Video "City in the Sky" zu BioShock Infinite - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

BioShock Infinite: City in the Sky



City in the Sky
Views: 10751   9 Bewertungen
Einbetten:
Fazit BioShock Infinite, 25.03.2013:

Nein, BioShock braucht die eine überraschende Wendung nicht mehr, weil Infinite von einer ebenso packenden wie vielschichtigen Erzählung lebt. Spielemacher Ken Levine vereint große Themen wie Schuld, Sühne und Rassismus und erschafft eindrucksvolle Charaktere, die lange im Gedächtnis bleiben – allen voran Elizabeth, die ebenso charmant wie gefährlich ist. Ihr dynamisches Verhalten ist beeindruckend, wenn sie Booker beim Suchen unterstützt, ihm Munition zuwirft sowie Zugang zu Geschützen oder Deckung ermöglicht. Der glaubwürdige Charakter dieser interaktiven Begleiterin ist die größte Errungenschaft des Spiels! Hinzu kommt ein Schauplatz von atemberaubender Schönheit, den ich genau wie Rapture in meinem eigenen Tempo erkunde. Schade, dass fast alle Zivilisten Bookers notorisch lange Finger ignorieren, dass sich seine Handlungen meist auf den eintönigen Klick nach Beute beschränken, dass das Vorankommen eine Zeitlang gestreckt wirkt und erfahrene Helden auf dem normalen Schwierigkeitsgrad unterfordert sind. Mit der schweren Herausforderung erleben allerdings auch Veteranen frenetische taktische Action, die vom abwechslungsreichen Spiel mit Kräften sowie rasanten Positionswechseln lebt. Ganz selten habe ich so euphorische Höhepunkte genossen, wie ich sie an den schwindelerregenden Hochbahnschienen des bildgewaltigen Columbia erlebte!

Kommentare

anigunner schrieb am
Elisabeth haben sie verändert. Zumindest sieht sie in dem Trailer etwas anders aus als in denen davor. Kann natürlich auch sein das sie den Zopf anfangs trägt und ihn dann wegschneidet, man weiß es nicht. Aber durch den Zopf und den Klamotten wirkt sie jetzt "kindlicher".
johndoe828741 schrieb am
Er entwickelt sich nicht zurück, sondern weiter....
das ist das was "alle" Leute wollen, oder zumindest viele. Es werden keine oder kaum noch Spiele produziert, bei denen das nicht so ist. Mittlerweile ist soetwas ein Nischenprodukt (Indie, womit ich leider auch wenig anfangen kann). Schlechte Verkaufszahlen und man ist weg. Ist doch leider so heutzutage in der Gesellschaft..egal ob beim Gaming oder im Job...Zeiten ändern sich, so scheisse ich es auch finde....irgendwann muss man eben entscheiden ob es einem noch Wert ist, sich ständig aufzuregen. Ich hab mich damit abgefunden, und nachdem TV und viele andere Medien nur noch Schwachsinn erzählen, lässt man es einfach...
Obstdieb schrieb am
Randum hat geschrieben:Ich bezweifel schwer das es heute noch jemand interessiert wie geil System Shock damals war.....und es wird auch kein Versuch werden, das nochmal zu toppen. Ohne Scheiss, System Shock war ja schön und gut...aber das wird es nichtmehr geben....
Schaut euch die neuen Terminator Filme an, sowas geiles wie 1 (und 2) wird es nichtmehr geben....Und nicht weil es damals besser war, es war anders,..ein anderes Gefühl.
Wenn ich heute System Shock rauspacke, dann fesselt es mich null (0)...außer das Nostalgie aufkommt. Bioshock ging in eine Arcade-Richtung mit ein wenig RPG-Elementen, was ich mittlerweile wesentlich entspannter finde..
Ach, da kenne ich viele Leute die sich sehr wohl dafür interessieren.
Es geht auch garnicht darum, dass es keine ähnlichen Titel mehr geben wird, sondern um die Frage, warum es keine mehr geben wird!
Wenn sich der Lead Designer vom Original, eigentlich mit seinen neuen Spielen in fast jeder Richtung zurückentwickelt, kann doch was nicht stimmen.
Levines Spiele erzählen zwar tolle Storys und sehen schön aus, aber Spielerisch ist das in jeder Hinsicht ein Rückschritt. Der erste Bioshock Teil war unbalanciert, hatte extrem schwaches Leveldesign, was zum Glück im Nachfolger geändert wurde, und spielte sich viel zu konsolig. Als Shooter zu schwammig und als RPG zu einfallslos und beliebig.
Am Ende ist es natürlich subjektiv, es gibt genug Leute die System Shock 2 immer noch schön finden,
Ich bin auch garnicht gegen eine strikte Richtungsänderung aber Ken Levine, hat sich schon sehr weit von alter Qualität entfernt.
johndoe828741 schrieb am
Aryko hat geschrieben:
Varothen hat geschrieben:schon laaaaange vorbestellt *g* sieht einfach nur geil aus das spiel!

Irgendwie versteh ich die Leute nicht , die sich die Spiele vorbestellen . Habt Ihr Angst es würde ausverkauft sein oder lohnt sich ein eventueller Pixel Vorbesteller Bonus ?
Ich hab mir außer Skyrim in den letzten 5 Jahren kein Spiel mehr für den Vollpreis gekauft , weil ich mich fast immer erst durch Tests und Tube Videos informiere . Und dann wird ein Key gekauft , der so um die 20 ?
liegt . Bin bis jetzt sehr gut damit gefahren . :wink:
Man kann sich auch Spiele vorbestellen ohne sofort zocken zu müssen...Ich will z.B. bei Bioshock und GTA das die einfach nur irgendwann in meinem Briefkasten hängen und ich mich freuen kann. Ohne groß nachzudenken. Ist dann einfach da und fertig....
johndoe828741 schrieb am
KATTAMAKKA hat geschrieben:Das Game macht total neugierig. Aber kann es sein das sie die Optik des Mädchen verändert haben?
100 Punkte,...mal ein Beitrag der nicht nur scheisse ist...geht mir auch so. Irgendwie nichtmehr so ansprechend. Schwarze Haare, irgendwo hab ich schon n Pony gesehen, ziemlicht schade, da die ersten Trailer sehr sehr scharf aussahen...auch ohne die Oberweite.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 430
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 429
Monster Hunter XX

Loading
2:28 Min.
Switch-Trailer
Die gestern angekündigte Switch-Version von Monster Hunter XX wird am 25. August 2017 in Japan veröffentlicht. Monster Hunter XX Nintendo Switch Ver. wird maximal in 1080p laufen und kann sowohl auf dem…
27.05.2017
Views: 3112
Constructor

Loading
4:44 Min.
Trailer zum Verkaufsstart
In Constructor übernehmen Spieler die Rolle eines angehenden Immobilienmagnaten mit der Aufgabe, eine erfolgreiche Stadt aufzubauen. Es reicht aber nicht, schnellstmöglichst Häuser und Unternehmen zu…
26.05.2017
Views: 1141
Far Cry 5

Loading
2:10 Min.
Ankündigung
Erstmalig in den USA angesiedelt, werden Spieler die gelassen wirkende und dennoch vollkommen aus den Fugen geratene Welt von Montana im Solo-Modus oder auch komplett im Zwei-Spieler-Koop frei erkunden können.…
26.05.2017
Views: 7967

Facebook

Google+