Video "Kämpfe (BioWare Pulse)" zu Mass Effect 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Mass Effect 3: Kämpfe (BioWare Pulse)



Kämpfe (BioWare Pulse)
Views: 1628   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Mass Effect 3, 12.12.2012:

Warum gibt es nicht die komplette Trilogie zum Start einer neuen Konsole? Das wäre trotz des Zeitverlustes ein Mehrwert! So bleibt also nur das Finale, immerhin mit dem nachträglichen "Extended Cut": Auch auf Wii U ist Mass Effect 3 ein unterhaltsames, actionreiches, aber letztlich ernüchterndes Erlebnis. Warum uns BioWare nicht mehr so fesseln konnte wie zu Beginn der der Saga, haben wir in diesem Test ausführlich erläutert. Für Nintendos Konsole gilt: Grafisch auf par, mit kleinen Verbesserungen, aber auch ärgerlichen Defiziten, was die Physik angeht; hinsichtlich der zusätzlichen Steuerung teilweise praktisch und interessant, aber auch nicht immer optimal erweitert. Vielleicht hätte man für eine spielerische Bereicherung durch das Wii U GamePad auch einfach mehr Rätsel, mehr Taktik und freie Erkundung gebraucht. Also mehr verzweigtes Rollenspiel, weniger geradlinige Action. Man darf nicht vergessen, dass noch genug Qualität in dieser Space Shootera steckt: Die Charaktere sind interessant, die Story ist mitunter tragisch. Aber genauso tragisch ist auch, wie weit sich BioWare mittlerweile von seinen Wurzeln entfernt hat.


Kommentare

frostbeast schrieb am
Ach auf der Pc Version waren die Skills nicht schwach, man hat in einer configdatei aus einer 0 eine 1 gemacht und schon waren die Skills auch auf Gegner anwendbar, die noch ihre Schilde hatten.
PanzerGrenadiere schrieb am
ein paar neue sachen, aber sonst ist's halt das selbe wie me2, ausserden den affigen pfeilen beim swat-turn (2:11) und beim springen (sieht man in videos der geleakten version). sagt mal lieber was zum balancing zwischen waffen und skill, die skills in me2 waren zu schwach und danach zeigt mal, ob die team-ki endlich mal was auf die reihe bekommt. wenn ich nach dem nächsten treffer sterbe, dann muss ich hinter der deckung bleiben und wenn ich in deckung gehen soll, dann sollte ich nicht erst über die deckung springen und mich mit dem rücken zu den gegnern postieren. kann doch nicht so schwer sein. :roll:
reeBdooG schrieb am
Findet es noch jemand witzig dass KI-Knechte die sich hinter ihrem Schild verschanzen und sich geradlinig auf den Spieler zu bewegen unter dem Punkt "verbesserte KI" gezeigt werden?
BlueSDiceS schrieb am
Einen Robo-Hund! Geilo!
(im RL wärs zumindest echt geil xD)
TheGame2493 schrieb am
Verbesserungen beim Kampfsystem sind nie schlecht.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lost Sphear

Loading
2:51 Min.
Debüt-Trailer
Square Enix hat mit Lost Sphear das nächste Rollenspiel von Tokyo RPG Factory (I am Setsuna) angekündigt, das Anfang 2018 für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen soll.
30.05.2017
Views: 115
The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 425
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 2482

Facebook

Google+