Video "Gameplay-Szenen" zu Warhammer Online: Age of Reckoning für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Warhammer Online: Age of Reckoning: Gameplay-Szenen



Gameplay-Szenen
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 7368   16 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Warhammer Online: Age of Reckoning, 15.10.2008:

Ich ziehe meinen Hut vor Mythic Entertainment und ihrem Verständnis für gleichsam spannendes wie forderndes RvR- bzw. PvP-Spiel. Kein Dark Age of Camelot und kein Guild Wars können es hinsichtlich Umfang und Abwechslungsreichtum mit den auf alle Stufen abgestimmten Kriegsschauplätzen aufnehmen. Auch das Charakter-Balancing im Allgemeinen sorgt für viel Freude und Erfolgserlebnisse bei möglichst kleinem Frust. Und besonderes Lob gebührt dem Wälzer des Wissens, der sich als Infobroschüre, Missionslogbuch, eine detaillierte Warhammer-Enzyklopädie und XP-Spender in Buchunion zeigt. Allerdings hat Mythic nicht in allen Punkten so überzeugend gearbeitet. Damit meine ich nicht die immer noch auftauchenden Lokalisations-Lücken oder die unter dem Strich eher eingeschränkte visuelle Unterscheidung der zahlreichen Ausrüstungsgegenstände. Das eher zweckmäßige und nur ganz ganz selten über das Konventionelle hinausgehende PvE-System allerdings ist im genreübergreifenden Vergleich nur auf den Verfolgerpositionen zu finden. Da können auch die zahlreichen Public Quests nichts ändern. Und die verbaute Hardware steht in keinerlei Verhältnis zu den visuellen Ergebnissen. Wer die entsprechende Rechenpower verbaut hat, bekommt unter dem Strich ein gelungenes, aber abseits der öffentlichen Missionen nur selten mehr als durchschnittliches PvE-Erlebnis. Und dann könnte man auch EQ2 weiterspielen oder wieder in die Welten von Mittelerde oder Azeroth zurückkehren. Wer allerdings seit Urzeiten auf der Suche nach einem Nachfolger für die intensiven und hoch spannenden PvP-Auseinandersetzungen aus Dark Age of Camelot ist oder wem Guild Wars nicht episch genug ist, wird mit WAR sehr sehr glücklich werden. Charakter-Auswahl und –Vielfalt, die Spielmöglichkeiten und verschiedenen Siegbedingungen auf den Schlachtfeldern: Mythic Entertainment ist der Meister des PvP. Und das hat das Team mit Warhammer Online eindrucksvoll unter Beweis gestellt – auch wenn ich mir mehr taktische Möglichkeiten bei den Auseinandersetzungen gewünscht hätte. Dennoch ist der plakative Massenkampf von Gut gegen Böse ein großes Highlight im zumeist gleichförmig marschierenden Online-Rollenspiel-Dschungel.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 357
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 2213
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 995
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 610

Facebook

Google+