Video "E3-Presentation" zu Neverwinter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Neverwinter: E3-Presentation



E3-Presentation
Views: 317   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Neverwinter, 03.05.2013:

Eingefleischte D&D-Fans werden Neverwinter vermutlich trotz vertrauter Namen, bekannten Schauplätzen oder Ereignissen nicht allzu viel abgewinnen können. Freunde leicht zugänglicher Action-Rollenspielkost bekommen allerdings einen stimmungsvollen Abenteuerspielplatz, auf dem sie sich lange und völlig kostenlos vergnügen können. Man kann wirklich alles machen und erreichen ohne auch nur einen Cent zu berappen, während spendablere Naturen ihre Ziele und Wünsche eben schneller erreichen. Die Inszenierung kocht abgesehen vom fulminanten CGI-Intro zwar eher auf Sparflamme, das technische Grundgerüst hat nach wie vor die eine oder andere Macke und auch Lokalisierung und Vertonung wirken noch alles andere als perfekt, aber Handhabung sowie Spielfluss wissen dennoch zu gefallen. Zudem kann man Begleiter und Reittiere trainieren, an Gruppengefechten, Dungeon-Raubzügen und PvP-Wettkämpfen teilnehmen, sich in Gilden organisieren oder im spielinternen Auktionshaus stöbern. Dass es immer etwas Neues zu entdecken gibt, liegt aber vor allem am integrierten Quest-Baukasten The Foundry, über den man ganze Auftragsreihen kreieren, teilen und weiterempfehlen kann. Insgesamt können wir der aktuellen Beta-Fassung jedenfalls ein gutes Fundament attestieren, auf dem sich weiter aufbauen lässt.

(Anm. d. Red.: Neverwinter befindet sich nach wie vor in Entwicklung, unser Test beurteilt lediglich den Zustand zum Start der öffentlichen Betaphase.)

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Devil May Cry 5

Loading
1:50 Min.
V Charakter-Trailer
Capcom stellt den mysteriösen Neuling "V" aus Devil May Cry 5 im folgenden Trailer vor. V bringt einen neuen Spielstil und eine ungewöhnliche Waffe in die Devil-May-Cry-Serie: einen Spazierstock. Mit diesem…
18.12.2018
Views: 130
Below

Loading
7:19 Min.
Video-Test
Vom Regen in die Traufe: So oder so ähnlich könnte man Below beschreiben. Denn so spannend es sein kann, in diesem Roguelike alles aufs Spiel zu setzen, so frustrierend ist es viel zu oft, tatsächlich…
18.12.2018
Views: 1112
Close to the Sun

Loading
1:23 Min.
Trailer
Der Indie-Publisher Wired Productions nimmt Close to the Sun vom italienischen Entwicklerstudio Storm in a Teacup unter seine Fittiche. Das storylastige Horrorspiel erscheint 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
18.12.2018
Views: 545
Rad Rodgers

Loading
2:06 Min.
Radical Edition
Handygames (THQ Nordic) und die dänischen Slipgate Studios haben die Rad Rodgers Radical Edition für Switch angekündigt (Anfang 2019). PC, PlayStation 4 und Xbox One erhalten ein kostenloses Update auf…
17.12.2018
Views: 326