Video "My Player-Modus" zu Top Spin 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Top Spin 4: My Player-Modus



My Player-Modus
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 984   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Top Spin 4, 17.03.2011:

Immer reden sie davon - selten gelingt es ihnen: "Einfach zu erlernen, schwer zu beherrschen." Die Devise wird wie ein Running Gag von den Machern der Spielwelt verkündet. Und dann kommt Top Spin 4 beinahe aus dem Nichts und macht aus dem Running Gag harte Fakten. Es schafft das Meisterstück, die überschaubare Einfachheit eines Virtua Tennis mit dem Anspruch einer modernen Simulation zu verbinden. Die begrenzte Ausdauer, variantenreiche Schläge, das wichtige Stellungsspiel sowie das entscheidende Timing: Immer steht cleveres Taktieren im Vordergrund der dynamischen Ballwechsel. Erstklassige Animationen, die hervorragende Akustik des Publikums und ein hoher Wiedererkennungswert runden das fast perfekte Tennismatch ab! Umso bedauerlicher, dass sich zu viele Nebensächlichkeiten zu kleinen Ärgernissen auswachsen. Dazu zählen übertrieben euphorische Reaktionen nach gewöhnlichen Punktgewinnen, eine zu leichte Karriere, Trainer, die wie Statisten auftreten und Verzögerungen im Online-Spiel, die das Timing spürbar beeinflussen. Besonders schade ist das Fehlen offensichtlicher Details wie eine unterschiedliche Bespannung der Schläger oder das Anfechten von Schiedsrichter-Entscheidungen. Dennoch: Die abwechslungsreiche Karriere, die durchdachte Charakterentwicklung und ihre nahtlose Verbindung mit der Online-Meisterschaft sowie die Möglichkeit, im Rahmen der virtuellen Laufbahn vollständige Partien auszutragen - all das macht diese Simulation zu einer der Großen ihres Sports. Top Spin 4 dürfte für lange Zeit das Tennisspiel sein!

Er schwitzt bereits wie ein Ochse, wankt im fünften Satz wie ein Boxer vor dem Knockout. Und seine Ausdauerleiste wird immer mickriger - viel Geplänkel von der Grundlinie ist da nicht mehr möglich. Er lässt also den Aufschlag krachen und stürmt ans Netz, der Passierschlag von Agassi kommt, aber Boris hechtet tatsächlich wie in alten Zeiten und macht den Punkt mit einem spektakulären Volley! Das Stadion jubelt, der Satz ist wieder offen - okay, ich bin begeistert. Denn diese Becker-Akrobatik passiert nicht arcadig häufig, sondern so selten, dass es auch noch verdammt authentisch ist. Dieses Top Spin sieht nicht nur klasse aus, es fühlt sich auch taktisch sehr gut an. Nur schade, dass die Karriere trotz lobenswerter Ansätze so steril wirkt und die KI-Gegner so schwach sind. Aber dafür kann man sich ja auch online den Filzball um die Ohren hauen! Virtua Tennis 4 wird es verdammt schwer haben, diese Klasse zu toppen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lost Sphear

Loading
2:51 Min.
Debüt-Trailer
Square Enix hat mit Lost Sphear das nächste Rollenspiel von Tokyo RPG Factory (I am Setsuna) angekündigt, das Anfang 2018 für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen soll.
30.05.2017
Views: 163
The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 437
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 2546

Facebook

Google+