Video "E3 2011-Präsentation" zu The Bureau: XCOM Declassified - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

The Bureau: XCOM Declassified: E3 2011-Präsentation



E3 2011-Präsentation
Views: 3589   17 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Bureau: XCOM Declassified, 20.08.2013:

Die langatmigen Gespräche in der spielerisch leeren Basis sind symptomatisch für das Spiel: Es stecken gute Ideen drin und viele werden richtig umgesetzt. Das Entwickeln der Agenten etwa, das Kombinieren ihrer Fähigkeiten im Kampf sowie die Sorge um den Tod der Kameraden. Über die interessanten Talente meiner Agenten und das Dirigieren im Zeitraffer habe ich irgendwann den Groove des schnellen Taktik-Shooters gefunden. Dem fehlen allerdings wichtige Bausteine. Wieso darf ich meine Begleiter z.B. nicht anweisen, sich an einer entfernten Position zu verbarrikadieren? Und warum geraten sie durch unsinnige Fehler in Schwierigkeiten? Abgesehen davon steht The Bureau die rasante Action nicht gut, weil die trägen Bewegungen des Helden schlecht zum flotten Ablauf passen. Viele Vereinfachungen sind zudem faule Kompromisse: Manche Schüsse schlagen durch Wände, Versorgungskisten im feindlichen Stützpunkt zerstören die Illusion und die ständigen Checkpunkte machen das Spiel zu leicht. Unterm Strich bin ich ausgerechnet für die holprige Geschichte am Ball geblieben. Die bedient sich mit interessanten Wendungen immerhin so geschickt in der Klischeekiste, dass der Science-Fiction-Nerd in mir zufrieden war. Mehr allerdings nicht.


Kommentare

XJ13 schrieb am
Ich schließe mich Gearseli an, drücke mich aber ein wenig anders aus: Was für ein stinkendes Stück Scheisse von einem Spiel! Alles, was man bei XCOM bzw. Ufo falsch hätte machen können, wurde falsch gemacht. Gratulation, Entwickler.
Serantiko schrieb am
iwie gibt es vom gameplay her ziemlich viele ähnlichkeiten mit mass effect oder? angefangen bei den entscheidungen über die art der missionswahl zu den zwei begleitenden und kommandierbaren agenten und dem taktik menü... ich finde es sieht ziemlich gut aus (wobei ich die vorgänger aber auch nicht kenne)
Gearseli schrieb am
Gefällt mir zwar nicht so, kann damit auch nichts anfangen, die Ideen find ich allerdings ganz nett.
kueni schrieb am
Das klingt alles gar nicht mal so verkehrt. Mal im Auge behalten! :)
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Cycle

Loading
1:38 Min.
Trailer
The Cycle wird als Match-basierter Ego-Shooter beschrieben, in dem man Aufträge/Quests in einer offenen Sci-Fi-Welt löst - allerdings soll es "schlecht für die Gesundheit sein", wenn man länger…
20.07.2018
Views: 55
Assault Spy

Loading
1:22 Min.
Amelia Smith
Mit Amelia ist die kommende zweite Kämpferin schon jetzt im Trainings-Modus spielbar, während mit Death March ein Modus hinzukommt, in dem man nicht nur gegen Feinde, sondern auch gegen die Zeit kämpft.
20.07.2018
Views: 62
Speed Brawl

Loading
1:14 Min.
Spielszenen-Trailer
Double Stallion und Kongregate zeigen erste Spielszenen aus ihrem Hochgeschwindigkeits-Beat'em-Up Speed Brawl, das im September 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll.
20.07.2018
Views: 191
gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 419