile Schockmomente ebenso gut zu inszenieren weiß wie blanken Terror, der einen auf der Flucht durch düstere Korridore verfolgt. Dieser Survival-Horror kommt ohne Waffen, ohne Level und martialische Fähigkeiten aus, aber hält all dem intensive Momente und verstörende Halluzinationen à la Eternal Darkness entgegen. Zwar fehlt es den Rätseln auf lange Sicht an Anspruch und Vielfalt und der solide eingebundenen Physik an Konsequenz, aber hier bekommt man sehr guten Grusel für sehr wenig Geld. Was könnte das kreative Team von Frictional Games leisten, wenn man ihnen mehr technische und finanzielle Möglichkeiten bieten würde? Sicher mehr als Bill Roper, Chris Taylor & Co!

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 1255
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 948
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 590

Facebook

Google+