Video "Mr. Freeze-Trailer" zu Batman: Arkham City - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Batman: Arkham City: Mr. Freeze-Trailer



Mr. Freeze-Trailer
Views: 5562   27 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Batman: Arkham City, 25.11.2011:

Rocksteadys Gotham ist eine Wucht! Obwohl Arkham City nur einen kleinen Teil der Metropole abbildet, steckt in dem Gefängnisviertel ein spielerisches Schwergewicht, das eine frei begehbare Welt hervorragend mit einer geradlinigen Geschichte vereint. Wer zum zweiten Mal in das Kostüm dieses Batman schlüpft, erlebt herausragende Schauspieler in markanten Rollen, genießt stimmungsvolle Aussichten, bekämpft zahlreiche Schurken in abwechslungsreichen Nebenmissionen, bringt den Kopf in hunderten vertrackten Rätseln zum Rauchen und folgt einer Geschichte, die genau so auf knisternden A4-Seiten erzählt werden könnte. Umso ärgerlicher, dass die brillante DirectX 11-Grafik unter einem sehr unangenehmen Dauer-Schluckauf leidet. Glück im Unglück: Die etwas weniger schöne, im Vergleich zur Konsole aber dennoch schärfere DirectX 9-Variante läuft fehlerfrei. Bedauerlich auch, dass wichtige erzählerische Entwicklungen und Einsichten so kurz angerissen werden, dass sie ihre emotionale Wirkung kaum entfalten. Spielerisch wird die Handlung zu selten einbezogen - meist kämpft man sich einfach zur nächsten Filmszene durch. Auch die Auftritte vieler bekannter Schurken sind zwar spannende Episoden, scheinen unterm Strich aber nur einem Zweck zu folgen: dem Aufbau des nächsten Bosskampfes. Immerhin inszeniert Rocksteady aufwändige und überraschende Höhepunkte - eine klare Steigerung zum Vorgänger! Schade, dass man die Showdowns spielerisch recht schnell durchschaut und abhakt. Überhaupt fehlt dem Trip nach Arkham City ein wenig die Herausforderung und auf echte Detektivarbeit verzichtet Rocksteady erneut. Für Kenner des Vorgängers ist es eher ein spannendes Perfektionieren der brachialen Arcade-Kämpfe und schnellen Stealth-Action. Dabei profitieren beide Elemente von klugen Verbesserungen und einer größeren Vielfalt. Als der Abspann über meinen Bildschirm lief, hatte ich gerade die Hälfte aller Aufgaben in Arkham City gelöst. Und ich kann ich es kaum erwarten zurückzukehren, um die neuen taktischen Mittel noch einmal auszukosten!


Kommentare

CryTharsis schrieb am
Ehrlich....das nächste mal bitte vorwarnen mit SPOIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLERRRRRRRRRR
...oder ähnlichem!
Danke!
SeargentPepper schrieb am
Sejanus hat geschrieben:Ist der Hammer welche Karaktere sie jetzt schon alles eingebaut haben: Joker, Two Face, Harley Quin, Riddler, Penguin, Solomon Grondie, Hugo Strange, Talia al Ghul, möglicherweise auch ihren Vater und zwar kein Gegner aber: Catwomen Hätte mir nur Gewünscht das ein paar mehr aus dem ersten Teil zusätzlich auftauchen... Poisen Ive, Killer Croc, Bane, Scare Crow... sind alles Gegner die man gut hätte einweiteres mal einbauen können weil sich der Kampf mit ihnen jedes mal ganz anders gestalten kann.
Poison Ivy und Bane werden in Arkham Ciy mitmischen, das ist schon länger bestätigt. In einer Sidemission wird Bane sogar Seite an Seite mit Batman kämpfen.
BetaSword schrieb am
@ Trailer: Oh, er ist mal wieder eine Festung auf zwei Beinen.
@ Raz Al Gul in ArkhamCity-Gerücht: Ihr wisst schon, dass er in Arkham Asylum in der Leichenhalle lag, oder?
Batman sah seine Füsse mit dem Schildchen, was eines der Foto-Rätsel war.
Das ganze Game scheint sich genauso zu entwickeln(Dank der Entwickler), wie wir Fans uns es erhoffen.
Rocksteady wird uns meiner Meinung nach, wieder einen absoluten Top-Titel präsentieren, auf den ich mich schon die ganze Zeit freue.
Alleine schon beim ersten Teil merkte man, dass sie viel Mühe in Spielemechaniken und Hintergrundrecherchen investierten, gleichzeitig aber auch eine geniale Grafikengine(kein Wunder: Unreal) benutzten, um das Spiel mit dem bestmöglichen Spielerlebnis abzukliefern.
Gearseli schrieb am
Wirkt doch schonmal interessant.
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

MarZ Rising

Loading
2:38 Min.
Early Access Trailer
MarZ Rising ist eine taktische Tower Defense auf dem Mars. Auf dem Roten Planeten baut man eine Basis auf, sammelt Ressourcen und baut Verteidigungstürme gegen wellweise anrückende Mars-Zombies. Allerdings…
21.07.2018
Views: 231
Soul Calibur 6

Loading
1:19 Min.
Voldo
Voldo wird auch in Soul Calibur 6 mit von der Partie sein. Der akrobatische Wächter der Hölle mit seinen Waffen Manas und Ayus war bisher in jedem Teil der Soul-Reihe (inkl. Soul Edge) dabei.
21.07.2018
Views: 353
MegaMan 11

Loading
1:24 Min.
Torch Man
Capcom zeigt Torch Man aus MegaMan 11 im folgenden Trailer. Torch Man ist ein Bossgegner, der über die Kampfkunft "Torch-jutsu" verfügt. Schafft Mega Man es, den Boss auszuschalten, erhält der "Blaue…
21.07.2018
Views: 455
Pathfinder: Kingmaker

Loading
1:52 Min.
Feature Trailer
Pathfinder: Kingmaker ist ein klassisches Rollenspiel aus der isometrischen Perspektive auf Basis des Pathfinder-Pen-&-Paper-Rollenspiels. Die Geschichte in Pathfinder: Kingmaker soll man zusammen mit den eigenen…
21.07.2018
Views: 870
Nogalius

Loading
1:07 Min.
Teaser
Das Kickstarter-Projekt Nogalius soll nicht nur für PC, Linux, Vita, 3DS und Switch erscheinen, sondern auch für einige alte Schätzchen der Heimcomputer-Ära.
20.07.2018
Views: 334
The Cycle

Loading
1:38 Min.
Trailer
The Cycle wird als Match-basierter Ego-Shooter beschrieben, in dem man Aufträge/Quests in einer offenen Sci-Fi-Welt löst - allerdings soll es "schlecht für die Gesundheit sein", wenn man länger…
20.07.2018
Views: 283