Video "Ersten zehn Minuten" zu Shadows of the Damned - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Shadows of the Damned: Ersten zehn Minuten



Ersten zehn Minuten
Views: 4779   27 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Shadows of the Damned, 22.06.2011:

Shadows of the Damned ist ein wahrer Höllenritt mit einem Helden, der beinahe ebenso viele Schimpfworte oder sexuelle Anspielungen wie Projektile verschießt. Überhaupt gibt sich die Dämonenjagd nicht zimperlich: Sudo51, Shinji Mikami und Massimo Guarini servieren einen kompromisslosen, angenehm scharfen Cocktail aus Horror, Action, Sex und Gewalt. Ja: Die Action verläuft auf Dauer mit ihrem Fokus auf Arenakämpfe zu eintönig. Und die Levelstrukturen legen letztlich zu viel Wert auf "Finde den richtigen Schlüssel" als auf ernsthafte Erforschung. Doch die gnadenlosen Bosse sowie die eingestreuten Rätsel lockern das Geschehen fast immer zum richtigen Zeitpunkt auf - ganz zu schweigen von den interessanten Zwiegesprächen zwischen Garcia und seinem Sidekick Johnson. Wenn das Team die Unreal Engine beherrscht hätte, wer weiß, in welche Regionen der Dämonenjäger vorgestoßen wäre? Doch da abseits der typischen Probleme wie Textur-Streamen auch die Animationen sowie die Mimik nicht mit der bizarren Unterweltkulisse mithalten können, steht sich der ballistische Horrortrip neben seiner inneren Wiederholungsanfälligkeit auch äußerlich selbst im Weg. Dennoch: Shadows of the Damned ist für mich eine der größten Überraschungen des Jahres - zumal meine Erwartung angesichts der letzten Spiele von Suda-San gering war. Mir ist dieser feurige Trip in die Abgründe der Hölle jedenfalls lieber als die langatmige Reise in den Verstand einer gewissen Alice!

Kommentare

mr archer schrieb am
Meine Güte, wer zielt denn da bei Euch? Ist ja schauerlich, sich so was ansehen zu müssen. Gibts in der Redaktion keinen, der mit nem Controller umzugehen weiß? So würde es aussehen, wenn man mich als PC-Only Tastatur-Maus-Fetischisten an so ein Spiel heranließe. Aber da werdet Ihr doch wohl auch jemanden haben, der sich in so was zuhause fühlt, oder?
KingDingeLing87 schrieb am
Mir gefällts.^^
Macht aufjedenfall, einen guten Eindruck.
lord-matte schrieb am
OEllinas89 hat geschrieben:ich bin zwar kein rel. Fanatiker oder so, aber solche dermaßen gewaltverherrlichende Spiele sind einfach nur pervers und ein Spiegelbild der sich verrohenden Gesellschaft. Das hat nichts mehr mit Kunst oder innovatives Gameplay zu tun. Es kann mir keiner erzählen, dass diejenigen, die so was mögen und spielen, nicht in irgendeiner Form negativ beeinflusst werden.
Hey, diejenigen, die so was mögen und spielen, werden in keiner Form negativ beeinflusst.
crewmate schrieb am
Johnson hat schon viel von Wheatley. Nicht das das was schlechtes wär
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Destiny 2

Loading
1:13 Min.
Teaser: Letzte Runde
Destiny 2 soll am 30. März 2017 um 19:00 Uhr von Activision Blizzard und Bungie weltweit enthüllt werden. Bis dahin wurde das Teaser-Video als kleiner Appetitanreger veröffentlicht.
28.03.2017
Views: 377
Prey

Loading
1:23 Min.
Waffen und Kräfte
In Prey wird man diverse unterschiedliche Waffen und Kräfte im Kampf gegen die Typhon-Bedrohung an Bord der Talos 1 einsetzen können. Neben den menschlichen Fähigkeiten wie Hacken, Hebelkraft,…
28.03.2017
Views: 213
Mafia 3

Loading
1:29 Min.
Demo-Trailer
2K Games hat eine Demo-Version von Mafia 3 für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Die PC-Demo via Steam ist noch nicht verfügbar. In der Probe-Fassung kann der Einleitungsakt (mit dem Bankraub)…
28.03.2017
Views: 823

Facebook

Google+